Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

file Frage Standheizung Austausch Brennkammer nach 10 Jahren wirklich notwendig?

  • fruehclimber
  • fruehclimbers Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
14 Jan 2014 17:46 - 15 Jan 2014 20:32 #1 von fruehclimber
Liebe Foronauten,

wie der Titel verrät, will ich einen haben....nun habe ich mir die ersten Modelle angeschaut und die ersten Fragen stellen sich, auf die ich - trotz nutzen der Suche - keine Antworten gefunden habe:

1. 10 Jahres Regelung der Standheizung (finde nur Hü und Hott), muss nun nach 10 Jahren getauscht werden, Ja oder Nein ??
Bei meiner Suche soll es ein BJ nach 2004 werden.

2. Ist die Dichtung vom HD zur Frontscheibe bei allen BJ eine Schwachstelle ???

Freue mich auf eure Antworten
Fruehclimber ....

Nach 15 Jahren VW nun ein Nugget....ich bin gespannt
BJ 2004 HD 92 KW
Letzte Änderung: 15 Jan 2014 20:32 von tourneo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2014 18:47 #2 von Iris
Hallo fruehclimber,

wir fahren just so ein Baujahr.

1. Standheizung muss raus. Wir klemmen unsere jetzt ab. Ist sowieso defekt. Nugget hält Winterschlaf von November bis März und den Rest kriegen wir mit einem elektrischen Lüfter rum. Schlafsäcke gibt's zur Not auch noch. Wir waren letztes Jahr bei -12° an der Nordsee - ging wunderbar.
2. Ist zumindest bei uns überhaupt keine Schwachstelle.

Gruß Iris

2,0 TDci, 153 PS, Bj. 11/2004, silbermetallic, HD, AHK, DPF, Besatzung 2+1 und Hund

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2014 19:02 #3 von SpeedDevil
Dann mache ich mal das Hüh.
Unserer hat gerade erst MIT EINER 15 Jahre alten Standheizung TÜV bekommen. Problemlos.........

Ex Besitzer eines 98er HD, 86 PS, Weiß, mit AHK und Markise.
Jetzt Eura Mobil PA 580 LS.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2014 20:31 #4 von Iris
Ich versteh echt die Welt nicht mehr... Unser TüVler ist echt schwer in Ordnung. Der teilte uns mit, dass der TÜV von Eberspächer Rundschreiben bekommt, dass die Dinger raus müssen. Wir haben zwei Kfz-Meister im Bekanntenkreis - jedes Mal die klare Meinung: muss raus. Na ja. Wie geschrieben ist unsere sowieso im Eimer - da ist mir das Risiko einer (teuren) Reparatur und dann doch kein Tüv echt zu groß.

2,0 TDci, 153 PS, Bj. 11/2004, silbermetallic, HD, AHK, DPF, Besatzung 2+1 und Hund

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2014 20:58 #5 von Tangomenia
Meiner hatte im letzten Jahr ebenfalls problemlos die Plakette bekommen. Man muss es nur richtig anstellen... ;)

Grüße aus…

Hotti

HD - Bj 99 - Feuerrot - 2,5 TD früher 112 PS / jetzt wieder 86 PS- Aluminium-Koffer-Heck auf AHK - Markise F45 Ti 2,8 m - AHK - Heki-Dach - 215er Bereifung Alu 15 Zoll -Rueckfahrkamera - 30 Watt Solarpanel - Fensterfolie - LED-Umruestung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2014 21:39 #6 von kk56k

Tangomenia schrieb: Meiner hatte im letzten Jahr ebenfalls problemlos die Plakette bekommen. Man muss es nur richtig anstellen... ;)


Gibt's da Tricks, die man wissen sollte? Meiner muss nämlich auch bald zum TÜV und die Standheizung wär dann fällig. Bisher hatte ich den Plan, den verrotteten Schlauch zu ersetzen, wenn er eh wegen fit machen für den TÜV auf der Hebebühne steht, aber wenn es mit dem Ding keine neue Plakette gibt, kann ich die Gelegenheit lieber nutzen, um den Rest auch noch rauszurupfen :dry:

"RS Istanbul" aka " 's Dickerle" - Nugget HD BJ 2003 125 PS - 250.000 km sind noch nicht das Ende - oder doch?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
14 Jan 2014 22:42 #7 von norge
Hej,

Eberspächer schreibt hier : eberspächer (fast ganz unten) "Erneuerung des Wärmetauschers bei Luftheizungen nach 10 Jahren" ...

... habe aber auch schon gelesen, das diese Wechselpflicht für Standheizungen nach EG Heizgeräterichtline 2001/56/EG entfällt ...



Liegt dann wohl wie so oft viel im Ermessensspielraum des jeweiligen TÜV-Prüfers ...

Im Zweifel ist stilllegen die kostengünstigste Variante zur sicheren Erlangung des TÜV's ...
... oder eben eingebaut lassen und den Kommentar der Herren in Blau abwarten ...

Grüsse aus dem Hessenland

norge

Anfangs Radl & Zelt; später 2x R4 34PS; 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau; 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau; seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Butzkopf, PapaMoscas, kk56k

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2014 07:13 #8 von martin 28
Hallo zusammen,

ich war im letzten Oktober bei der HU.
Nugget Bj. 2002 > Standheizung nun bald 12 Jahre alt

Eigentlich war mein Stand:
Das Prüfzeichen ist mit ~S 323 angegeben. D.h. kein CE-Kennzeichen und deshalb muss die Heizung nach 10 Jahren getauscht werden. :sick:

Bei einem kleineren Prüfdienst habe ich die Austauschpflicht auf Nachfrage auch genau so bestätigt bekommen. :sick:
Scheibe... also rumfahren und rumfragen.
Letzlich habe ich die HU bei einer freien Werkstätte machen lassen, die mir vorab die mündliche Auskunft gab, dass es keine generelle Austauschpflicht mehr gäbe, sondern es im Ermessens des Prüfers liegen würde, ob getauscht werden muss. (Das würde sich ja dann irgendwie mit der techn. Info, die norge in seinem Beitrag aufgeführt hat, passen.)

Die Werkstatt hat dann eine Woche vor der HU einen HU-Check gemacht und die Standheizung mal probeweise betrieben und für ganz gut befunden. Und paar Tage später bei der HU (es prüfte der TÜV) war alles kein Problem. :woohoo: :lol:

Ich für meinen Teil fahre also bis zur nächsten HU 2015 weiter mit der "alten" Standheizung.

Fazit: Also ich würde nicht gleich beim ersten Nachfragen aufgeben, sondern mal gucken ob denn da jemand ist, der mir das Ding durchwinkt.

meint
Klaus
alias martin 28

martin 28 // Red-HD mit 74kW - Bj 2002 - Solar 60W - Mardersicher MS12V - Froli Travel - Victron-Batteriemonitor - 182.000 km - 8,6 l/100 km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2014 07:23 #9 von Tangomenia
Genau so sollte man es machen!
Am besten den Wagen zu deiner Werkstatt Deines Vertrauens mit der Vorgabe geben, dass der Wagen mit der SH durchgewinkt wird, falls natürlich nichts anderes beanstandet wird....

Grüße aus...

Hotti

HD - Bj 99 - Feuerrot - 2,5 TD früher 112 PS / jetzt wieder 86 PS- Aluminium-Koffer-Heck auf AHK - Markise F45 Ti 2,8 m - AHK - Heki-Dach - 215er Bereifung Alu 15 Zoll -Rueckfahrkamera - 30 Watt Solarpanel - Fensterfolie - LED-Umruestung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2014 08:06 #10 von SpeedDevil
Yes well, genau so geht das B)
Und falls man doch etwas für seinen ruhigen schlaf tun will, bezüglich Undichter Brennkammer (Habe ich bisher noch nie auch nur von einem Fall gehört!!!!!!!), Bestellt man sich beim großen C für ca. 50€ einen gescheiten CO Warner, und ist auf der ganz Sicheren Seite B) :whistle:

Ex Besitzer eines 98er HD, 86 PS, Weiß, mit AHK und Markise.
Jetzt Eura Mobil PA 580 LS.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.534 Sekunden
Powered by Kunena Forum