Skip to main content

Ford Nugget Forum

Unser neues Familienmitglied wird aufgehübscht

Mehr
25 Mai 2023 14:12 - 25 Mai 2023 15:50 #1 von Inagl
Liebe Nugget-Gemeinde,

nach vielen Träumen und Überlegungen ist kurz vor Ostern diesen Jahres unser Ford Nugget plus mit Aufstelldach bei uns eingezogen. Nach dem ersten Ausflug nur 15 km entfernt wurde damit begonnen, diesen zu optimieren. Mit der Technik sind wir soweit noch zufrieden, aber die Unterbringungsmöglichkeiten für div. Kleinkram sind wir seitdem fleißig am optimieren. Da ich auch viele Anregungen hier aus dem Forum habe, möchte ich nun meine Änderungen auch Interessierten nicht vorenthalten. Leider habe bisher noch nicht herausgefunden, wie ich mir die entsprechenden Hacks abspeichern kann.. daher kann ich mich nicht auf einzelne beziehen und muss den Dank allgemein an dieses wunderbare Forum richten. Ich hoffe, es klappt auch mit dem Hochladen von Bildern. Da ich mir schwedische Namen auch nicht merken kann, so habe ich nur die allgemeine Bezugsquelle beigefügt.

1. Ikea-Regal /Skadis) hinter dem Utensilienbereich in der Küche

Auch ich habe mir dieses tolle Lochregal zugelegt und viele kleine Dosen drangehangen. Da es mittlerweile auch in einer schmalen Version gibt, brauchte ich oben nichts abschneiden. Eingespannt ist es hinter der Sitzbank und dem Aufstelldach. Es ist so stark hinter der Bank eingequetscht, dass bei Bremsmanövern nichts verrutscht. Die Dosen sind zusätzlich mit den Spann-Gummis aus diesem System gesichert. Auf der Rückseite werden Postkarten eingespannt. Da mein Mann den Innenspiegel nicht nutzt (fährt auch Montageautos mit Trennwand) werden wir die zersägte Platte bald durch eine ganze ersetzten. Praktisch für mich ist, dass ich so auch einen Platz für unsere Teller gefunden habe, die vorher nur überall gestört haben (hinter den Holztellern). Diese werden bei der Fahrt mit dem Gummi festgebunden.



2. Brötchenkorb und Topflappen

Der Brötchenkorb und die Topflappen waren noch vor dem Einzug unseres Campers fix genäht und finden zusammengerollt ihren Platz in dem Küchenregal ganz links direkt am Fenster. Die Topflapen werden zwischen die beiden Herdabdeckungen gelegt bei der Fahrt.



3. ganz viele Kleiderhaken und ein Mülleimer (s. auch Punkt 10)

Nach dem ersten Regentag hatten wir das Problem.. wohin mit den nassen Jacken... und so sind Unmengen von Kleiderhaken (Ikea Lätthet) bei uns eingezogen .. für nasse Handtücher, Tritthocker, Spüllappen, Jacken (hier leicht nach oben gebogen) usw. Ich liebe sie, sie verkratzen (noch) nichts und passen genau auf die Bretter im Nugget.

Ebenfalls im Bereich der Toilette ist unser Mülleimer (Flextrash 1l) eingezogen. Die Spannvorrichtung stört nicht beim Einklappen des Hochdaches. Der Mülleimer verschwindet während der Fahrt im Schrank hinter der Toilette. Der Saugnapf hält jedoch an keiner praktikablen Stelle und wurde nun eingemottet.



Ich weiß zwar noch nicht, wie wir die Toilette nutzen wollen, da wir den Bereich über bzw. hinter gut vollgehangen haben, aber sie ist sicherheitshalber da, aber ob wir sie jemals nutzen werden...?... Bisher brauchten wir nicht freistehen.

4. Aufhängung Küchenrolle

Ich bin zwar nicht der Küchenrollennutzerin, aber beim Besuch eines Baumarktes mit dem Biber ist mir die Erleuchtung gekommen. Ich habe eine kleine Vorhangstange gekauft und im selben Bereich (Gardinen) gabe es passende Haken zum einhängen. Ich hänge auch ein Detailfoto dabei. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Konstruktion.. die Küchenrolle nimmt so keinen Platz mehr weg.. und vieleicht können andere Fahrer die nun nutzen.




5. Genähte Reise.. Apotheke, Waschsallon, Car-Wash, Reisenähset, Toilettenpapierhalter

Erst habe ich mit diversen Plastikschalen experimentiert. War mir aber zu unhandlich. Dann habe meine Reiseapotheke neu nähen müssen und so habe ich nun diverse Beutel für diesen ganzen Kleinkram.. zusätzliche Putzlappen, Reinigungsmittel, Waschmittel, Camping-Wäscheleine, Wäschklammern, Nadel und Faden, für die Klopapierrolle (in der Mitte die Papierrolle entfernt, damit ich es von innen aufrollen kann) und natürlich die Reiseapotheke gegen die üblichen Wehwechen. Und -oh Wunder- es passt nun alles wohl sortiert in das oberste Fach im Schrank hinter der Toilette.




6. zusätzliche Einlegeböden im Schrank hinter der Toilette

Da mir der Abstand zwischen den Regalböden zu groß war, habe ich die Original-Westfalen Einlegeböden gekauft und diese auf jeweils 2 passend zugeschnittenen kleinen Brettchen rechts und links an der Wand aufgelegt. Sobald der Abstand passt, werden die Löcher für die Stifte gebohrt. Bin sehr zufrieden... und ja, es ist nach hinten noch etwas Luft, aber das finde ich (noch) nicht störend und es ist auch nicht viel.



7. das obligatorische Lochblech im Bereich Kompressor vom Kühlschrank

Ein befreundeter Blechbauer hat mir ein Lochblech als Regalboden für den Kompressorschrank gebastelt. Rechts und Links liegt es auf 2 passenden Holzbrettern auf.



8. Kleine Fächer zwischen Leitersprossen

Naplus sei Dank... auch mit seinem tollen Link zum Hersteller der kleinen Boxen... im schnellen Zugriff der nützliche Kleimkram wie Müllbeutel, Sonnenmilch, Mückenspray. Und da ich für mein Nähen einen Plotter habe, habe ich dies nun dekorativ beschriftet.



9. Mein weiteres Hobby.. das Einkochen

Da ich vor einiger Zeit durch einen Bericht von einem Paar, welches zu seinem neuen Camper Eingekochtes mitgenommen habe, muss ich für mein anderes Hobby etwas Reklame machen, das Einkochen. Auch zu Corona-Hamsterzeiten war ich entspannt ... ich wäre nicht verhungert :-). Und nun gehe ich vor unseren Fahrten in einen Kellersupermarkt und frische die Vorräte an Nudelsoßen, Kuchen, Dips, Salaten usw. auf.



10. etwas Glamping

An der Reling hängt meine Tischdecke (eine Serviette von tissage-moutet) passend zur Autofarbe (blau), die Mini-Servietten und die tollen Handtücher zum Abtrocknen. Auch hier helfen mir die Haken (s. auch Punkt 3) zum Aufhängen der Spüllappen usw.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 25 Mai 2023 15:50 von Inagl. Grund: Bilder waren nicht richtig eingefügt
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, reisenest, norge, Drei_im_Weggla, MacNugget, Chien, cama, Silva, peyej

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2023 15:44 #2 von cama
Schöne Beschreibungen - zusätzliche Bilder wären wunderbar ;-)

Schöne Grüße
N+ HD, 150 PS, Automatik, Bj. 2023, ohne SSA, bestellt 9/21, Basis 11/22 gebaut, geliefert 6/23, BEARLOCK, Maxxfan
Inhaltsverzeichnis „Fridolins-Kreativ-Stall" > www.nuggetforum.de/forum/umbauten-ab-201...stall-anpassung-n-hd
Folgende Benutzer bedankten sich: reisenest

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2023 08:32 #3 von Ontour70
Hallöchen,

haben auch den Flextrash und festgestsellt, dass der Saugnapfhalter nirgends richtig hält. Bei uns hängt er während der Fahrt an den Haltern für die Kopfstütze und wenn wir stehen hat mein Mann etwas anderes gebastelt, was jetzt aber leider auch den Geist aufgegeben hat. Kannst du vielleicht mal ein Foto machen und beschreiben wie ihr ihn an der Heckklappe befestigt habt.
Vielen Dank
Tanja

Seit 03/2022 Nugget+ AD, 185PS, Autom.,magnetic-grau,Audio 21,Geschwindigkeitsregelanlage,Schlechtwege, Rückfahrkamera, Sicht 2, AHK,Toter Winkel+Trafic Alert,Fliegenschutztür,Trittstufe,3m Markise und mit einigen eigenen Nachbesserungen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2023 16:42 #4 von Inagl
Er wurde mit dem Tablet Clip an das waagerechte Brett oberhalb der Toilette befestigt... So hält er super, der Clip bleibt auch während der Fahrt montiert, der Eimer verschwindet in dem Schrank hinter der Toilette...siehe erster Beitrag

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Okt 2023 19:57 - 19 Jun 2024 10:31 #5 von Inagl
Weitere Verschönerungen

Den Rest des Jahres wurde unser neues Familienmitglied rege genutzt und entsprechend viele Verbesserungen sind noch eingezogen:

11. unser Gartenzwerg


Mein Mann meinte irgendwann.. es fehlt nur noch ein Gartenzwerg, dass hätte er besser nicht gesagt... eine Erinnerung an unseren 3. Urlaub im Camper im wunderschönen Erfurt: der Bundesgartenzwerg, genau die richtige Größe um dem Beifahrer fröhlich wackelnd bei jeder Fahrt zu erfreuen.



12. Häkelkörbe für kleine Teile

Bei etsy 4 kleine Häkelkörbe erstanden.. für die ganzen kleinen Teile, die so überall herumliegen ohne festen Platz wie Ladekabel, Duschmarken, Schlüssel... an dem Seitenfenster mit Magnetpads und Haken befestigt, an der Pinnwand mit entsprechenden Hacken befestigt bzw. aufgehangen




13. Küchenbrett auf der Spüle

Dem lieben Stephan von Tireprints sei dank.. ein tolles Schneidbrett als Spülablage



14. Relaxliegen zum Zusammenfalten

Da wir immer gerne auch ein kleine Siesta halten im Urlaub und dies in den Westfalia Stühlen nur schwer möglich war, habe ich nach einiger Internetrecherche und einem kleinen/großen Rabatt im Sommer zugeschlagen und die Isabella Freja Relaxliege erstanden... sie passen weiterhin hinter den Küchenblock, allerdings habe ich dazu den Gurt verlängert (einfach den vorhandenen Abnäher aufgetrennt und an der letzten möglichen Stelle wieder zusammengenäht), nun passt dort neben den Stühlen auch der Sonnenschutz für die Frontscheibe und ein kleiner Strandschirm dorthin.




15. unser Skotti-Grill

Campen scheint oft mit Grillen einherzugehen.. daher war unser Geburtstagsgeschenk ein Skotti-Grill, dieser passt hervorragend unter die Sitzbank. Er lässt sich schnell in seine Einzelteile zerlegen und passt somit in eine flache Tragetasche.



16. unsere Jackenaufhängung Wurde erneuert (s. Beitrag vom 19.6) hat doch beim Drehen gestört

... noch nicht oft getestet, aber mindestens am Beifahrersitz unproblematisch. Da wir nun unsere Toilette auch mal nutzen, störte an dieser Stelle unsere Jacken, die wir an dem Brett über der Toilette mit Haken aufgehangen haben. Ein neuer Platz musste her.. die Vordersitzte, leider rutschten dort die Jacken auch gerne mal runter.. daher beim großen A diese flexiblen Nackenstützen-Kleiderhaken erstanden.




17. unsere Schonbezüge und eine kleine Lichterkette

Wir waren auf der Caravan in Düsseldorf und haben am Stand von Drivedressy unsere Schonbezüge entdeckt und uns direkt in sie verliebt.. nach einer gewissen Lieferzeit sind sie letzte Woche eingezogen, zusammen mit einer Lichterkette, die ich bei etsy erstanden habe. In diese Lichterkette habe ich mich ebenfalls auf der Caravan verliebt, ein Hipper VW Ausbau hatte diese als Deko.
Selbstverständlich haben wir die gleichen Bezüge auch für die beiden Vordersitze, ich bin trotz vorsichtigem Essen überrascht, wieviele kleine Flecken sich im Laufe des Jahres auf den Polstern zu finden sind und möchte meine Nugget doch etwas pflegen.



Ich bin gespannt, welche Verschönerungen/Verbesserungen noch folgen werden, eine steht auf dem Plan: das Drehen des Türamschlages vom Kleiderschrank... wir werden hoffentlich die Wintermonate dafür nutzen können, im Forum wird dies als nicht schwierig beschrieben.

Und da ich einige Marken genannt habe, alles selbst gekauft

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 19 Jun 2024 10:31 von Inagl.
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, norge, champawe, Camper-Neuling, JundS, cama, Forza_nL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jun 2024 11:26 #6 von Inagl
Es gibt ein paar, kleine Erneuerungen:

zu Punkt 16 ... Kleiderhaken für Jacken an der Kopfstütze


hier war das breite Stange beim ständigen drehen des Beifahrersitz doch sehr störend, aber der Platz an sich für die Jacken hat sich als sehr gut herausgestellt. Nach div. Fehlkäufen von einzelnen Haken an der Kopfstütze (mal zu lose, da nur lose eingehakt, mal zu tief und wieder störend beim Drehen), hatte ich die Erleuchtung und habe meine Nähmaschine bemüht...

Aus Karabinern, einen kurzen Stück 2 cm breits Gurtband (benötigte Länge pro Haken 8 cm) und Spanngurt oder Spiralhaken habe ich nun "drehbare" Jackenhaken genäht und bin sehr begeistert, sie stören nun garnicht mehr und Jacken passen super daran.. und wenn man den Sitz drehen möchte, kann man auch die Haken samt Jacke auf die Vorderseite des Sitzes drehen.





Punkt 18 Haken am Haltegriff über der Tür


Als Aufstelldachfahrer haben wir ja leider ein Jackenaufhäng-Problem... Und wenn diese feucht sind, erst recht... und da es mit der Halterung an der Kopfstütze zunächst nicht optimal war, hatte ich auch kleine Haken für den Haltegriff über der Fahrer und Beifahrertür besorgt. Früher gabe es die immer... nun musste ich sie kaufen... wurden von jemanden bei dem großen Versandhändler mit a angeboten, kommen aus einem 3-D-Drucker und sind eigentlich für die VW Camper gedacht, passen aber auch bei uns (BJ 2023).

Hier Jacken oder ähnliches aufzuhängen hat einen weiteren Vorteil, dass es auch ein kleiner Sonnenschutz ist, da wir bisher zwar einer unten schläft, wir aber kaum den Sichtschutz montiert haben.





Punkt 19: Magnethaken über Handwaschbecken

Also Aufstelldachfahrer fehlt uns einfach 4 (? ich meine soviele sind es nach den Bildern) Schränke und da wir auch unter der Küche den Topper und den Schlafsacken für unten lagern... ist es wirklich manchmal sportlich wohin mit alle den Sachen, die man schnell oder öfters braucht (Obst, Gemüse, Brot)... und da war ich auch auf die VW Fahrer neidisch, da diese an der Bettlaufschiene Haken festigen konnten. Dank einen Tipp aus dem Forum habe ich mir für diese Bettlaufschiene nun Magnete gekauft und kann meine Beutel aufhängen.. so liegen sie mir nicht mehr ständig im Weg rum.. das kleinen Handwaschbecken nutzten wir nicht. Es handelt sich um Neodym Magnethaken mit Haken drehbar Ø 38 mm, einen habe ich unten auch an der Schlaufe als Beispiel dran gehängt.



Im Vergleich zu letztem Jahr bin ich nun weniger am optimieren... vieles hat sich als gut und nützlich herausgestellt... am frohesten bin ich über meine Haken, die ich überall verteilt habe und meine kleine Körbe über dem kleinen Fenster an der Schiebetür... Nach der Probefahrt war ich ja etwas geschockt, dass man seine nassen Jacken und Handtücher, Tritthocker und Kleinkram nirgends verstauen konnte, auch wenn ich ansonsten die Aufteilung von Westfalia super finde

Hier habe ich mal alles etwas zusammengefasst, es ist eigenlich in meinen vorigen Posts schon dargestellt worden.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: norge, cama

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

⚠️ Letzte Chance! ⚠️

Nur noch wenige Auslaufmodell-Nuggets verfügbar.

Zum Glück hat die MGS Motor Gruppe Sticht noch eine einge Nuggets der letzten Serie auf dem Hof. Oft sofort verfügbar! Aber hier gilt leider: Nur solange das Angebot reicht. Das ist definitiv die letzte Serie vom bewährten größeren Nuggetmodell.

Ford Nugget Aufstelldach ab 57.750 €
Ford Nugget Active Aufstelldach ab 62.390 €
Ford Nugget Trail Aufstelldach ab 59.490 €
Ford Nugget Limited Hochdach ab 60.990 €
Ford Nugget Plus Limited Aufstelldach ab 65.990 €
Mai Deal: 5x Ford Nugget Plus Limited Hochdach ab 66.790 € für 65.990 € (Nur gültig bis 31.5.2024)

Den neuen Nugget günstig kaufen!

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage