Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage PROPANGAS UMBAU

Mehr
28 Mai 2007 22:05 #1 von coxorange
PROPANGAS UMBAU wurde erstellt von coxorange
Hi,
Wir sind im Begriff uns eienen Nugget zuzulegen. Ich habe früher schon ein WOMO gehabt (80 - 90 Jahre) und habe mich damals schon über die Campinggaspreise und Verfügbarkeit geärgert. Die Nugget Gasherde laufen aber alle auf Campingas. Es gibt kleine Alugas Propanflaschen die nicht so viel wiegen und auch nicht so groß sind wie die Standard Propangasflaschen. Kann mir einer Tips und Tricks zum umbau geben? Kann und darf man den Umbau selber machen. Ist ein Gang zum Tüv anschliessen notwendig????


Vielen Dank,

Simon

FT300K HUBDACH Bj. 2004 Silber/Grau
www.simoncox.de
www.kopfholz.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mai 2007 13:18 #2 von tom
tom antwortete auf PROPANGAS UMBAU
Hallo Simon,

der Aufwand für einen Umbau lohnt nicht. Die Campinggas-Füllung kostet zwar einiges mehr als das übliche Gas (16 zu 6 Eu), hat aber den Vorteil, daß es in südl. Ländern einfacher zu bekommen ist. Außerdem ist die Flasche ausreichend groß, weil damit lediglich gekocht wird. Der Kühlschrank läuft mit der Bordbatterie und die Heizung mit dem mitgelieferten Diesel.
Im Forum steht irgendwo etwas wegen nachtrgl. Füllungen mit einem Adapter, auch das ist möglich, jedoch nur im Ausland.
Meine Flasche ist nun schon das dritte Jahr im Auto und alle 3 Jahre tun mir die 16 Eu für die Füllung nicht weh.

Fazit: Geh in der Zeit in der Du den Umbau planst lieber mit dem Nugget auf Tour...

Gruß Tom

Nugget HD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mai 2007 21:15 #3 von coxorange
coxorange antwortete auf PROPANGAS UMBAU
HI Thomas,

Erstmal Danke.

Wie kannst du Drei Jahre mit einer Kartusche auskommen???:S

Ich koche unterwegs immer sehr gerne und viel. Und bei mir hällt die Flasche gerade mal drei Wochen.

Wir haben uns Heute zum Kauf entschlossen und hoffen morgen den Vertrag unterschreiben zu können. IST DAS AUFREGEND!!!!

Wir habe einen Hubdach FT300K TDCI 2.o L Erstzulassung 06.04. mit 71.000 KM mit Fahradträger, Anhängerkupplung, Klima, Zentralverriegelung, Vorzelt, Alufelgen und viel mehr. für 23000 schiessen können. Das ist doch gut, oder? :unsure:

Das einzige was fählt ist die Markisse.
Ich melde mich nochmal wenn alles unter Dach und Fach ist.

Danke,:cheer:

Der Simon

FT300K HUBDACH Bj. 2004 Silber/Grau
www.simoncox.de
www.kopfholz.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mai 2007 08:34 #4 von Mustangfan
Mustangfan antwortete auf PROPANGAS UMBAU
Hi,:)

also bei mir hält die Kartusche höchstens ein Jahr, aber ich denke auch das sich ein Umbau nicht lohnt. In Korsika zb. bekommt man Propanflaschen weder getauscht noch gefüllt, als uns damals mit unserem anderen Womo das Gas ausging musste ich extra so`ne blaue Gazflasche kaufen:( sonst hätten wir nix mehr kochen können.

Die Gazflaschen sind bekannt dafür, dass man sie überall in Europa erhält bzw. tauschen kann, in Kroatien bekommt man sie auch auf fast jedem Campingplatz für 6€ gefüllt.

Vorallem ist die Kartusche in dem Wassertank super aufgehoben, ob da`ne Propangasflasche rein geht.:S

Gruß und Glückwunsch zum Nugget

Gerd;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.320 Sekunden