Reifengrösse Fahrzeugpapiere

  • Tireprints
  • Tireprintss Avatar Autor
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Take only photographs - leave only tireprints.
Mehr
20 Okt 2021 22:32 #1 von Tireprints
Reifengrösse Fahrzeugpapiere wurde erstellt von Tireprints
Hallo.

Mir fiel heute auf, dass im Fahrzeugschein die Größe 195/70 15R 104 eingetragen ist.

wir haben ihn aber direkt mit 205/65 16 übernommen - jeweils Winter wie Sommer.

...welche Größe geht dann denn maximal wirklich? 205/70 oder 205/75 bzw sogar 215/70 16 wäre mein Wunsch... auf den Original Ford 16"


Habt Ihr Empfehlungen in dieser Größe für den Winter?

ReiifenMüller und Co haben leider meist keine Muße, mich bei dem Gesuche zu unterstützen 😵

Danke im Vorraus! Stephan


Nugget 2011 HD, 2.2 140PS, Atlantik Blau Metallic, 8,7l / 100km, 16", Bosal AHK, Fiamma F45s, Hertz Sound, NUGGETForum Aufkleber
■ TIREPRINTS - CAMPER Parts ■
NUGGET Besteckeinsätze, BAMBUS Waschbeckenabdeckung + Zubehör!
Anfragen und Portfolio -> PN

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2021 22:46 - 20 Okt 2021 22:47 #2 von kastala
kastala antwortete auf Reifengrösse Fahrzeugpapiere
Hallo,

ohne jetzt explizit nachgesehen zu haben, liegen wohl zwischen 195/70 R15 und Deinen Wunschgrößen deutlich mehr als 3% Differenz im Abrollumfang. Das wird ohne Tachoangleich und Überprüfung auf Freigängigkeit sicher nicht machbar sein. Deine Wunschdimensionen sind deutlich größer.

Gruß
Axel
im Vorlauf = Nugget+AD/Pyrit-Silber
Letzte Änderung: 20 Okt 2021 22:47 von kastala.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tireprints, geta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tireprints
  • Tireprintss Avatar Autor
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Take only photographs - leave only tireprints.
Mehr
20 Okt 2021 22:55 #3 von Tireprints
Tireprints antwortete auf Reifengrösse Fahrzeugpapiere
Danke Dir.

Ich dachte, es gingen tatsächlich mehr als 3%... wieder mal geirrt 🥴

dann werd ich wohl beim 205/65 16 bleiben (müssen) 😌

Nugget 2011 HD, 2.2 140PS, Atlantik Blau Metallic, 8,7l / 100km, 16", Bosal AHK, Fiamma F45s, Hertz Sound, NUGGETForum Aufkleber
■ TIREPRINTS - CAMPER Parts ■
NUGGET Besteckeinsätze, BAMBUS Waschbeckenabdeckung + Zubehör!
Anfragen und Portfolio -> PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
21 Okt 2021 08:49 - 21 Okt 2021 09:07 #4 von norge
norge antwortete auf Reifengrösse Fahrzeugpapiere
... Mir fiel heute auf, dass im Fahrzeugschein die Größe 195/70 15R 104 eingetragen ist.

wir haben ihn aber direkt mit 205/65 16 übernommen - jeweils Winter wie Sommer.

...welche Größe geht dann denn maximal wirklich? 205/70 oder 205/75 bzw sogar 215/70 16 wäre mein Wunsch... auf den Original Ford 16"
...

Hej Stephan,

ohne zusätzliche Abnahmen sind folgende Reifengrössen für dein Baujahr von Ford freigegeben :



195/70 R15 war die Serienstandardgrösse auf Stahlfelgen, 205/65 R16 auf den Alufelgen ab Werk.

Abweichende Grössen sind ggf. möglich - müssen aber im Rahmen einer Einzelabnahme bei TÜV oder einer anderen Prüforganisation begutachtet und freigegeben werden.


Der Einsatz von Schneeketten ist seitens Ford nur für die185er und die 195er freigegeben.

Grüsse norge

P.S. ... und hier noch etwas weiterführende Lektüre : www.nuggetforum.de/forum/umbauten/74950-...-225-75-r16-at#99107

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 21 Okt 2021 09:07 von norge. Grund: P.S.
Folgende Benutzer bedankten sich: Trailer, qwei, Tireprints

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2021 22:46 - 23 Okt 2021 10:18 #5 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Reifengrösse Fahrzeugpapiere
Hallo,

Bis Euro 4 waren Durchmesser-Änderungen von bis zu 8% möglich. Ich selbst fuhr mit (eingetragenen) 235/65R16er *. Ab Euro 5 (wegen engerer Abgasbestimmungen) nur noch die bereits genannten 3% :( .
* Felgenbreite 6"

... d.h. die in der o.g. Liste genannten 215/75R16 waren nur ab Werk möglich, - diese Modelle hatten aber eine andere (kürzere) Achsübersetzung.
Gruß,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Letzte Änderung: 23 Okt 2021 10:18 von RudiRadlos. Grund: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Tireprints

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tireprints
  • Tireprintss Avatar Autor
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Take only photographs - leave only tireprints.
Mehr
24 Okt 2021 00:55 #6 von Tireprints
Tireprints antwortete auf Reifengrösse Fahrzeugpapiere
Meiner hat noch EURO 4, also darf ich doch die 8% ... aber natürlich nur mit Einbußen beim Durchzug ...

macht sich das wirklich so sehr bemerkbar? wenn ich runterschalten, sollte es doch dann im tieferen Gang wieder fast genauso laufen? (Laienlogik, sorry dafür)

Danke für Eure Tipps bisher!

Nugget 2011 HD, 2.2 140PS, Atlantik Blau Metallic, 8,7l / 100km, 16", Bosal AHK, Fiamma F45s, Hertz Sound, NUGGETForum Aufkleber
■ TIREPRINTS - CAMPER Parts ■
NUGGET Besteckeinsätze, BAMBUS Waschbeckenabdeckung + Zubehör!
Anfragen und Portfolio -> PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
24 Okt 2021 08:53 #7 von qwei
qwei antwortete auf Reifengrösse Fahrzeugpapiere
Im Fahrzeugschein stehen bei mir auch nur Trennscheiben, du darfst drauf machen was in den Gok Papier steht und das ohne Eintragung.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


EZ: 4/2018 AD 170PS
Renogy 160W 12V Solarmodul
Victron SmartSolar MPPT Laderegler 75/15

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2021 10:05 #8 von kastala
kastala antwortete auf Reifengrösse Fahrzeugpapiere
Das mit den 8% halte ich so lange für ein Gerücht, bis ich das vom TÜV schriftlich habe.
Die Abweichung in % hat außer der Tachoanzeige auch Einfluß auf die Bremshebelkräfte. Mir ist nur die 3% Toleranz bekannt. Egal ob Euro x oder Euro y.

Gruß
Axel
im Vorlauf = Nugget+AD/Pyrit-Silber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
24 Okt 2021 10:33 #9 von madmax
madmax antwortete auf Reifengrösse Fahrzeugpapiere
Moin Tireprints,

ruf einfach mal deinen TÜV'ler an rede mit dem ggf. vorher die Rad und Reifenfreigabe von Ford zumailen als Gesprächsgrundlage. Der Ausschnitt von Norge oben sollte da raus kopiert sein. Dein Fahrzeugtyp ist der FZE6 und der ist darin genannt. Mit der Euro IV Untersetzung bis du noch rund 10% über dem Drehzahlniveau des Euro V von daher wirst du es überleben im Fahrbetrieb. Im Rückwärtsgang oder ggf. langsamen Passagen wird's schon etwas noch flotter.
Schlecht ist, zumindest bei meinem Tüvler, von sich aus mit der Tür in's Haus zu fallen und gleich von Abgasnorm und Abrollumfang loszulegen ;) Diskussiongrundlage ist die Hersteller Rad und Reifenfreigabe, auf den Rest muß mich der Spezialist hinweisen.

Warum willst du für den Winter andere/breitere Reifen (215er) ? Das ist m.E. kontraproduktiv.
vg
Max

Viele Grüße Max
HD 2008 140PS salsarot met. HD 2013 140PS mngrey met. bis 04.21 ...ein 385Nm Plus HD dunkelkarminrot wird's in 12/2021 :-) Q1/22? :-( Q2/22!? :evil: ST-Info 734 / 745 via PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2021 19:32 #10 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Reifengrösse Fahrzeugpapiere
Meiner hat noch EURO 4, also darf ich doch die 8% ... aber natürlich nur mit Einbußen beim Durchzug ... macht sich das wirklich so sehr bemerkbar

Hallo,

ja, nach über 100.000 km mit dem größeren Durchmesser muss ich zugeben, dass die "Werksübersetzung" besser zum Fahrzeug passte :dry: . Bei kurvenreicher Bergauffahrt hatte ich öfter das Gefühl, etwas kürzer übersetzt wäre passender. Für mich, der ich ziemlich oft auf schlecht ausgebauten Wegen unterwegs war, war das Mehr an Bodenfreiheit aber wichtiger (auch die 235er Breite).

Gruß,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.