Frage Installieren Dachträger an meinem Ford Transit Nugget (1991)

Mehr
09 Jun 2021 15:57 #1 von Furgo
Hallo zusammen! Ich möchte die Dachträger an meinem Ford Transit Nugget (1991) montieren. Ich bemerke Schilder auf dem Dach, aber ich weiß nicht, was ich tun soll! Ich habe in einem anderen Thread gelesen, dass ich verzinkte Linsenkopfschrauben (M10x35) verwenden soll.

Muss ich ein loch machen?

Wenn ja, wie groß ist das Loch?

Gibt es auf der anderen Seite eine Metallplatte mit einer Schraube?

Wenn ja, wie viele Nm für das Anzugsdrehmoment?

Vielen Dank für deine Hilfe!

Ich kann es kaum erwarten, Sie (und Ihre Knabbereien!) bei großen Veranstaltungen zu treffen!

Hallo aus Italien!


Ford Transit 100 Westfalia 2.5 (TWS) 1991

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
09 Jun 2021 17:33 - 09 Jun 2021 17:34 #2 von norge
Hallo Furgo,

willkommen im Forum :)

Mit ist leider noch nicht ganz klar was dein Problem ist.
Schreib doch am besten deine Frage in italienisch, dann geht keine Information verloren und wir können ein Übersetzungsprogramm nutzen um dir zu helfen.

Herzliche Grüsse

norge



Ciao Furgo,

benvenuto nel forum :)

Con non è purtroppo chiaro quale sia il tuo problema.
Perché non scrivi la tua domanda in italiano, allora nessuna informazione sarà persa e possiamo usare un programma di traduzione per aiutarti.

Cordiali saluti

norge

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Letzte Änderung: 09 Jun 2021 17:34 von norge.
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jun 2021 07:42 - 10 Jun 2021 20:50 #3 von Furgo
Vorrei montare i pannelli solari sul mio Ford Transit Nugget (1991).

Inizialmente volevo incollarli ma poi ho visto il bel lavoro fatto qui (SOLAR auf Schienen - es muss nicht immer geklebt sein - Teil 1) e vorrei fare la stessa cosa anch'io!



Sul letto ci sono dei piccoli segni e credo stiano ad indicare il posto dove potrei inserire delle viti.
Vorrei utilizzarli per fissare le barre sul tetto.



Devo fare un foro con il trapano nel vetroresina dove ci sono quei puntini?
Se sì, quale dovrà essere la dimensione della punta del trapano da usare?

Quale tipo di viti serviranno per il fissaggio? Viti a testa cilindrica zincate (M10x35) per il fissaggio o altro?
Quanti Nm per la coppia di serraggio?

Grazie per l'aiuto!

Ciao dall'Italia!



Ich möchte Solarzellen auf meinem Ford Transit Nugget (1991) montieren.

Ursprünglich wollte ich sie aufkleben, aber dann habe ich die schöne Arbeit hier gesehen (SOLAR auf Schienen - es muss nicht immer geklebt sein - Teil 1) und würde das gerne selbst machen!
Es gibt kleine Markierungen auf dem Dach und ich denke, sie zeigen an, wo ich Schrauben anbringen könnte.
Ich möchte sie verwenden, um die Aluschienen auf dem Dach zu befestigen.
Muss ich an der Stelle, an der sich diese Punkte befinden, ein Loch in das Glasfasergewebe bohren?
Wenn ja, welche Bohrergröße sollte verwendet werden?

Welche Art von Schrauben werden für die Befestigung benötigt? Verzinkte Zylinderschrauben (M10x35) zur Befestigung oder etwas anderes?
Wie viel Nm für das Anzugsdrehmoment?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Grüsse aus Italien!

Ford Transit 100 Westfalia 2.5 (TWS) 1991

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 10 Jun 2021 20:50 von norge. Begründung: Übersetzung ergänzt - Grüsse norge ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
10 Jun 2021 20:48 #4 von norge
Hallo Furgo,

in den Dächern der Baujahre 1987 bis 1999 sind meines Wissens bereits Metallplatten einlaminiert.

Zumindest an den Seiten befinden sich 2x je 2 Markierungen (für die Montage einer Markise), hinter denen sich Gewindebohrungen M8 befinden. Diese können im GFK etwas grösser aufgebohrt werden (Ø 8,5 ... 9 mm).

Auf den Dächern der Baujahre ab 2000 befinden sich vier Metallplatten mit Gewindebohrungen M10 - leider weiss ich nicht, ob auch frühere Baujahre diese Metallplatten haben. Vielleicht kann ja jemand, der eins dieser Baujahre fährt deine Frage beantworten.

Die Anzugsmomente sind eher gering und liegen bei ca. 15 - 20 Nm.

Grüsse norge



Ciao Furgo,

per quanto ne so, le piastre metalliche sono già laminate nei tetti dei modelli dal 1987 al 1999.

Almeno sui lati ci sono 2x ogni 2 marcature (per il montaggio di una tenda da sole), dietro le quali ci sono fori filettati M8. Questi possono essere forati un po' più grandi nel GFK (Ø 8,5 ... 9 mm).

Sui tetti degli anni di costruzione a partire dal 2000 ci sono quattro piastre metalliche con fori filettati M10 - purtroppo non so se anche gli anni di costruzione precedenti hanno queste piastre metalliche. Forse qualcuno che guida uno di questi anni può rispondere alla tua domanda.

Le coppie di serraggio sono piuttosto basse e sono circa 15 - 20 Nm.

Cordiali saluti norge

Tradotto con www.DeepL.com/Translator (versione gratuita)

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.