Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

Frage Welchen Wassertank nachträglich einbauen

Mehr
12 Jan 2018 09:41 #1 von Ausbauer
Ausbauer erstellte das Thema Welchen Wassertank nachträglich einbauen
Hallo !!

Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen.
Ich habe einen Ford Transit Baureihe 430E Baujahr 2010 . Es ist ein 16 Sitzer Länge 4 und Höhe 2 ( so habe ich es raus bekommen ) und dieser soll nun zu einem Camper umgebaut werden. Jetzt bin ich dabei alles zu planen.Eigentlich wollten wir nur einen Camper mit einfacher Ausstattung daraus machen. Jetzt kommen aber doch mehrere Wünsche dazu. Wir wollen ja nicht ständig nachrüsten.Jetzt sind wir beim Wasser angekommen .
In diversen Shops gibt es Wasser- und Abwassertanks für Ford. Jetzt will ich eigentlich nur wissen ob den irgend ein Modell vom Nugget bei mir passen könnte?
Und wo sind die Teile verbaut.

Bitte keine Diskusionen über das Grundmodell, es war Preiswert und hatte für sein Alter nachvollziehbar wenig Kilometer runter. Die Höhe ist eigentlich das womit ich mich arrangieren muß, meine Beste passt locker rein.

Danke schon mal.
Der Ausbauer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2018 12:00 #2 von Scribble
Scribble antwortete auf das Thema: Welchen Wassertank nachträglich einbauen
Hallo,
im Nugget sind Frisch- und Abwassertank im Küchenblock untergebracht.
Ich denke es sind spezielle an den Küchenblock angepasste Tanks, da im Frischwassertank auch die Gasflasche eingeslassen ist. Ich habe gerade keine Maße oder Fotos parat.
In der Bedienungsanleitung (Rubrik Extras -> Downloads) findest du auf den Seiten 53-58 ein paar Bildchen, vielleicht hilft es dir.

Ich schätze mal, dass du bei einem Individualausbau etnweder mit Universaltanks (Reimo, Fritz Berger, etc.) im Fahrzeug arbeiten kannst oder eben mit den speziell angepassten für den Transit, die dann die Karosserie des Transits berücksichtigen und entweder innen (evtl. genau am Radkasten) oder Unterflur außen verbaut werden können.

grüße
oli

MB100D (Kutter) -> Vivaro, L2H1 mit SCA-AD und Selbstausbau -> Seit 07/2013: Nugget HD, 140PS, Silber, LMF, Navi, Markise, Bosal AHK, PDC, Eufab BikeFour, 100W Solar, HDH,...; Besatzung 2+2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • ...mit Ford fahr fort, mit Zug komm...
Mehr
12 Jan 2018 12:27 #3 von madmax
madmax antwortete auf das Thema: Welchen Wassertank nachträglich einbauen
Hallo Ausbauer,

im "Alten" Nugget, der deinem 430E am ehesten entspricht mit Ausnahme des Frontantriebes sind keine fordspezifischen Wassertanks verbaut, weil Frisch als auch Abwasser im Küchenblock integriert ist und die Küche in verschiedenen Fahrzeugen verwendet wird. Die Tanks haben beide rund 40l Fassungsvermögen, da würde ich bei einem Neubau sowieso eher Richtung 80-100l gehen und aus monetären Gründen Universaltanks verwenden.

Die Fa Reimo hatte beispielsweise für Transits ab 2000 einen 100l isolierten Unterflurtank im Angebot. Leider ist es mir nicht möglich gewesen von Reimo zu erfahren für welche Transits und wo im Rahmen der Tank reinpassen soll.


vg
Max

HD 06/2008 - 10/2009 140PS salsa met. HD 4/2013 140PS mngrey met.
ST-Info 734 / 745 12km v. A7 Ellwanger Berge via PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2018 13:22 #4 von tourneo
tourneo antwortete auf das Thema: Welchen Wassertank nachträglich einbauen
Thementitel geändert

1996 er Tourneo Eigenausbau 68 Pferde, 2006er HD, Postkastengelb , 125 Pferde,
2013er HD Atlantikblau, 140 Pferde, Besatzung 2+2
,
Hohlraum- Unterbodenversiegelung, Pioneer Subwoofer, Sitzheizung, Front- und Heckkamera, Solarflexmodul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2018 15:03 #5 von Ausbauer
Ausbauer antwortete auf das Thema: Welchen Wassertank nachträglich einbauen
Na da werde ich mich mal an Reimo wenden, und versuchen herauszubekommen wo die Tanks eingebaut werden.
Die haben zwei im Angebot, aber leider gibt es keine genaueren Daten auf der Homepage zu den Teilen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BMWRT7
  • BMWRT7s Avatar
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Der Weg ist das Ziel
Mehr
12 Jan 2018 18:05 #6 von BMWRT7
BMWRT7 antwortete auf das Thema: Welchen Wassertank nachträglich einbauen
Hallo Ausbauer,
der Einbau der Nugget Tanks macht nur Sinn mit dem Raumkonzept des Nugget.
Die Tanks sind vom Volumen her relativ klein und sind beide im Fahrzeug (Küchenblock) - wie schon geschrieben nimmt der eine Tank dann noch eine kleine Gasflasche auf. Funktionell im Nugget, da Gas nur fürs Kochen gebraucht wird - geheizt wird mit Diesel und die Kühlbox geht nur über Strom.
Bei Deinem Ausbau ist also die Frage - kommst Du mit einer schmalen GAS Lösung hin ?
Willst Du mehr Tankinhalt als 40 Liter für Frischwasser an Bord haben?
Welchen Zuschnitt soll der Ausbau haben - Konzept Nugget oder anders ?

Gruß
Hans-Dieter

Gruß Hans-Dieter
Der Weg ist das Ziel - Ford Nugget, Erstzulassung 08/2010 140 PS Basisstation für Wanderungen und Relaxen. ST PLZ 55596

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.574 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Google+ ga('create', 'UA-29057191-1'); ga('require', 'linkid', 'linkid.js'); ga('send', 'pageview');