Frage Drehfunktion am Beifahrersitz defekt

  • BlankaSchalk
  • BlankaSchalks Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
23 Mär 2016 10:51 #1 von BlankaSchalk
Drehfunktion am Beifahrersitz defekt wurde erstellt von BlankaSchalk
Hallo Zusammen,

an unserem Nugget (2010) hat sich der Zug am Drehschalter (mittlerer Hebel am Beifahrersitz) in sofern gelockert dass ein betätigen des Drehhebels nicht mehr wirksam ist. Der Sitz läst sich also nicht mehr über den Hebel in den "Drehmodus" bringen. Ich kann vorne in den Sitz reingreifen und direkt am Zug den Kippschalter umlegen so dass man dann den Sitz wieder drehen kann.
Ich wollte hier mal fragen ob das Problem bekannt ist und wie ich den Zug am besten wieder in einen funktionalen Zustand bringe. Muss ich dazu den Sitz in irgendeiner Form freilegen dass ich richtig an den Zug im Sitz rankomme, oder hat jemand eine andere Idee?!

Würde mich über die Hilfe dieses intelligenten Wissenskörper freuen B)

Nugget HD 2010, Silber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2016 11:08 - 23 Mär 2016 11:27 #2 von tourneo
tourneo antwortete auf Drehfunktion am Beifahrersitz defekt
Hallo,

bei den aktuellen Sitzen lässt sich die Sitzfläche nach verschieben eines kleinen Riegels nach vorne wegschieben, beim älteren Modellen müssten an der Vorderseite zwei kleine Schrauben sein, dann kann man die Sitzfläche noch vorne schieben

Auf den weißen Kunststoffgleitstücken liegt das Sitzkissen auf. [attachment=4584]...tet.jpg[/attachment] weitere Bilder vom ausgebauten Sitz hier: http://www.nuggetforum.de/forum/13-umbauten/73535-big-blue-basteln#83770 gruss michi[img size=640]

weitere Bilder vom ausgebauten Sitz hier:
www.nuggetforum.de/forum/13-umbauten/735...g-blue-basteln#83770

gruss michi

1996 er Tourneo Eigenausbau 68 Pferde, 2006er HD, Postkastengelb , 125 Pferde, 2013er HD Atlantikblau, 140 Pferde, Besatzung 2+2 ,
Hohlraum- Unterbodenversiegelung, Sitzheizung, Front- und Heckkamera, Solarflexmodul, Votronic Booster VCC 1212-30
Letzte Änderung: 23 Mär 2016 11:27 von tourneo.
Folgende Benutzer bedankten sich: PapaMoscas, BlankaSchalk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mär 2016 23:30 - 31 Mär 2016 23:55 #3 von galli
Hallo BlankaSchalk,

Sehe gerade du hast einen 2010er.....
Die Mechanik der Sitzlehnenverstellung hat sich von 2010 auf 2013 geändert (vermutl. ab 2011)
bei den Bildern von michi ist das vom 2013er.

Am älteren Sitzmodell gibt es den Hebel zum lösen der Sitzfläche nicht, sondern du mußt dazu einige Schrauben lösen.....

Der Rest meines Beitrags ist Schmarrn weil er für den hinteren Hebel (Lehnenverstellung gilt) ich mach den text mal blass und lass den Link stehen, weil so beide Hebel in einem Faden stehen viell brauchts mal wer....

Ich hatte an meinem 2010er [.] Bei mir war damals nichts kaputt sondern nur die Verbindung rechte Seite/Linke Seite der Lehnenverstellung ausgehängt. Die neueren Sitze haben nur noch eine einseitige Feststellung der Lehne, so dass dieser Defekt nicht mehr auftreten kann (es sei denn es ist was gebrochen etc....)

Eine bebilderte Beschreibung meiner Reperatur Lehnenverstellungh am BJ 2010 findest du
hier

Ich hoffe es ist nix ernsthaft kaputt.

Gute Nacht

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 31 Mär 2016 23:55 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: BlankaSchalk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BlankaSchalk
  • BlankaSchalks Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
04 Apr 2016 10:26 #4 von BlankaSchalk
BlankaSchalk antwortete auf Drehfunktion am Beifahrersitz defekt
:woohoo: Wow, besten Dank für eure hilfreichen Antworten. Werde das am nächsten Wochenende mal angehen und versuchen die Sache zu bereinigen.

Besten Dank nochmal

Nugget HD 2010, Silber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2017 22:44 #5 von piano
Hallo, wir haben exakt das gleiche Problem mit der Drehfunktion, Baujahr 2011. Konntest Du Dir helfen, was war letztendlich das Problem und wie konntest Du es lösen?
Herzlichen Dank für alle Hilfe, Grüße, Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2017 06:45 #6 von xxl_tom
xxl_tom antwortete auf Drehfunktion am Beifahrersitz defekt
Guten morgen Piano,

Wenn die Sitzfläche runter ist musst du die Bowdenzughülle wieder spannen und sichern.
Die ist entweder verrutscht oder der Halter ist verbogen.
Ist bei mir schon länger her und mein Gedächtnis :blush:

Gruß, Tom
seit Januar 2017 - 2011er - Laika X610R auf Ducato - 130 Pferde
davor - 2008er - HD - 130 Pferde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2017 08:14 #7 von piano
Dankeschön, das klingt ja nicht so aufregend, jetzt muss ich nur sehen, wie ich die Sitzfläche weg bekomme. Danke für den Hinweis.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2017 08:56 #8 von Batti
An der Vorderseite der Sitzfläche gibt es zwei Kreuzschlitzschrauben; wenn die raus sind, kannst Du sie rausheben...

2007 - HD - 96kW - Fiamma Markise 250cm - Dachträger - Anhängerkupplung - Westfalia Heckzelt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2019 18:12 #9 von BrunoHa
BrunoHa antwortete auf Drehfunktion am Beifahrersitz defekt

Batti schrieb: An der Vorderseite der Sitzfläche gibt es zwei Kreuzschlitzschrauben; wenn die raus sind, kannst Du sie rausheben...



Hallo zusammen, bei meinem Nugget sind zwei der drei Hebel an der Sitzseite zum Verstellen der Kippfunktion und Verstellen der Rückenlehne am Fahrersitz und Beifahrersitz sehr schwergängig und nur noch mit Gewalt zu bedienen.



Ich will versuchen, die Seilzüge wieder gangbar zu machen.
Im oberen Beitrag sind zwei Schrauben zum entfernen der Sitzoberfläche beschrieben
Sind das diese beiden?


Bekommt MB an das Ganze wieder Problemlos montiert?

Gruss Bruno

Baujahr 2009 HD
140 PS, 160.000 km

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2019 18:30 #10 von Nick
Achtung Bruno, nicht mit Gewalt ziehen, hab schon mal einen abgebrochenen Hebel gesehen.

Gruß nick

Since 2007 Nuggetdriver
2011 HD 115 PS Euro 4 - Mike Sanders + Fluid Film - Fiedler Heckträger - Gebo Luke - 100 W Solar - Luftfederung - 6 Sitzer - 72.000 km - 8,0 L/100km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.