Ford Nugget Forum

Leuchtet das Bremslicht bei autom. Abbremsung durch Tempomat?

Mehr
22 Nov 2022 11:30 #1 von Kinley
Hallo, habe eine kleine Frage aus reinem Interesse (kann man während der Fahrt ja schlecht selbst testen...):

Wenn im Tempomat-Betrieb das Fahrzeug automatisch stark abgebremst wird, z.B. weil auf der Autobahn ein Auto vor mir plötzlich die Fahrspur wechselt oder ich die Tempomat-Geschwindigkeit wegen einem Tempolimit manuell stark reduziere, leuchten dann die Bremslichter auch auf, obwohl ich die Bremse mit dem Bremspedal gar nicht betätige?

Gruss, Matthias

Ford Transit Custom Nugget 320 2.0L, 170PS, Automatik, AD, Chrom Blue, MJ 2020, EZ 08/2019
Folgende Benutzer bedankten sich: champawe, nowi, König30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Nov 2022 12:43 #2 von galli
Es muss!

Bremsleuchten sind für den nachfolgenden, und den interessiert NUR die Verzögerung deines Autos, nicht wie ausgelöst.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi in Selbstausbau, davor 2 AD-Nuggets, BJ13 125PS Ø7,2L/100km und BJ10 140PS Ø7,6L/100km
Folgende Benutzer bedankten sich: Guy Incognito

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nasenbär
  • Nasenbärs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Think positive - flaps negative
Mehr
22 Nov 2022 16:16 #3 von Nasenbär
Nö,
wenn ich den Tempomaten z.B. ganz ausschalte und das Fahrzeug rollen lasse - was KEINE starke Beschleunigung ist -, dann leuchten die Bremsleuchten nicht auf.
Wenn ihr aber die Abstandsregelung meint, dann ja.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias Nasenbär

Der Nasenbär ist ein Ford Nugget L1 HD; BJ 05/2019 EZ 10/2019; 2,0 TDCI - 130 PS; EURO 6d-TEMP; Schaltgetriebe; 150W/24V Solarmodul; 120W/12V Solartasche; Hokkaido Orange Metallic.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Nov 2022 17:05 - 22 Nov 2022 17:07 #4 von Kürbis
Also, auch der Tempomat allein (ohne Abstandsregelung) kann die Bremsleuchten auslösen: Wenn er auf eine Geschwindigkeit eingestellt ist, die bergab nur durch Bremsen eingehalten werden kann, wird die Bremse automatisch betätigt, was natürlich die Bremsleuchten immer auslöst.
Spritsparend und bremsenschonend ist so was natürlich nicht: Wenn es unbedenklich sein sollte, bergab schneller als die vorgegebene Geschwindigkeit zu fahren, empfiehlt es sich, den Tempomat bergab auszustellen, um lieber ab und zu selbst die Bremse - falls nötig - zu bedienen. Dauerbremsen kommt nicht gut. Und dann lieber Gang runterschalten und Motorbremse nutzen.

Und was die Leuchten betrifft: Vermutlich habt Ihr alle schon mal vor Euch fahrende Fahrzeuge mit immer wieder aufflackernden Bremsleuchten gesehen, wo man sich wundert: Hä, warum bremst der jetzt eigentlich so oft? Ja genau, liegt am Tempomat.
Darum fahre ich bergab lieber manuell und spritsparend....

seit 29.5.2020: kürbisfarbener Ford Nugget Plus HD, 185PS Schaltgetriebe, Vollausstattung 🎃
Letzte Änderung: 22 Nov 2022 17:07 von Kürbis.
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, GB, champawe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Nov 2022 18:15 #5 von Stefan.AC
Mein Tempomat bremst bergab nicht, der plingt nur, wenn es ihm zu schnell wird.
(Abstandsassistent habe ich nicht)

Die eigene Bremsleuchte sehe ich im Dunklen auf meinem Fahrradträger.

Ich denke, die Bremsleuchten werden gezündet, wenn die Bremsen bremsen :-)

Nugget-HD - 177 Nächte - Bj 04/2019 - 170 PS - 150 Wp Solar - BB D2 - forscan + OBDLink-EX - police dark mode - 100% SOC - oberes Bett ausgebaut - Sitzbank durch Längsbank ersetzt
VW T3-HD - Bj 1988 - 70 PS - weiß - wir leben jetzt nach 25 Jahren getrennt
Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Nov 2022 18:49 #6 von Nord-Nugget

Also, auch der Tempomat allein (ohne Abstandsregelung) kann die Bremsleuchten auslösen: Wenn er auf eine Geschwindigkeit eingestellt ist, die bergab nur durch Bremsen eingehalten werden kann, wird die Bremse automatisch betätigt, was natürlich die Bremsleuchten immer auslöst.

Spritsparend und bremsenschonend ist so was natürlich nicht: Wenn es unbedenklich sein sollte, bergab schneller als die vorgegebene Geschwindigkeit zu fahren, empfiehlt es sich, den Tempomat bergab auszustellen, um lieber ab und zu selbst die Bremse - falls nötig - zu bedienen. Dauerbremsen kommt nicht gut. Und dann lieber Gang runterschalten und Motorbremse nutzen.


Gibt es einen Abstandstempomat (siehe Ausgangsfrage) in Verbindung mit Schaltung ?

Ich dachte immer, das könnte nur mit Automatik funktionieren, weil bei zu starkem Abbremsen in hohen Gängen sonst der Motor abgewürgt werden würde.

320 L1 HD Bj. 2019, 130 PS, Handschaltung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Nov 2022 19:08 #7 von KlausKlaus
Abstandstempomat funktioniert sehr gut bei unserem Big mit 185...
Schalten muss man halt selber.
Voreingestellte Geschwindigkeit wird nach dem Schaltvorgang wieder eingenommen. Und das Drehmoment ist so gut, dass der exakte Gang gar nicht so wichtig...Allenfalls beschleunigt man halt etwas träge, nachdem das "Hindernis" wieder weg ist.

Klaus

Big Nugget 185PS Schalter, davor Transit 90', Klappdach Reimo Bausatz, 70PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Nov 2022 10:12 - 23 Nov 2022 10:12 #8 von Kürbis
Ja, Tempomat und Abstandsradar gehen auch beim Schaltwagen. Ich schalte dann selbst, wenn es nötig wird - das merkt man auch deutlich, bevor der Motor abgewürgt wird....
Trotz manueller Schaltung ist das ein Komfort, auf den ich nicht verzichten möchte.

Mein Tempomat bremst bergab nicht, der plingt nur, wenn es ihm zu schnell wird.
(Abstandsassistent habe ich nicht)

Ok, das wusste ich nicht, dass der Abstandsradar daran Anteil hat. Bei mir wird automatisch gebremst, wenn es schneller wird als die eingestellte Geschwindigkeit, egal, ob da jemand vor mir ist oder nicht. Sobald ich merke, dass es am Gefälle liegt, stelle ich den Tempomat aus und schalte runter, bzw. reguliere alles so, dass es möglichst ohne ständig bremsen zu müssen, vom Tempo passt. Man sieht das auch am angezeigten Spritverbrauch, ob Tempomat reguliert oder die Schwerkraft...

seit 29.5.2020: kürbisfarbener Ford Nugget Plus HD, 185PS Schaltgetriebe, Vollausstattung 🎃
Letzte Änderung: 23 Nov 2022 10:12 von Kürbis.
Folgende Benutzer bedankten sich: champawe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage