Ford Nugget Forum

Aufbauakkus von den Fahrzeugakkus trennen

  • NasenbĂ€r
  • Nasenbärs Avatar Autor
  • Abwesend
  • Platin Nugget
  • Think positive - flaps negative
Mehr
05 Dez 2021 15:04 - 05 Dez 2021 15:04 #1 von NasenbÀr
Aufbauakkus von den Fahrzeugakkus trennen wurde erstellt von NasenbÀr
@ Kontur Dolomiti u.a. Sachkundige

NACHFRAGE:

Ist es so einfach - nur durch entfernen der zwei 60A-Sicherungen - die Aufbauakkus von den Fahrzeugakkus zu trennen?

Immer mit meinem Hintergrund, dass ich:

- die Aufbauakkus mit einem 150WP-Modul lade und
- Fahrzeugakkus mit der LiMa und einem 120WP-Faltmodul

lade.

GrĂŒssle ausm Badischen
Rainer alias NasenbÀr


PS: Ich verliere langsam mit "ForScan, Dolomiti-Schalter, Booster, total ohne Trennrelais, etc" langsam den Überblick :(

Der NasenbÀr ist ein Ford Nugget L1 HD; BJ 05/2019 EZ 10/2019; 2,0 TDCI - 130 PS; EURO 6d-TEMP; Schaltgetriebe; 150W/24V Solarmodul; 120W/12V Solartasche; Hokkaido Orange Metallic.
Letzte Änderung: 05 Dez 2021 15:04 von NasenbĂ€r.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti, uakosc1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2021 15:11 #2 von elbil
Hi Rainer,

man braucht nur das Ansteuerkabel vom Trennrelais zu lösen (dann natĂŒrlich vernĂŒnftig isolieren) und schon sind Starterbatterie und Aufbaubatterie fĂŒr immer getrennt!

VG
Mario

Custom 310L1 HD 155 PS, EZ 2/2016, polar-silber, 100W Solar, kein Start/Stopp, 100Ah LiFePo4, Votronic Booster 1212-30
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti, NasenbÀr, Kontur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2021 15:19 #3 von Dolomiti
Hallo Mario, genau so habe ich das gemacht.
Stecker von der Ansteuerung herunter und aus die Maus.
Wenn ich wirklich mal in die Verlegenheit komme, dass ich das Trennrelais aktivieren mĂŒsste, Stecker rein und schon zieht es wieder an.
Das Trennrelais bekommt die Ansteuerung ĂŒber den 15 poligen Aufbaustecker.
Pin 2 und Pin 13.
NatĂŒrlich könnte ich einen Schalter einbauen, nur frage ich mich fĂŒr was.
Das Relais wird bei mir nie wieder anziehen. (Außer das Solarmodul verreckt mir irgendwo in der Botanik)

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: elbil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2021 15:31 #4 von elbil
Hallo Dolomiti,

finde ich toll. dass bei dir die Boardbatterie ohne Lima immer auf etwa 100% ist!
Dein Solarmodul sieht wahrscheinlich die Sonne öfter als meines :-)
Bei mir mit meinem 100W Modul klappt das leider in diesen trĂŒben Monaten nicht :-(
Der Stromverbrauch ist ja auch individuell sehr unterschiedlich. Ich habe ein kleines Modul, das immer an der Batterie hĂ€ngt "einige" mA permanent zieht und zur Kommunikation mit dem Westfalia CAN Bus dient. Damit schalte ich dann ĂŒber SMS in der kalten Jahreszeit öfters mal vor der Fahrt die Standheizung ein (Enteisung uns so ...). Das in der Summe nagt schon ganz schön am Akku. Ohne Möglichkeit der Lima Nachladung wĂ€re ich (auch mit LiFePo4) schnell am Ende.
So muss jeder sehen, wie er am Besten klar kommt!

Schönen 2. Advent wĂŒnscht
Mario

Custom 310L1 HD 155 PS, EZ 2/2016, polar-silber, 100W Solar, kein Start/Stopp, 100Ah LiFePo4, Votronic Booster 1212-30
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti, Stefan.AC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • NasenbĂ€r
  • Nasenbärs Avatar Autor
  • Abwesend
  • Platin Nugget
  • Think positive - flaps negative
Mehr
05 Dez 2021 15:44 - 05 Dez 2021 15:45 #5 von NasenbÀr
NasenbÀr antwortete auf Aufbauakkus von den Fahrzeugakkus trennen

Hi Rainer,

man braucht nur das Ansteuerkabel vom Trennrelais zu lösen (dann natĂŒrlich vernĂŒnftig isolieren) und schon sind Starterbatterie und Aufbaubatterie fĂŒr immer getrennt!

VG
Mario

Hallo Mario,

danke hierfĂŒr.
Aber wenn ich mir das Ganze so betrachte, dann sind doch die Sicherungen unter dem Beifahrersitz, nach Wegnahme der Schutzabdeckung (wenn vorhanden ;)), direkt zugÀnglich.
Also wĂŒrde/wird es doch gar keine Schrauberei/Abklemmerei/Isoliererei benötigen.

Nur die 2 Sicherungen raus und ggf. daneben, irgendwo verstauen, um falls nötig wieder einsetzen.
Oder, falls es so etwas wie Sicherungsautomaten gibt, diese anstatt der Sicherungen einbauen, diese "deaktivieren" und falls nötig wieder "reindrĂŒcken".

GrĂŒssle ausm nicht elektrischen Badischen
Rainer alias NasenbÀr

Der NasenbÀr ist ein Ford Nugget L1 HD; BJ 05/2019 EZ 10/2019; 2,0 TDCI - 130 PS; EURO 6d-TEMP; Schaltgetriebe; 150W/24V Solarmodul; 120W/12V Solartasche; Hokkaido Orange Metallic.
Letzte Änderung: 05 Dez 2021 15:45 von NasenbĂ€r.
Folgende Benutzer bedankten sich: elbil, Dolomiti, geta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2021 16:07 #6 von elbil
Hallo Rainer,

ja, wenn es so ist, dass hinter den Sicherungen nur das Trennrelais angeschlossen ist und nichts Anderes, dann geht das schon klar!
So genau kenne ich die Verkabelung jetzt auch nicht, ist vielleicht auch vom Baujahr abhÀngig?

Viele GrĂŒĂŸe
Mario

Custom 310L1 HD 155 PS, EZ 2/2016, polar-silber, 100W Solar, kein Start/Stopp, 100Ah LiFePo4, Votronic Booster 1212-30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2021 07:55 #7 von Aurheos
Bei mir waren die 60a Sicherungen kurz nach dem Kauf bereits durch. Anschliessend wurden die 2 Aufbaubatterien nicht mehr bei der Fahrt geladen.... Ich denke also die sollten drin bleiben

Nugget HD Anthrazit "Argo"
EZ 20 BJ 19 170PS
www.aurheos.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und gĂŒnstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhĂ€ltlich) ausgestattete Van verfĂŒgt ĂŒber ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-KĂŒche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen LĂ€ngen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer LĂ€nge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer LĂ€nge von 5.34m besticht durch grĂ¶ĂŸeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhĂ€ltlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-KĂŒche im Heck, 5 SitzplĂ€tze, 4 SchlafplĂ€tze, die breite RĂŒcksitzbank mit vollwertigen drei SitzplĂ€tzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzĂŒgigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten RĂŒcksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten wĂŒrden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe fĂŒr Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die BettwĂ€sche auch liegen bleiben darf, verfĂŒgt dafĂŒr aber ĂŒber ein Ausmaß von 200cm LĂ€nge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhĂ€ltlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerĂŒstet und bietet eine enorme Stehhöhe ĂŒber den gesamten Wohnraum. FĂŒr einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem RaumgefĂŒhl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lĂ€sst sich im Schrank verstauen und mitfĂŒhren. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra fĂŒr den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm grĂ¶ĂŸeren LĂ€nge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer SpĂŒlung, ein zusĂ€tzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lĂ€sst sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m LĂ€nge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" LeichtmetallrĂ€dern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter SchiebetĂŒr, KĂŒhlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage fĂŒr einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstĂŒtzt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim grĂ¶ĂŸten Ford Nugget HĂ€ndler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat fĂŒr alle WĂŒnsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjĂ€hrige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natĂŒrlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage