Ford Nugget Forum

Probleme mit Starterbatterie

Mehr
02 Dez 2021 20:15 #1 von Määäry
Probleme mit Starterbatterie wurde erstellt von Määäry
Moin Leute,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Unserer Bus stand jetzt 3Wochen unbewegt vorm Haus, eine Woche davon komplett am Landstrom und trotzdem ist die Starterbatterie platt. Konnte die mit unserem Zweitwagen nicht überbrücken und nur der ADAC konnte mir helfen, die Batterie hatte ganze 2,8Volt… kann mir das nicht erklären, normalerweise wurde die Starterbatterie immer mitgeladen zumal wir auch 100watt Solarpanel auf dem Dach haben.
Normalerweise leuchtet unter dem BF Sitz auch immer so eine grüne Diode (Trennrelais?) wenn am Strom, das war jetzt nicht der Fall, aber die Bordbatterien wurden gut geladen. Ich hatte es noch mit einem separatem Ladegerät über die Überbrückungspunkte versucht, jedoch erkennt das nur Batterien mit einer minimal Spannung von 4,5 Volt.
Der Wagen ist jetzt beim fFH da ich dachte das wäre durch die Anschlussgarantie abgedeckt ( ist es wohl nicht), die wollen jetzt für ca 300(!)€ die Batterie tauschen, die man überall für 150€ kaufen kann. Außerdem befürchte ich, dass da eher ein größeres Elektrikproblem besteht ggf. dasTrennrelais oder Steuergerät defekt sind. Irgendwas hat ja die Batterie leer gezogen. Ich habe im Urlaub (Oktober)mehrmals beobachtet wie mitten in der Nacht aus dem Nichts, das Steuergerät anfing Geräusche zu machen ( wie altes 50k Modem), fand das nicht normal aber laut Aussage Werkstatt wären das normale Rekalibrierungen?!?!?
Ich hab das in keinem meiner Busse/Womos in den letzten 20Jahren erlebt, dass ne Batterie nach knapp 3 Jahren so durch ist. Habt ihr Erfahrungen damit oder evtl. ne Idee was da dermaßen Strom zieht? Ach ja Türen wurden wenig geöffnet und Darkmode ist aktiviert, also keine Lichtorgel.
Grüße und Danke im Voraus

Ford Nugget Custom HD schwarz 130PS Bj 2018 EZ 06/2018
mit 120Watt Solara Solarpanel, AHK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2021 21:51 - 03 Dez 2021 12:33 #2 von Kontur
Kontur antwortete auf Probleme mit Starterbatterie
Moin, also ich denke um neue Batterien wirst Du nicht herum kommen, bei Start/Stop hast du auch idR. auch zwei unterm Fahrersitz, Vielleicht deswegen 300€ ? Mit 2,8V sind die Batterien mit ziemlicher Sicherheit "al dente" (Zellenschluß?). Mit den neuen Batterien mal den Ruhestrom messen (lassen?).
Ich habe mit an den CCP (Kundenanschlußpunkt) links am Fahrersitz ein Adapterkabel montiert um dort per Ctek immer wieder mal die Starterbatterien komplett aufzuladen. (Auch wenn mal kein 230V vorhanden ist)
Gerade im Winter ist das sinnvoll. Teilentladene Batterien haben eine niedrigere Frostresistenz und sulfatieren irgendwann.

Ggf. einen Shunt bei den Starterbatterien mit einbauen lassen, dann siehst du IMMER was da rein/raus geht.

Viele Grüße, Tim.
Nugget AD 185 PS | DSG Autom. | BJ 12/2020, EZ 03/2021 | abn. AHK | Kürbis Metallic | Votronic 1212-90A Ladebooster | 300AH LiFePo4 Bulltron | 1-2KW WR | 120W Solartasche | Campeo Kaffeeaussaufstelle
Letzte Änderung: 03 Dez 2021 12:33 von Kontur.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2021 21:52 #3 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Probleme mit Starterbatterie
Moin,
hast du eine oder zwei "Starterbatterien"?
Wenn zwei, welche hat die Grätsche gemacht?
Vermutlich nicht die eigentliche Starterbatterie sondern die für das Fzg (Radio, Fensterheber usw.)
Das käme dann mit dem hin was ich sage, Westfalia klemmt den Axxellon falsch an.
Der hat auf der Starterbatterie nichts verloren.
Ruhestrom geht von der Fzg-Batterie weg.
Und da gehört der Axxellon drauf.
Aber petz mal äm Ochs ins Horn (Übersetzt. Die juckt das nicht :laugh: )
Die grüne LED ist vom Axxellon.
Jetzt könnte es natürlich auch auf einen Bedienungsfehler hinauslaufen, unbeabsichtigt.
Wenn du am Landstrom hängst und dann die Zündung anmachst, (Fensterheber z.B.)dann piepst es erst mal ziemlich laut und zweitens schaltet der Axxellon ab.
Du gehst dann aus dem Auto, verriegelst aber der Axxellon bleibt stur und lädt nicht mehr.
Was da hilft ist kurz Landstrom trennen.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, König30, Kontur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2021 22:18 #4 von chrische
chrische antwortete auf Probleme mit Starterbatterie
Hallo,
aber eigentlich müsste doch die Solaranlage die Entladung verhindern, auch wenn gerade nicht viel die Sonne scheint.
Insofern wäre ich eher beim Fehler in der Elektrik als in der Bedienung.

Viele Grüße Christoph

bestellt 08/21 chromablauer Nugget + AD 185 PS Schalter, AHK, Licht- und Sichtpaket 3+ Audio 21, seitl.Parkpiloten Markise,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2021 22:31 #5 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Probleme mit Starterbatterie
Kommt darauf an wohin das Solarmodul lädt.
In der Regel die Wohnraumbatterien.
Kommt über Landstrom vom Ladegeräte 14,9 Volt sagt der Solar-Laderegler Batterien sind voll, abschalten.
Dann bringt Solar nichts mehr.
Ist es ein Dual-Laderegler dann kann über den zweiten Ladeausgang EINE zusätzliche Batterie geladen werden.
Da in der Regel der Solar-Laderegler in der Nähe vom Beifahrersitz hängt wird die Leitung vom Axxellon zur Starterbatterie angezapft.
Hängt aber der Axxellon tatsächlich auf der Starterbatterie dann wird die Fzg-Batterie NICHT geladen.
Die Batterie-Geschichte beim Nugget ist etwas unglücklich.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
02 Dez 2021 22:33 #6 von Naplus
Naplus antwortete auf Probleme mit Starterbatterie
Das hängt aber davon ab, wie der Solarregler angeschlossen ist. Der bedient i.d.R. ja nur die Bordbatterien. Die Starterbatterie wird im Stand vom Trennrelais getrennt. Nur wenige Solarregler erlauben das Laden von 2 Batteriekreisen mit vollem Ladestrom. Die 1-2A, die z.B. Votronic für die Starterbatterie als Sekundärladung zur Verfügung stellt, bringen nicht wirklich was.

Gruß Markus > Meine Umbauten < :)
Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 2.21, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200, Goldschmitt LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 210Ah, Fiedler Motorradträger 200kg
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Dez 2021 07:30 #7 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Probleme mit Starterbatterie
:laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
Markus, zwei Depp, ein Gedanken :laugh: :laugh:
👍🍻

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Naplus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Dez 2021 11:18 - 03 Dez 2021 11:18 #8 von wonkothesane
wonkothesane antwortete auf Probleme mit Starterbatterie
Nur mal zur Info, es gibt Regler, da kann man das Ladeverhältnis einstellen. Zu 90% ist das ja immer gleich, aber im Bedarfsfall kann man das ändern. Funzt hervorragend!!!

19´er N+ (Schalter) mit diversen lustigen Extras
Letzte Änderung: 03 Dez 2021 11:18 von wonkothesane.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Dez 2021 12:16 #9 von Määäry
Määäry antwortete auf Probleme mit Starterbatterie
Also, ich weiß bis dato noch nicht mal welche Batterie platt ist und wieviele ich habe. Der fFH rief nur heute morgen an und sagte sie prüfen und es läuft über Garantie. Ich werde berichten.

Ford Nugget Custom HD schwarz 130PS Bj 2018 EZ 06/2018
mit 120Watt Solara Solarpanel, AHK
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Kontur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Dez 2021 13:14 #10 von bonny
bonny antwortete auf Probleme mit Starterbatterie
Habe den Rapid LBR60 von WCS verbauen lassen, und einen smart Shunt, ist zwar nicht ganz billig, aber jetzt sehe ich immer was rein und raus geht aus der Batterie und über einen Knopf kann ich innerhalb von 10 Minuten meine eventuell zu schwache Starter Batterie wieder startfähig machen. Wobei der LPR ja schon dafür sorgt das alle Bordbatterien immer genügend Leistung haben.

Nugget Plus Hochdach Obsidianschwarz Metallic 185PS Automatik Bj 09/2020, 2x100Ah Zykloon HLC Lithium Akkus mit Heizung, ECOFLOW DELTA Power Station 1300, mit 2x160Wp Solartaschen von EcoFlow, MAXXFan Deluxe, LPR 60 Ladebooster, MPPT Solarregler 40 , Victron Energy Smart Shunt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage