Frage Heckfahrradträger oder lieber einen für die Anhängerkupplung

  • familieoltmann
  • familieoltmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
21 Nov 2020 15:27 #1 von familieoltmann
Hallo liebe Nuggetgemeinde,

nach langer Abstinenz sind wir vor kurzem wieder auf den Nugget gekommen. An unserem alten Nugget hatten wir einen Fiamma Träger an der Heckklappe und waren sehr zufrieden. Unser neuer Nugget ist noch ziemlich nackt. Als erstes möchten wir uns einen Fahrradträger anschaffen. Wir können uns nur nicht entscheiden, ob für die Anhängerkupplung oder Heckklappe. Wir sind zu zweit unterwegs, spielen aber mit dem Gedanken uns E-Bikes anzuschaffen. Insofern spielt die Traglast schon eine Rolle.

Gegen den Heckfahrradträger spricht, dass der neue Nugget ziemlich hohe Rücklichter hat. Beim Fiamma Träger, scheint es so, als müsste man die Räder ziemlich weit hoch heben. Auch hat er nur eine Zuladung von 50kg. Der von Paulchen hängt zwar tiefer und kann mehr laden, gefällt mir aber optisch nicht. Bei unserem alten Nugget hielten die Aufsteller die Klappe nicht mehr so richtig. Daher würde ich mich freuen wenn ich ein Feedback zum Fiamma Träger bekommen könnte. Oder gibt es noch andere Alternativen?

Im Forum habe ich viele Beiträge über Fahrradträger für die Anhängerkupplung gefunden. Beide Systeme haben sicher ihre Vorteile und Nachteile. Mich würde interessieren wie ihr es bei den Trägern an der Anhängerkupplung mit der Rückfahrkamera und den Sensoren handhabt.

Vielen Dank schon mal vorab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ibgmg
  • ibgmgs Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus
Mehr
21 Nov 2020 15:38 #2 von ibgmg
Hallo,

Wenn ihr Pedelecs laden wollt, kann ich nur zum Fahrradträger auf der AHK raten. Was für Nugget ist denn geplant?

Viele Grüße Markus
(Bestellt Nugget Plus HD, 185PS, Automatik)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • familieoltmann
  • familieoltmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
21 Nov 2020 15:53 #3 von familieoltmann
Letzte Woche haben wir unseren Nugget bekommen. Er hat ein Hochdach. Ich habe bereits ein Ebike dass ich aber nur für Fahrten zur Arbeit nutze. In der Freizeit sind wir mit Trecking Rädern unterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • familieoltmann
  • familieoltmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
24 Nov 2020 14:45 #4 von familieoltmann
Hallo liebe Nuggetgemeinde,
Zurück zu meiner ursprünglichen Frage:
Durch eure vielen Beiträge hat sich meine Frage längst erübrigt ich hätte da nur genauer nachlesen müssen. Da sie nun aber online ist, fasse ich mal vereinfacht zusammen, was Ihr bereits wisst. Der Nachteil des Heckfahrradträgers ist die geringe Tragkraft. Fiamma z.B. lässt nur gesamt 50 kg zu, wobei jedes Rad nur max 17 kg wiegen darf. Damit wird es für den Transport von E-Bikes eng. Mit Fahrrädern drauf, lässt sich die Klappe nicht öffnen und ohne, kann es im Winter vorkommen, dass sie sich nicht vollständig öffnet.
Der Nachteil der Träger auf der Anhängerkupplung ist, das das PDC deaktiviert wird. Auch die Sicht der serienmäßigen Rückfahrkamera wird stark beeinträchtigt. Ihr habt von einigen Modellen berichtet, bei denen sich die Heckklappe auch mit Fahrrädern dran öffnen lässt. Damit ist das, bei der richtigen Wahl der Träger, kein wirklicher Nachteil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.