Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

file Frage Euro 6dtemp - Änderungen am Antrieb beim Facelift Transit?

  • frankausfranken
  • frankausfrankens Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
26 Okt 2018 12:31 #1 von frankausfranken
Hallo,
es ist mir bisher nicht gelungen, herauszufinden, ob der facegeliftete Transit mit Euro6d temp Einstufung geänderte Hardware-Komponenten oder Software gegenüber dem bisherigen Euro6 Modell hat.
Ich habe zwar mehrfach gelesen, dass sich am Antrieb nichts geändert habe, aber das kann natürlich auch nach einem flüchtigen Blick unter die Motorhaube so geschrieben sein.
Wenn es eine nur reine Softwareänderung wäre, müsste ja eine Nachbesserung möglich sein, aber davon ist auch nirgends die Rede.
Hat da jemand eventuell genauere Informationen zu gefunden?
Gruß
Frank aus WÜ

Nugget AD 2.0l, 130PS, EZ4/17, Blazerblau. Nachträglich eingebaut: 100W Solar, 1700W Wechselrichter, WW Boiler, Markise.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2018 13:16 #2 von Tiemo
Hallo Frank,

ich hatte bei FORD nachgefragt und die sagten mir, dass der EURO6B nicht auf EURO6Dtemp nachrüstbar sein wird, da sich auch bei den Hardware Komponenten einiges geändert hat.

LG,
Tiemo

HD 11/2012 140PS, Atlantik-Blau, Fiamma Markise, AHK + Atera 4rer-Träger, Heckträger, Solar, Besatzung 2+2+Locke :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • frankausfranken
  • frankausfrankens Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
26 Okt 2018 15:25 #3 von frankausfranken
Hallo Tiemo,
was soll das wohl für eine Hardware-Änderung sein, wenn nicht einmal die Möglichkeit besteht, sie nachzurüsten? Oder ist das nur eine Schutzbehauptung von Ford, um mögliche Nachbesserungsforderungen von vornherein abzuwehren?
Wahrscheinlich hilft nur der direkte Vergleich zweier Fahrzeuge, oder die Frage an einen Ford-Mechaniker zu stellen, der beide Modelle schon in den Händen hatte.
Gruß
Frank aus WÜ

Nugget AD 2.0l, 130PS, EZ4/17, Blazerblau. Nachträglich eingebaut: 100W Solar, 1700W Wechselrichter, WW Boiler, Markise.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Offline
  • Bronze Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
26 Okt 2018 16:22 #4 von qwei
Das hat nichts mit Nachrüstung zu tun, das Prüfverfahren ist bei Euro 6 temp ein anderes, selbst mit der gleichen Hard u. Software wird unserer keine Euro 6 temp Einstufung bekommen.
Macht euch nicht verückt, dem Euro 6 wird in der nahen zukunft nichts Passieren das Propagiert nur unsere schwarzmalerische Presse so.
Folgende Benutzer bedankten sich: Zipfi, Lippe Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • frankausfranken
  • frankausfrankens Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
26 Okt 2018 17:17 #5 von frankausfranken
Hallo,
mir ist schon klar, dass es keine nachträgliche 6d Einstufung geben wird; ich würde nur gerne so sauber wie möglich herumfahren - und wenn es nur eine Kleinigkeit wäre, die zu ändern ist, dann hätte ich nichts dagegen. Ein etwas höherer AdBlue Verbrauch z.B. würde mich nicht weiter stören. Das Seltsame ist halt, dass alles in diesem Zusammenhang ein Geheimnis zu sein scheint.
Gruß
Frank aus WÜ

Nugget AD 2.0l, 130PS, EZ4/17, Blazerblau. Nachträglich eingebaut: 100W Solar, 1700W Wechselrichter, WW Boiler, Markise.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Offline
  • Bronze Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
26 Okt 2018 17:29 #6 von qwei
Hallo,
Wir wissen ja nicht mal was effektiv da hinten raus kommt das weis wohl keiner..... jedenfalls hat Ford kein Bosch Motor Steuergerät ich denke das wir bestimmt so sauber sind wie die Euro6d temp Modelle .
Unser angegebener Benzinverbrauch stimmt schon mal nicht also stimmt auch der CO Ausstoß nicht mit der Realität über ein das ist aber auch nur wegen der unterschiedlichen Prüfung. Jetzt warte ich erst mal bis Euro 7 kommt, dann werden 100% die Karten neu gemischt.
Das dauert aber noch eine weile.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2018 22:25 #7 von Jogo@S
Hallo zusammen,

bezüglich Hardwareänderungen gab es wohl Änderungen am Abgasstrang und AdBlue-System kommt ab 2018 von B*sch, davor anderer Hersteller.

Für eine optimale Abgasreinigung/Nox-Konvertierung benötigt der SCR-Kat einen Temperaturbereich von ca. 180-300 Grad, lässt sich auf der Autobahn oder Landstrasse prima erreichen, schwieriger wird es bei Kaltstart oder Stadtverkehr mit häufigen Stopps oder längerem Schubbetrieb, da hier erst mal die SCR-Kat Temperatur erreicht werden muss. Bei Euro 6d-Temp Fahrzeugen rückt der SCR-Kat deshalb vom Unterboden hin zu sehr Motor-nah (Bei Ford SCR-beschichteter Kombi-DPF) -> schneller warm

Stimmen erst mal die Grundvoraussetzungen, so kann über AdBlue-Dosierung relativ gut Nox-Wert kontrolliert werden und mit 2-2,5l/1000km Verbrauch sind wir ganz gut unterwegs. Euro 6b erfüllt nach NEFZ die Grenzwerte (laut Hersteller ca. 50 mg/km bei Grenzwert 80 mg/km), im WLTP-Zyklus oder unter Realbedingungen liegen die Werte wahrscheinlich auch darüber, wobei hier Fahrweise massiven Einfluss hat, und wer dreht seinen Nugget bis 4500U/Min aus? Wer wie mancher hier mit gut 7l/100km Diesel unterwegs ist, dessen Nox-Werte bleiben wohl meist auch innerhalb NEFZ-Grenzwert.
Euro 6d-Temp berücksichtigt anspruchsvolleres Fahrprofil, Temperaturbereich und höhere v-Max, bezüglich Real-Drive Emissions sind zusätzliche Überschreitungsfaktoren zulässig. Das RDE-Profil hat sicher wenig damit zu tun, wie ich persönlich meinen Nugget bewege (kaum Stadtverkehr - längere betriebswarme Strecken - keine v-Max 130, ....) aber man möchte eben Vergleichsprofil für alle Fahrzeuge besitzen.

Und klar, laut Ford ist Nachrüstung erst mal nicht möglich, aber bei Motoren mit AdBlue Sytem ist über Softwareoptimierungen einiges machbar - wenn man will oder politischer Druck hoch genug wird.

Grüße

Jogo

Transit Custom Nugget HD (Bj. 11/2017 - EZ 03/2018) Euro 6 | Magnetic-Grau | 170 PS | AHK
Folgende Benutzer bedankten sich: Greenhorn, galli, RudiRadlos, GB, der Roeser, Sirius999, qwei, andreas.kuepper, larry24d

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Nov 2018 17:53 #8 von staal571
Aber Danach komt bestimt Euro 8

1966 bis 1973 Zelt
1973 bis 1977 Zelt/Faltwagen, 1978 bis 2015 verschiedene wohnwagen
2015 bis 2018 Mercedes Marco Polo, 2018 Ford Nugget aus 2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2018 10:50 #9 von Sirius999

staal571 schrieb: Aber Danach kommt bestimmt Euro 8

Das wäre zu einfach. ;-)
Erst kommen noch 6e, 6f, 6g, 6h usw.
Dann 7a, 7b, 7c, 7d temp, 7d, 7e usw.
Und dann 8. Aber ob es dann noch Autos gibt? Nur die Meßstationen werden sicher noch stehen. :woohoo:

AD, EZ Mai 2017, 130 PS, Euro 6, Automatik
IDEALE SIND EIN LEUCHTTURM, KEIN HAFEN!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Offline
  • Bronze Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
21 Nov 2018 12:49 #10 von qwei
Ist ja nicht getestet was die EcoBlue Motoren im Realbetrieb an Dreck raushauen, wäre interessant das dies mal einer testet und öffentlich macht.
Wahrscheinlich besteht ein höheres Interesse dies aus welchem Grund auch immer geheim zu halten.
Folgende Benutzer bedankten sich: champawe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.612 Sekunden
Powered by Kunena Forum