Frage AHK - welche Anhänge- / Stützlast ist zu empfehlen? Welches Fabrikat?

Mehr
06 Okt 2014 19:59 - 06 Okt 2014 20:32 #1 von Nic Nugg
Hallo,
ich sehe mich gerade nach einer AHK um.
Habe ein Angebot für 590€ AHK, Kabelsatz, inklusive Einbau.
Er hätte entweder eine Bosal oder Boss Towbars. Der Anbieter meinte das die Boss Towbars besser wäre, da sie nicht so "klobig" ist??? Die Bosal wäre ein "Platschari" und würde die Bodenfreiheit einschränken. Ist das so? :blink:
Was meint ihr? Was würdet ihr für eine empfehlen? Welche Stütz und Anhängelast? :dry:

Ich werde keine Jacht ziehen und ich habe auch kein Pferd :side: ! Habe nur einen kleinen Hänger und eventuell ziehe ich mal einen Wohnwagen mit einer Achse (ca. 5,50m lange).

Herzliche Grüße Nic :-)
Erst ein Zelt (Dackelgarage) 2 Pers., danach
T2 BJ 1977 Joker HD 2 Pers., T3 BJ 1981 Joker AD 3 Pers., Wohnw. Wilk 4,60m BJ 1974 3 Pers., Wohnw. Hobby 5,35m BJ 1990 4 Pers. Ab 2014 Nugget BJ 2012, HD, 140 PS, Avalon, 5 Pers. bis Oktober 2018
Letzte Änderung: 06 Okt 2014 20:32 von Nic Nugg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
06 Okt 2014 20:24 - 06 Okt 2014 20:38 #2 von norge
Hej Nic,

der Nugget bis 2013 hat eine Anhängelast (gebremst) von 2000 kg sowie eine Stützlast von 112 kg.

Beides sollte deine neue AHK bieten.

Die von Ford verbaute Westfalia-AHK hat zwei Positionen (Höhen) in der der Kugelkopf montiert werden kann, die untere Position ist eigentlich für den Transit mit Heckantrieb gedacht, ermöglicht aber auch die tiefere Montage eines Radelträgers.
Nachteil der tieferen Position - der Träger setzt bei steilen Anstiegen auch mal auf ...



Ausserdem kann man die zusätzlichen Löcher aber auch zur Montage einer separaten Trittstufe nutzen ... ;)

Grüsse aus dem Hessenland

norge

P.S. Eine etwas aussagekräftigere Überschrift (... ein bisschen mehr als nur 'AHK' wäre das nächste Mal nett ... => z.B. AHK - welche Anhänge- / Stützlast ist zu empfehlen ?)

Anfangs mit Radl & Zelt ◊ später 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 06 Okt 2014 20:38 von norge. Begründung: Überschrift aktualisiert
Folgende Benutzer bedankten sich: Nic Nugg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Okt 2014 20:34 - 07 Okt 2014 00:58 #3 von Nic Nugg
@norge. P.S.: schon geschehen

Ist der Preis für diese AHK's ok?

Herzliche Grüße Nic :-)
Erst ein Zelt (Dackelgarage) 2 Pers., danach
T2 BJ 1977 Joker HD 2 Pers., T3 BJ 1981 Joker AD 3 Pers., Wohnw. Wilk 4,60m BJ 1974 3 Pers., Wohnw. Hobby 5,35m BJ 1990 4 Pers. Ab 2014 Nugget BJ 2012, HD, 140 PS, Avalon, 5 Pers. bis Oktober 2018
Letzte Änderung: 07 Okt 2014 00:58 von Nic Nugg.
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2014 13:31 #4 von Trialer
Hey Nic,

ich glaube kaum, daß es bei den AHKs wirklich einen Unterschied gibt, was die Abmessungen angeht. Die Befestigungspunkte sind durch's Fahrzeug vorgeben (die beiden Längsträger rechts und links des Ersatzrades, ungefähr an den Positionen, wo auf Norges Bild der "Querträger" der AHK endet), die Höhe des Kugelkopfs ist durch die ABE vorgegeben (ich hab irgendwas zwischen 350 und 430mm Kugelkopfhöhe über Grund in Erinnerung).

Bei mir ist eine GDW Towhaken verbaut, die sieht von den Abmessungen der von Norge recht ähnlich. Im Grunde genommen wirst Du für unseren Bus nur Kupplungen mit geschraubter Flanschkugel finden.

Ich würde immer die Kupplung mit den höheren Stütz- und Anhängelastdaten hernehmen :)

Gruß, Thomas

9,96l/100km, EZ 10/2012, 140 PS, HD, SR 235/55/18
Folgende Benutzer bedankten sich: Nic Nugg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2014 21:05 #5 von Nic Nugg
Hi, Thomas,
ok, ich weiß noch nicht wie beide genau aussehen. Angeblich unterscheiden sie sich nicht von der Anhänge. und Stützlast 2800 kg / 112 kg.
Ob der Preis ok ist wäre interessant?

Herzliche Grüße Nic :-)
Erst ein Zelt (Dackelgarage) 2 Pers., danach
T2 BJ 1977 Joker HD 2 Pers., T3 BJ 1981 Joker AD 3 Pers., Wohnw. Wilk 4,60m BJ 1974 3 Pers., Wohnw. Hobby 5,35m BJ 1990 4 Pers. Ab 2014 Nugget BJ 2012, HD, 140 PS, Avalon, 5 Pers. bis Oktober 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Okt 2014 13:20 #6 von siesta177
Hallo Nic Nugg,

ich habe ein Bosal mit Jäger E-Satz selbe eingebaut, Kosten ca. 250 Euro, Dauer (alleine) ca. 4 Stunden. Alle Löscher sind vorhanden (Euroline Bj 2005). Ab 2006 soll sogar der Dauerplus vorhanden sein (ich musste ein Kabel durchziehen). Bosal bietet der gl. Anhängebock für mehrere Modelle. Anhängerlast ist max. 2800 kg und Stützlast 120 kg (glaube ich, bin ich mir nicht mehr sicher).
Aber dies bedeutet nicht, dass ich mit meiner Euroline 2800 kg ziehen darf, bei mir ist Anhängerlast auf 1800 kg begrenzt (wieso, weiß ich nicht), egal, was Bosal kann.
Mir kommt auch optisch vor, dass die Bodenfreiheit verdammt knapp ist, aufgesetzt habe ich aber noch nie.
Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Okt 2014 19:52 #7 von Nic Nugg
Hallo,
ich habe mich jetzt für die Boss Towbars entschieden. Habe einen erheblich besseren Preis aushandeln können. Anhägelast 2800 kg und Stützlast 112 kg. Ich denke das passt.

P.S. Kann geschlossen werden :P

Herzliche Grüße Nic :-)
Erst ein Zelt (Dackelgarage) 2 Pers., danach
T2 BJ 1977 Joker HD 2 Pers., T3 BJ 1981 Joker AD 3 Pers., Wohnw. Wilk 4,60m BJ 1974 3 Pers., Wohnw. Hobby 5,35m BJ 1990 4 Pers. Ab 2014 Nugget BJ 2012, HD, 140 PS, Avalon, 5 Pers. bis Oktober 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
12 Okt 2014 21:26 #8 von norge
... nicht bevor es Bilder der 'nicht so klobigen' AHK gibt ... ;)

Grüsse norge

Anfangs mit Radl & Zelt ◊ später 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Okt 2014 17:49 - 16 Okt 2014 13:06 #9 von Hausmeister09
Servus
Habe Heute bei meinen Doktor auf den Parkplatz einen Nuggi gesehen mit Orginal Trittbrett plus Parkpieser.
Hatte leider kein Handy oder Foto dabei aber so einen Murks hab ich auch noch nicht gesehen die haben bei der Ahk Montage doch glatt das ganze Trittbrett durchgeschnitten Kanten mit Gummilippe geklebt fertig!
Der Kugelkopf sitzt nun mittich de

r Stossstange.
Sollte ich den nochmal sehen mache ich ein Foto!
Gruss Rudi

Aus Gesundheitlichen Gründen jetzt Suzuki Vitara Automatik und Weinsberg Cara Two 390 QD
Wir werden aber den Forum trotzdem treu bleiben!
Und wenn wir dürfen und können sind wir auch Mal auf einen Nugget Treffen dabei!
ST-Info 93 über PN

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 16 Okt 2014 13:06 von Hausmeister09.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Okt 2014 01:38 #10 von Nic Nugg
Ok norge,
Bilder folgen Ende des Monats ;-)

@Rudi, oh je oh je, die haben echt die Tritstufe ausgeschnittenen! Das ist ja gaga!!

Herzliche Grüße Nic :-)
Erst ein Zelt (Dackelgarage) 2 Pers., danach
T2 BJ 1977 Joker HD 2 Pers., T3 BJ 1981 Joker AD 3 Pers., Wohnw. Wilk 4,60m BJ 1974 3 Pers., Wohnw. Hobby 5,35m BJ 1990 4 Pers. Ab 2014 Nugget BJ 2012, HD, 140 PS, Avalon, 5 Pers. bis Oktober 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.