Ford Nugget Forum

Parken oder Campen

  • SCHORSCH66
  • SCHORSCH66s Avatar Autor
  • Offline
  • Eisen Nugget
  • "Leben", aber richtig ;-)
Mehr
31 Jul 2022 11:17 #1 von SCHORSCH66
Parken oder Campen wurde erstellt von SCHORSCH66
Moin in die Runde.
Ich hab da ma e Fraach. Letztens stand ich auf einem Parkplatz am Artalsee, hatte eine Tageskarte gezogen und mich rückwärts auf den Platz gestellt, damit mein Fahrradträger - statt die anderen Autos beim Vorbeifahren zu stören - über die Wiese ragt.

Und damit ich mich zum Biken bequemer umziehen kann, habe ich das Dach geöffnet - so weit so gut - dachte ich. Als ich dann aber vom biken wiederkam, stand ein äußerst am Sonntag arbeiten zu müssender Hipo da und wollte mich gerade aufschreiben. Als ich ihn dann fragte, warum, entgegnete er mir, dass ich A: in Fahrtrichtung links stehen würde und B: es nach Campen aussähe, da ich ja das Dach geöffnet hätte.

Da kein Diskussion half und er auch scheinbar seine Macht sichtlich genoss, hielt ich einen zufällig vorbeifahrenden Polizeiwagen an (die prüften die Moppeds) und fragte die "echten" Polizisten einfach einmal.

Also, als Antwort erhielt ich von denen, dass ich - sofern ich einen gültigen Parkschein gezogen hätte - vollkommen ok da stehen würde, ich Fotos machen, und ich diese bei einem eventuellen Ticket mit angegeben solle. Gesagt getan, und gesagt habe ich dies Herrn "Krö..." (so hieß der gute Mann) auch daraufhin, doch er änderte seine Meinung gerademal auf "das muss er sich noch überlegen"...

Also bis heute ist nichts gekommen, doch deswegen mal die Frage in die Runde:

Was sagt ihr denn dazu? Fahrtrichtung links auf nem Parkplatz? Dach offen = Camping (ich las mal, dass sobald man einen Stuhl rausstellt...)? Und außerdem heißt es doch, dass man sich in Deutschland 1 Nacht überall hinstellen könnte?

So, erstmal schönen Sonntach..

de Schorsch...
Folgende Benutzer bedankten sich: Slin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2022 12:52 #2 von Slin
Slin antwortete auf Parken oder Campen
Oh super, die Version mit Dachluke offen = campen kannte ich noch nicht...kennt sich da wer aus mit höchstrichterlichen BGH urteilen?

Um den "Korinthenkackern" endgültig den "Garaus" oder Graus zumachen.

Auch ich fahr der kurzen Nugget leider nicht mit PKW- UND Wohnmobilzulassung!!! Ich werd mir mal den Wälzer der Juristen zu Strassen- und Campingverkehrsordnung besorgen und den entsprechenden Gesetzestext in Form von passenden einlaminierter Stelle vorab unter den Scheibenwischer klemmen oder vors Kennzeichen vorne und hinten, oder alle drei Scheibenwischer mit Schnellverschluss gleich ganz abbauen.!!!!

Es gibt noch zuviel Korin....en...acker in der BRD.

Schönen Restsonntag noch...

Nugget HD, Bj. 06.2018, 04.2020 gekauft, 170Ps, 6Gg., Indic-blau, , Schiebetür links (!!!) und rechts, Lenker links. Zölzer mit Laufbohle und aufstellbarer Reeling, Paulchen, 310 ltr. Heckstaukasten VT 310, auf Atera Evo 3, 3m Markise 2x80Wp Solar HL Powerbank 1456Wh 2Kw 455Wh Jackery 100Wp,
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti, Kontur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2022 13:02 #3 von Custom Nugget
Custom Nugget antwortete auf Parken oder Campen
BRD:woohoo:
In welcher Zeit lebst du denn noch:blink:

Unsere " Daisy" , Custom Nugget mit HD und 185 Ps mit Schaltgetriebe, Baujahr 2020, chroma- blau, Anhängerkupplung ,Fliegenschutztür, Sitzheizung, Audiosystem 24, Alarmanlage, Taster Heckklappe, großes Dachfenster + div. 😊✊🍀

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2022 13:24 #4 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Parken oder Campen
In einer kenntlich gemachten Einbahnstraße darf links und rechts geparkt werden. Auf dem Parkplatz gilt die StVO.
Also hat der Parkplatz eine Kriegsbemalung, Kennzeichnung auf dem Boden oder das Schild dazu kannst du parken wie du willst.

Und der Heini kann dir nicht vorschreiben wie du mit deinem Auto herum fährst.
Wenn du nicht über die maximale Höhe von 4 Meter kommst kann er nichts machen.
Wenn ich die Heckklappe auflasse und hänge ein rotes genormtes Fähnchen dran kann er auch nichts.
Solange kein Stuhl, Tisch oder Markise draußen ist muss er sich zurück halten.

Ich hätte ihn dabei gefilmt wie er aufschreibt und hätte es seinen Vorgesetzten zukommen lassen.
Einfach den Spieß umdrehen.

Diese Personen meinen auch sie könnten schikanieren wie sie wollen.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, Guy Incognito, Rigihell, Kontur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2022 14:03 #5 von Slin
Slin antwortete auf Parken oder Campen
Lieber customnugget: Ich bin halt schon vor der 'Wende'- Zeit erwachsen gewesen, das hat sich leider so eingebrannt bei uns...sorry!

Aber die Erfahrungen, die ich beim "Erlaub-Wild-Stehen" oder besser Paragraph 12 der Strassen-Verkehrs-Ordnung in Bayern, Thüringen und Sachsen gemacht habe, kann ich unter diesem Thread nicht weiterführen. Nur soweit das nach längeren Smalltalk Gesprächen das Statement aufkam: ..."aber was machen denn die ganzen Türken hier...die kann ich ja nicht leiden...!!! So sinngemäß.

Na arbeiten natürlich, dein Klo putzen, dir frisches Gemüse verkaufen und die 4. Generation geht studieren und wird Landwirtschaftsminister; und das ist auch gut so.

Ich bin dann jedesmal Fassunglos. Meine Antwort wird daraufhin sein...(ganz böse jetzt): wer ist denn als letztes gekommen und hat 'nen Schrotthaufen mitgebracht...(bitte im übertragenen Sinne als Metapher gemeint...

Nugget HD, Bj. 06.2018, 04.2020 gekauft, 170Ps, 6Gg., Indic-blau, , Schiebetür links (!!!) und rechts, Lenker links. Zölzer mit Laufbohle und aufstellbarer Reeling, Paulchen, 310 ltr. Heckstaukasten VT 310, auf Atera Evo 3, 3m Markise 2x80Wp Solar HL Powerbank 1456Wh 2Kw 455Wh Jackery 100Wp,
Folgende Benutzer bedankten sich: Custom Nugget, Semi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2022 15:45 - 31 Jul 2022 16:50 #6 von Kontur
Kontur antwortete auf Parken oder Campen
Ich stehe auch schon mit offenem Dach zu Hause und Lade meine Batterie mit ner Solartasche, war nie ein Problem. Ich stehe auch mit offenem Dach in einer fremden Stadt in einer Seitenstraße und hatte NOCH keine Probleme. Klar, wenn eine Markise raussteht etc, ist das was Anderes und EINDEUTIG. Aber ein Aufstelldach kann ich aufstellen, um im Fahrzeug zB Ladung besser befestigen zu können oder umzuräumen. Beides ist kein Camping, sondern Nutzung des FAHRZEUGS. So lege ich das für mich aus, bisher fahre ich damit gut. Auch kann ich meine Fahrtüchtigkeit wiederherstellen, auch indem ich im Fahrzeug schlafe und mich ausruhe, um sicher weiterfahren zu können - In vernünftigem Maß.

Da hat sich irgend so ein Looser mit Minderwertigkeitskomplexen wichtig gemacht. Und wie es Maddin schon richtig sagte, den Spieß umdrehen, ihn bei seiner Amtsausübung filmen (da darf man das nämlich, dabei ist er keine juristische Privatperson mehr - nur nicht öffentlich zugänglich machen) und ihn mit dem Video am Nasenring durch seine Amts-Manege ziehen. Da kenne ich dann auch nix. Das Persönlichkeitsrecht, greift bei der Amtsausübung nur sehr eingeschränkt - spricht ein Pressefotograf :-) (vgl. www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDo...0724_1bvr250113.html)
Ein kostenpflichtiger Parkplatz/Stellplatz (einer Parkgesellschaft) ist, soweit ich weiß, immer Privatgrundstück, auf dem die StVO ERSTMAL nicht gilt, es sei denn, es ist bei der Einfahrt deutlich ausgewiesen. Am See wirds ein öffentlich zugänglicher Platz sein, da gilt die StVO. - Müsste da aber auch nochmal nachhaken fürs Gewissen.

Beim nächsten solchen Vogel vom Ordnungsamt, mal den Unterschied zwischen SONDERNUTZUNG (Campen) und ALLGEMEINGEBRAUCH (StVO Konform) erklären lassen. Dann sollte es die "Zettelhex:innen" auch selbst begreifen :-)


Viele Grüße, Tim.
Nugget L1/AD 185 PS Autom. | BJ 12/2020 | abn. AHK | Kürbis Metallic | Votronic 1212-90A Ladebooster | 300AH LiFePo4 Bulltron | 1-2KW Inverter | Netzvorrangschaltung | 120+200W Solartasche | 6L Boiler
Letzte Änderung: 31 Jul 2022 16:50 von Kontur. Grund: Typo
Folgende Benutzer bedankten sich: sverige, Sirius999, Dolomiti, geta, CLeb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2022 17:28 - 01 Aug 2022 17:30 #7 von Nord-Nugget
Nord-Nugget antwortete auf Parken oder Campen

... mal den Unterschied zwischen SONDERNUTZUNG (Campen) und ALLGEMEINGEBRAUCH (StVO Konform) erklären lassen


Das ist eigentlich gar nicht so schwer...:
Öffentliche Verkehrsflächen (auch öffentliche Parkplätze) sind dem Fahrzeugverkehr gewidmet und auch dafür zu nutzen. Es gibt den fließenden und den stehenden Verkehr (parken). All das hat mit der Benutzung der Fahrzeuge mit dem Ziele der Fortbewegung zu tun. Es ist also alles erlaubt, was mit der Nutzung der Fahrzeuge im weitesten Sinne zum Zwecke der Fortbewegung zu tun hat.

Wenn ich also mein Fahrzeug im erlaubten Rahmen einfach nur parke im Sinne von Abstellen, dann ist alles in Ordnung.

Schwierig wird es, wenn man danach das Fahrzeug benutzt zu einem Zweck, der mit Fahren oder Parken nichts zu tun hat (Schlafen, Kochen, Essen, Homeoffice, ...).

Es ist daher nicht verboten, ein Aufstelldach im geparkten Zustand (z.B. zum Lüften) zu öffnen, solange man dann im oder außerhalb des Fahrzeugs keine "verdächtigen" Handlungen vornimmt oder sich länger darin aufhält.
Allerdings ist ein aufgestelltes Dach für die Blockwarte natürlich wie ein rotes Tuch und ein Indiz, dass das jemand Verbotenes tut ...

Aber zum Glück gilt ja in Deutschland die Unschuldsvermutung :) , so dass ein Indiz nicht reicht, sondern ein Beweis her muss.

Und der ist natürlich offensichtlich bei ausgefahrenen Markisen, aufgebauten Stühlen, Grill usw.

320 L1 HD Bj. 2019, 130 PS, Handschaltung
Letzte Änderung: 01 Aug 2022 17:30 von Nord-Nugget.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti, Guy Incognito

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bmwrt7
  • bmwrt7s Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Der Weg ist das Ziel
Mehr
01 Aug 2022 18:07 #8 von bmwrt7
bmwrt7 antwortete auf Parken oder Campen
Servus Schorsch....

wenn am Parkplatz kein Schild stand P mit Zusatz "nur PKW" hast Du nix falsch gemacht.
Du hast geparkt und nicht gecampt. Sobald Du einen Tisch oder Stuhl rausgestellt hättest, könnte man das Fehlverhalten Camping in Ansatz bringen.
Ein Fotobeweis mit aufgestelltem Dach, wird m. E. gerichtlich nicht als Campingbetrieb angesehen.

Es wäre wirklich eine Schande, wenn Du hier eine Zahlungsaufforderung bekommen würdest und ggf. nach Widerspruch noch Gerichte beschäftigt werden müssten.

Gruß Hans-Dieter
Der Weg ist das Ziel - Ford Nugget, Erstzulassung 08/2010 140 PS, AHK, A-Sure Entertainment mit Navi IGO, BT Freisprecheinrichtung, Reifendruckkontrolle sowie Rückfahrkamera integriert.
Basisstation für Wanderungen und Relaxen. ST PLZ 55596
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SCHORSCH66
  • SCHORSCH66s Avatar Autor
  • Offline
  • Eisen Nugget
  • "Leben", aber richtig ;-)
Mehr
04 Aug 2022 07:23 #9 von SCHORSCH66
SCHORSCH66 antwortete auf Parken oder Campen
Moin Leute und Grüße vom Großen Feldberg bei angenehmen 25 Grad.

Danke für die coolen Anmerkungen und Meinungen. Ich denke, dass ich ihn nach seinem Namen und den Namen seines Vorgesetzten und die gerade vorbeifahrenden Polizisten gefragt hatte, hat ihn wohl abgeschreckt. Und da ich ebenfalls Bilder davon gemacht hatte, als er meinen Schorsch aufgeschrieben hatte, hat ihn wohl auch nicht gerade ermutigt. Also ich denke mal, dass da nichts kommen wird.

In Spanien letztes Jahr war das jedoch krass anders. Da half keinerlei Erklärung, sondern die kleine Dame kam direkt mit einem Mini-Abschlepper und wollte mich wegziehen - da bin ich dann lieber doch abgehauen ;-)

Also, schöne Woche und bleibt gesund...

...de Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti, Kontur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage