Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

Aktuell lässt sich das Profil leider nicht bearbeiten. Wenn das Problem behoben ist, wird dieser Text nicht mehr angezeigt. Vielen Dank für Euer Verständnis!

file Frage Markise foxwing - bislang nicht im forum behandelt

Mehr
23 Jun 2014 23:05 #1 von nugnug
nugnug erstellte das Thema Markise foxwing - bislang nicht im forum behandelt
Hallo,

bei folgender Alternative zu den üblichen fiamma etc. Markisen habe ich in der forums-Suche keine Treffer gefunden (erstmals 0 Treffer überhaupt)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


www.rhinorack.de/AccSubCategory_Foxwing-Awning_56.aspx
Sie faltet sich analog zu einem Fledermausflügel 270° von einer Seite ums Heck herum und kann um schräg stehende Wände oder eine Markisenverlängerung erweitert werden. Gutes Konzept, allerdings bislang wohl eher an offroad / SUVs im Einsatz.

Gesehen habe ich diese an einem Land Rover Defender mit Aufstelldach, der sie auch seitlich am Fahrzeug angebracht hat. Im Herstellerkatalog rhino rack sind allerdings keine Adapter gezeigt, eine Anfrage läuft.

Habe mich noch nicht mit dem Abgleich der Abmessungen beschäftigt (welcher Teil der Schiebetür angesichts 2,5 Länge ab dem hinten überstehendem Ende nicht verdeckt wäre etc. - auch gibt es auf den ersten Blick keine Rainguard-Funktion), jedoch scheint man sich damit einen ggü. fiamma Markisen großen schattigen Platz schaffen zu können.

Daher hier zu freien Diskussion (bspw. seitliche in etwa lotrechte Anbringung) gepostet - vielleicht gibt es ja sogar Erfahrungen damit.


Viele Grüße,
nugnug
Folgende Benutzer bedankten sich: Fränki, galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jun 2014 08:52 #2 von Juh
Juh antwortete auf das Thema: Markise foxwing - bislang nicht im forum behandelt
Hi,
ist ja witzig, habe auch grade letzte Woche was ganz ähnliches auf der Abenteuer & Allrad in Bad Kissingen gesehen und mir überlegt, ob das nicht eine gute Alternative wäre ... wenn ich nicht schon eine hätte ...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



müßte mal schauen, ob ich von dem ein Prospekt / Karte mitgenommen habe

Jürgen

Ex-Nugget HD 2013 Polarsilber 140PS | Carry-Bike | HD-Heckträger | Markise | AHK | PDC | duale Rückfahrkamera | Unterbodenschutz | Hohlraumkonservierung | Solar
mein Nugget bis 11/2014: www.nuggetforum.de/forum/13-umbauten/72825-juhs-nugget
seit 04/2015 Pössl Vario 545
Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jun 2014 09:30 - 24 Jun 2014 09:47 #3 von galli
galli antwortete auf das Thema: Markise foxwing - bislang nicht im forum behandelt
Hallo Nugnug,
danke für den Link, eine wirklich Interressante Konstruktion! Und ohne Wind wohl auch ohne Stützen und Abspannung eisetzbar! B)
Man sollte sich das Video anschauen, sonst glaubt man nicht wie schnell das Aufgebaut ist .......genial!
Anstelle der Stützen würde es vielleicht auch eine Seilabspannung an einem stabilen Ring, oben an der HD-Ecke hinten tun

Ein anderes Thema ist die konkrete Überlegung, wie am Nugget befestigen: Leicht schräg ans HD angepasst ist nicht, so ein Drehpunkt muß ganz waagerecht stehen.


Der Drehpunkt steht hier über dem Geländewagendach. Beim hohen Nugget müsste sie aber hinter dem HD positioniert sein, damit die letzte Stange aufgespannt nicht gegens HD-Heck schlägt.

Am neuen Nugget wo das Dach doch recht weit nach vorn geschoben ausschaut könnte das aber tatsächlich funktionieren. Und bein aktuellen AD ginge es wohl auch, aber nur bei aufgestelltem Dach. Allerdings sehe ich bei den schwachen Befestigungsmöglichkeiten am AD hier starke Einschränkungen (wo befestigen?)


Sollte die Breitenangabe von 6cm incl der beiden Befestigungswinkel sein, wäre das Teil von der Dimension evtl. sogar verdeckt unter dem AD montierbar. Und ann wirs interessant!
Es gibt bei geschlossenem AD 3 Punkte die können nur max 45-50mm Breite , der Rest 70mm oder sogar mehr. 250 Länge geht sowieso. Eine Montage der Bef konsolen direkt auf dem FZ-Längsholm (Blechdach) also unter dem AD wäre damit denkbar und natürlich auch im Fahrbetrieb immer gesichert. Und bei einer verdeckten Lösung setzt man die Markiese ja ohnehin nur bei aufgestelltem Dach ein! (ich spreche hier aus Erfahrung)
Da ich an meinem neuen noch keine Kederschine für meine Caravanstore geklebt habe werde ich das mal im Auge behalten! Ein Vorteil zu meiner Konstruktion wäre der, dass diese Foxwing beim zuklappen des Daches nicht von einem Helfer nach oben gehalten werden muß wie meine Sackmarkise
Und was den Rainguard angeht......
.....wäre ja dann über und vor der Heckklappenlücke -> dicht
.....sowie überm Fahrzeugdach nah am Faltenbalg, also hinter der Regenrinne an der Schiebetür, das ist ebenfalls regensicher.

Gruß Til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz ST-Info 31 über PN

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 24 Jun 2014 09:47 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jun 2014 10:22 #4 von Nugget HH
Nugget HH antwortete auf das Thema: Markise foxwing - bislang nicht im forum behandelt
Moin,

das sieht wirklich spannend aus. Würde aber beim neuen Modell bei aufgeklappter Markise die Heckklappe noch zu öffnen sein?
Wenn nicht, wäre es schon eine erhebliche Einschränkung - und ein Grund mehr für Flügeltüren ;)

Besten Gruß, Nugget HH

Ehemals: HD, EZ 2013, Bj 2012, 140 PS, Ahk, Trittstufe, orig. Markise, 100W Solar, Stop & Go Marderabwehr 7 Plus-Minus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jun 2014 11:23 - 24 Jun 2014 11:26 #5 von Knutmut
Knutmut antwortete auf das Thema: Markise foxwing - bislang nicht im forum behandelt
Das Teil von Juh sieht irgendwie wesentlich besser aus, da sitzt alles stramm und es gibt keine störenden Strippen zwischendurch, sollte auch wesentlich einfacher/schneller im Auf- und Abbau sein.
Aber es scheint mir man muß die Dinger immer komplett öffnen? Das geht ja manchmal gar nicht vom Standplatz her,
Also nur vor der Schiebetür mal eben schnell scheint nicht möglich und der überdachte Platz vor der Schiebetür ist ein Dreieck, also es wird fröhlich zur Schiebetür reinregnen und tröpfeln, und die Fläche vor der Schiebetür ist quasi fast nur halb so groß wie von einer normalen Markise.
Die Foxwing wiegt übrigens knappe 23kg also schon etwas mehr als die erlaubten 20kg am HD, die zu erwartenden Kräfte am hinteren Aufnahmepunkt bei einer Böe dürften auch nicht ohne sein .
Hier gibts mehr Infos auch mit Befestigungsskizzen:
www.familytentcamping.com/product/31200

Und falls jemand bestellt natürlich auf die richtige Seite achten, mit links wird das nix ;-).
Außer natürlich man hat über der Schiebetür eine normale Markise und macht das Teil tatsächlich noch auf die andere Seite und hat dann die Rundummarkise - das wärs doch! :woohoo:

Gruß, Jürgen

HD, EZ 03/13, Frostweiss, 140PS, 16" Alus, orig. RFK, PP mit Trittstufe, Navi FX, 100W Flexisolar, Goldschmitt Luftfederung, F45s Fiamma "Deep Black", STOP&GO 7 , DANHAG SH-Fernsteuerung
Letzte Änderung: 24 Jun 2014 11:26 von Knutmut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jun 2014 12:35 #6 von Fränki
Fränki antwortete auf das Thema: Markise foxwing - bislang nicht im forum behandelt
Echt klasse Idee. Diese kommt ganz ohne Stütze aus. Da gibt es wohl einige im Angebot.
www.mehari-offroad.de/shop/article_04.20...6aid%3D04.20049.1%26

Best Salute from Black Forest
Fränki
Ab 2004, HD, 125 PS, silber - Ab 2012, HD, 140 PS, polarsilber, Bes. 2+1
NUGGETTREFFEN IM SCHWARZWALD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2016 16:34 - 19 Dez 2016 16:37 #7 von chrisie_mf
chrisie_mf antwortete auf das Thema: Markise foxwing - bislang nicht im forum behandelt

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gesehen bei bus-ok für VW-Bus.
Gibt es aber auch für den Ford ==>
www.stefani-reisemobile.de/Faechermarkise.html
Oder auf eBay
Letzte Änderung: 19 Dez 2016 16:37 von norge. Begründung: Link aktualisiert - Grüsse norge ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, Wulli, JüBe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jan 2017 21:51 #8 von Jaggele
Jaggele antwortete auf das Thema: Markise foxwing - bislang nicht im forum behandelt
Ich spiele nun ernsthaft mit dem Gedanken, so eine abanico Fächermarkise zu besorgen. Gefällt mir, das Konzept, und das man daraus ein Vorzelt machen kann, finde ich auch sehr ansprechend. Schade, dass hier offensichtlich niemand Erfahrung mit dem Teil hat. Als einzige Nachteiel der Konstruktion fallen mir auf den ersten Blick der flattrige Packsack ein und dass Hochdach- und Heckträger nicht gut damit zu kombinieren sind. Aber ein Paulchen ohne Fahrräder/ Heckbox dürfte schon unter die geöffnete Markise passen?
Hier nochmal der link: www.stefani-reisemobile.de/Faechermarkise.html
Und die Bilder am Ford:
www.stefani-reisemobile.de/Bilder_FaeMa.html
Gibt's ähnliche Alternativen?

Ford Transit Custom Nugget HD, HD, Stratosphere Blau Metallic, Alufelgen, 155 PS, Großes Dachfenster und Heckdachfenster, Sicht-Paket-Premium

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2017 16:44 - 18 Jan 2017 16:55 #9 von galli
galli antwortete auf das Thema: Markise foxwing - bislang nicht im forum behandelt
Ich habe auch immer mal wieder damit geliebäugelt.....
......
Befestigung scheint über diese Schienen zu gehen am Auto 4 Gewindepunkte oder 2 Kederschinen ...die Klappwinkel auf dem Bild sind ein Zubehör für niedrige FZ.


Infos zur Montage sind dürftig ....Höhe dürfte man frei wählen können hier offenbar an einem Geräteträger montiert.....wer nen Zölzer dran hat, hat vielleicht schon alles.....



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz ST-Info 31 über PN

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 18 Jan 2017 16:55 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrisie_mf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mai 2017 18:01 #10 von chrisie_mf
chrisie_mf antwortete auf das Thema: Markise foxwing - bislang nicht im forum behandelt
Moin..
Rechtzeitig zu unserem Pfingsturlaub habe ich eine geordert. Vorab hat mir Hr. Stefanie einen Kunden bei uns ums Eck genannt, bei dem ich mir die Markise ansehen durfte. Mal abgesehen vom falschen Unterbau (VW T5) war ich sehr angetan -grins- und der T5-Fahrer anscheindend ebenso... Qualität ist gut. Alles sauber vernäht und verarbeitet.
Wenn man es gut abspannt, sieht sie auch nicht ganz so faltig aus wie auf den Amateur-Fotos. Erste Kundenvideos findet man bereits auf youtube.
Das Bezahlen mit Paypal hat nicht so toll funktioniert, da klappt es mit Online-Überweisung schon besser...
5 Tage später bei uns angekommen konnte ich mich -nochmals- davon überzeugen. In Anthrazit hätte es mir zwar besser gefallen, aber trocken nach hinten laufen und diverse Gimmicks sind schon klasse.
Etwas Regen hat sie nun auch schon abbekommen. Wassertaschen oder Tropfen Fehlanzeige. Ist aber sicher noch etwas früh für eine Wertung. Mehr nach 1 Woche Bodensee, der Garant für einen Dauerregentest :-))

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.599 Sekunden
Powered by Kunena Forum