Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

map-pin Frage Diskussion Motorschäden - Ursachen und Prävention ?

Mehr
27 Sep 2019 10:11 #901 von teuchmc
Moin Loide! Selbst bei Maiskolben wäre ich vorsichtig. Wer weiß wer da manipuliert hat.....;)
Wir(und wahrscheinlich etliche andere) können solch Motor demontieren und wieder montieren bei entsprechenden Voraussetzungen(Werkzeug/Platz/technische Daten wie Drehmomente etc).
Problematisch sehe ich halt auch die Kolbenfrage(welcher/woher) und die Peripherie in Form der Injektoren.
Da wirds dann für nen Hobby/semiprofessionellen Schrauber eng.Stichwort Diagnose/Anlernen/etc.
Sonnigen weiterhin. Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2019 17:21 #902 von rempi35
Hallo
Jetzt hat es meinen Nugget auch erwischt. Motor ist der Euro 5 Motor 2198 cm³ mit 140 PS/ 103 KW, Baumusterbezeichnung UHFB von irgendwann vor 05/2013.
Nach 75.000 km starkes Stottern und Leistungsverlust. FFH hat Kompressionsprüfung durchgeführt und festgestellt, dass 1 Zylinder keine Kompression aufbaut. Vermutlich gebe es im Zylinder irgendwo ein Loch. Vorschlag seitens FFH ist Austauschmotor. Kosten vermutlich 10.000€ plus. Er stellt mal einen Kulanzantrag. Bin aber pessimistisch, da aus 2ter Hand und Service immer bei freier Werkstatt.
Meine Frage: Kann jemand einen Motorinstandsetzer oder eine Werkstatt im Raum Rosenheim / Südostbayern empfehlen, der den Motor zum vernünftigen Preis reparieren könnte?
Danke + Grüße
Mathias

Nugget HD, BJ. 5/2013, 140 PS, Euro V, Markise, Zölzer-Träger
Folgende Benutzer bedankten sich: stifter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2019 19:28 #903 von onefinger
Hmmh, nicht gut. Kulanz dürfte schwierig sein, wenn evtl. nicht einmal das sog. Kolbenupdate aufgespielt wurde. Ich kenne als Instandsetzer nur Rudi Motoren, www.rudi-autoteile.de . Die Fa. ist auf Puma Motoren spezialisiert, verbaut verstärkteKolben. Die holen auch dein Auto ab. Kosten rund 5500Euro.
Musst mal hier im Forum suchen.
Aber nicht in Bayern...
LG
Peter

Nugget HD 140PS, midnight grey, 11/2013, AHK, SH, Blauzahn, Markise, PDC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nugget_dir_ein
  • nugget_dir_eins Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
09 Nov 2019 23:21 #904 von nugget_dir_ein
Moin Onefinger,


Ich will jetzt die Firma Rudi nicht madig machen, aber die Angebote von Rudi sind durchaus differenziert, will heissen, es wird ein Motor auch nur mal nur instandgesetzt inden nur der defekte Kolben ersetzt wird.

In diesem Fall, wird mit Sicherheit nicht nur ein "verstärkter" Kolben ersetzt. Denn die unterschiedlichen Massen würden zu einer Unwucht führen.

Es ist auch nicht richtig, dass nur Fa. Rudi diese verstärkten Kolben einsetzt.

Mein Motor kam z.B. aus einer ostdeutschen Motorenwerkstatt und ist ebenfalls mit den verstärkten Kolben ausgestattet, zusätzlich sind ebenfalls die Kurbelwellen- und Nockenwellenlager neu. Der Motor ist quasi bis auf die Gussteile komplett neu , inkl. Kolbenupdate. Nur der Einbau wird durch eine Drittwerkstatt deines Vertrauens durchgeführt. Das erfordert allerdings ein wenig "Gottvertrauen" in alle Beteiligten.

Bei einem Preis unter 2000 Euro für den Rumpfmotor ist dann aber noch genügend Luft für Zweimassenschwunkrad, Kupplung, Wasserpumpe, Glühkerzen, Einbaukosten etc. vorhanden.

Wer aber auf ein durchgängiges Gesamtergebnis aus ist, macht mit Fa. Rudi nicht falsch. Die Firma verschenkt aber auch nichts, und hat kein wirkliches Alleinstellungsmerkmal....

Erst: 2009er HD, 140 PS, tangorot metallic, dann: 2013er HD, 125 PS, avalon grau metallic,
Jetzt: 2009er Big Nugget XL, Winterpaket, Anhängerkupplung, große Dachluken, Rückfahrkamera, Ladebooster...
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Nov 2019 09:49 #905 von onefinger
Moin, ich habe nicht behauptet, dass Fa. Rudi ausschließlich verstärkte Kolben einbaut. Ich kenne -hier durchs Forum- allerdings nur diese Firma. Und Rudi hat mittlerweile einen guten Ruf erworben, was sich bei einem Verkauf des Nuggets dann wieder z.T. rechnet.
LG
Peter

Nugget HD 140PS, midnight grey, 11/2013, AHK, SH, Blauzahn, Markise, PDC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Nov 2019 11:23 - 10 Nov 2019 11:25 #906 von jettrail
@Mathias

Bekannte Motoreninstandsetzer im oberbayrischen Raum sind:

Ganslmeier Motoren- und Maschinen Instandsetzung GmbH in Altdorf bei Landshut

Kolben Seeger GmbH & Co. KG in Neufinsing (nahe Erding)

Lindlmaier Motortechnik in Rattenkirchen direkt neben der A94 bei Ampfing


Gruß
Eddy

Viano Fun mit Liegefläche und Vorzelt
Viano mit 36 Jahre altem Eriba Triton
2013er Nugget mit 140PS HD Midnight Grey
Letzte Änderung: 10 Nov 2019 11:25 von jettrail.
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Nov 2019 17:56 #907 von rempi35
Herzlichen Dank für Eure Antworten.
Ich denke wichtig ist , dass nicht nur der betreffende Kolben (wen es denn der ist und nicht was anderes) ausgetauscht wird, sondern wenn, dann gleich alle gegen verstärkte (und natürlich was halt sonst noch was abbekommen hat). Sonst könnte es ja in ein paar 100 km bei einem anderen Zylinder wieder zum Schaden kommen.

@jettrail: Die drei Instandsetzer, die Du genannt hast – weißt Du, ob die mit den betroffenen Ford-Motoren Erfahrung haben? Bringen die das hin?

Ansonsten werde ich wohl mal die Fa. Rudi kontaktieren.
Grüße
Mathias

Nugget HD, BJ. 5/2013, 140 PS, Euro V, Markise, Zölzer-Träger
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BMWRT7
  • BMWRT7s Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Der Weg ist das Ziel
Mehr
10 Nov 2019 18:09 #908 von BMWRT7
Mein Nugget 140 PS aus 2010 habe ich mit 125.000 km übernommen und hat jetzt 155.000 km ohne Probem runter toi toi toi.

Aber wenn (eigentlich will ich nicht darüber nachdenken ) aber wenn ...... dann würde mir das "all in" Paket von Rudi wohl passen. Bus wird geholt und fertig gemacht ... Rest ist natürlich Vertauenssache.
PS: habe nicht mit der Firma zu tun - ist einfach eine persönliche Erkenntnis aus Formumsinformationen.

Gruß Hans-Dieter
Der Weg ist das Ziel - Ford Nugget, Erstzulassung 08/2010 140 PS, AHK, A-Sure Entertainment mit Navi IGO, BT Freisprecheinrichtung, Reifendruckkontrolle sowie Rückfahrkamera integriert.
Basisstation für Wanderungen und Relaxen. ST PLZ 55596
Folgende Benutzer bedankten sich: GB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Nov 2019 07:57 - 11 Nov 2019 07:59 #909 von jettrail
Servus Mathias,

Ganslmeier und Kolben Seeger kenne ich aus der Arbeit und auch durch Reparaturen, die bei Freunden durchgeführt wurden. Als Beispiel eine Reparatur am Motor eines Renault Espace Diesel, die beim Fachhändler mit 5500,- kalkuliert war und dann beim Ganslmaier für 1700,- zur vollsten Zufriedenheit erledigt wurde.

Lindlmaier durch Ratschen mit Arbeitskollegen, die aus der Ecke kommen.

Ich selber habe - zum Glück - mit keinem persönliche Erfahrungen gemacht. Den beiden erstgenannten traue ich die Reparatur definitiv zu.

Ich würde bei den genannten Firmen einfach mal anrufen und mit denen dein Problem besprechen. Der Vorteil ist - im Gegensatz zu Rudi - die räumliche Nähe.

Viel Erfolg
Eddy

Viano Fun mit Liegefläche und Vorzelt
Viano mit 36 Jahre altem Eriba Triton
2013er Nugget mit 140PS HD Midnight Grey
Letzte Änderung: 11 Nov 2019 07:59 von jettrail.
Folgende Benutzer bedankten sich: tourneo, rempi35

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Nov 2019 09:37 #910 von teuchmc

nugget_dir_ein schrieb: Moin Onefinger,


Ich will jetzt die Firma Rudi nicht madig machen, aber die Angebote von Rudi sind durchaus differenziert, will heissen, es wird ein Motor auch nur mal nur instandgesetzt inden nur der defekte Kolben ersetzt wird.


Es ist auch nicht richtig, dass nur Fa. Rudi diese verstärkten Kolben einsetzt.

Bei einem Preis unter 2000 Euro für den Rumpfmotor

Wer aber auf ein durchgängiges Gesamtergebnis aus ist, macht mit Fa. Rudi nicht falsch. Die Firma verschenkt aber auch nichts, und hat kein wirkliches Alleinstellungsmerkmal....


Moin! Gibt es dafür Quellen? Welche verstärkten Kolben bauen andere Motorenbauer ein?
Der Preis ist ein Rumpfmotor aus DEUTSCHER WS? Oder doch eher jenseits der Oder/Neiße-Grenze?
Was verschenkt man bei dem Komplettangebot der Fa.Rudi?
Sonnigen weiterhin. Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.699 Sekunden