Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

map-pin Frage Diskussion Motorschäden - Ursachen und Prävention ?

Mehr
11 Aug 2019 22:03 #881 von teuchmc
Moin! Die Leistungsstufe 155Ps ist nicht der Problem-Puma, sondern der Nachfolgemotor mit immer noch 2.2l Hubraum,welcher im Transit Custom erstmalig(m.W.n.) eingesetzt wurde.
Sonnigen weiterhin. Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2019 22:18 #882 von onefinger
Der 155PS Motor ist weitestgehend identisch mit dem 140PS Motor. Er bekam z.B. auch das sogenannte Kolbenupdate.

Nugget HD 140PS, midnight grey, 11/2013, AHK, SH, Blauzahn, Markise, PDC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2019 01:57 #883 von Dr.Tsantsa
Guten Abend @all

bis jetzt läuft unser „Dicker“ super - ich habe für mich als Präventionsmaßnahme für den teuren Sprit von der Tankstelle mit der blauen Leuchtreklame entschieden. Obendrein reinige ich 1x im Jahr das System... ich meine sogar hierüber einmal eine kleine Doku hier im Forum gemacht zu haben... bis jetzt hilft es gut - und ich hoffe es bleibt so.

LG

HD von Westfalia / EZ März 2007 / 125.000KM / 96KW-131PS / Diesel / Solaranlage von Motorfit/ EXIDE-AGM / Votronic Solarcomputer + Batteriecomputer / Luftfahrwerk HA von Motorfit / Goldschmitt-Federn-Höherlegung VA / 225/70/R16 BF-Goodrich AT KO2 auf Brock RC-25T / HEKI 4 Panorama Dachfenster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2019 07:21 #884 von Frankie
Wir haben uns entschieden ihn bei JR reparieren zu lassen. Gestern wurde er abgeholt. Angebot lag bei 5.575€.
Werde berichten wie er danach läuft.
Grüße
Fränkie

EZ 04/2009, HD, polarsilbermetallic, 130 PS, 3 Personen, Tempomat, Schiebefenster links, Markise Caravanstore im Wechsel mit Vorzelt dwt sprint, Nebelscheinwerfer, Langzeitverbrauch 8,9 l (bei 43 tkm)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2019 08:59 #885 von Bignuggetxl
Unser Big geht heute auch zu JR.
Viele Grüße aus Lindlar

Big Nugget XL Baujahr 2008. Erstzulassung 5 2009, ehemaliger ADAC Wagen, 2,2 ltr, 140 PS, Übernahme bei 42000km, wir sind die Dritten, 2 Erwachsene, 3 Kinder, Puma 2,2 Ltr, 140 PS, Motoreninstandsetzung bei Johann Rudi, August 2019 bei 102300 Km. Unterbodenschutz/Hohlraumversiegelung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2019 18:34 #886 von teuchmc

onefinger schrieb: Der 155PS Motor ist weitestgehend identisch mit dem 140PS Motor. Er bekam z.B. auch das sogenannte Kolbenupdate.


Das interessiert mich jetzt.
Was ist das Kolbenupdate?
M.W.n.haben WERKS-Motoren, welche per Kulanz verbaut wurden, immer noch die selben Kolben drin. Laut div.Aussagen im "großem" Forum unabhängig von verschiedenen Loiden.
Sonnigen weiterhin. Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nugget_dir_ein
  • nugget_dir_eins Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
13 Aug 2019 19:30 - 13 Aug 2019 19:31 #887 von nugget_dir_ein
Moin teuchmc,

ich vermute er meint das entsprechende Softwareupdate des Steuergerätes.

Grüße Uwe

Erst: 2009er HD, 140 PS, tangorot metallic, dann: 2013er HD, 125 PS, avalon grau metallic,
Jetzt: 2009er Big Nugget XL, Winterpaket, Anhängerkupplung, große Dachluken, Rückfahrkamera, Ladebooster...
Letzte Änderung: 13 Aug 2019 19:31 von nugget_dir_ein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2019 19:39 #888 von onefinger
Das sog. Kolbenupdate war ein Update des Steuergeräts in 2014, was nach mehrheitlicher Meinung die Drehmomentkurve deutlich nach oben verschoben hat. Vorher kam der „Bums“ ab 1700 Umdrehungen, danach erst ab 2000. Das soll angeblich die hohe Verbrennungstemperatur mindern. Das Update bekam auch der 155PS Motor, sogar auch im Ranger.
Zu den Kolben: Ich habe mal einen interessanten Artikel zum Thema Chiptuning bei einem BMW Motor gelesen. Den Motor gab es in 4 Leistungsstufen, jede hatte Kolben anderer Qualität. Der „beste“ Kolben geschmiedet von Mahle. Als Ersatzteil bekommt man nur den „besten“ Kolben zu entsprechendem Preis. Es gab dann Menschen, die angenommen haben, die Kolben bei allen 4 Leistungsstufen seien gleich und haben munter getunt.
Beim Puma Motor gehe ich fest davon aus, dass Ford die Spezifikationen für die Zulieferer verändert hat, reicht ja eine andere Legierung. Kostet eben 20Euro mehr... Und die Ersatzteilnummer muss sich nicht ändern, die Einbaumaße bleiben ja.
LG
Peter

Nugget HD 140PS, midnight grey, 11/2013, AHK, SH, Blauzahn, Markise, PDC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Aug 2019 16:46 #889 von Bignuggetxl

Bignuggetxl schrieb: Unser Big geht heute auch zu JR.
Viele Grüße aus Lindlar

Wir können unseren BigNuggetXL morgen abholen. Bis jetzt können wir nur sagen, dass alles gut gelaufen ist. Morgen bekommen wir auch alles erklärt und die betroffenen Teile gezeigt.
Berichten dann.
Viele Grüße aus Lindlar

Big Nugget XL Baujahr 2008. Erstzulassung 5 2009, ehemaliger ADAC Wagen, 2,2 ltr, 140 PS, Übernahme bei 42000km, wir sind die Dritten, 2 Erwachsene, 3 Kinder, Puma 2,2 Ltr, 140 PS, Motoreninstandsetzung bei Johann Rudi, August 2019 bei 102300 Km. Unterbodenschutz/Hohlraumversiegelung
Folgende Benutzer bedankten sich: stifter, xxl_tom, Nougat, nugget_dir_ein, Butzkopf, norge, GB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Aug 2019 21:30 - 24 Aug 2019 10:16 #890 von Bignuggetxl
Guten Abend zusammen,
Ich hoffe man kann den Riss unten links sehen. Wir hatten Glück. Das wäre nicht mehr lange gut gegangen. Ein Injektor war auch defekt. Wir können nur Gutes über das Team von Johann Rudi sagen. Top Kommunikation. Alles gut erklärt. Eingestiegen und Motor gestartet. Wir haben den Big vor 4 Jahren mit 40 000 km übernommen, aber sollch eine Laufruhe hatten wir noch nie. Meine Frau hat ihn nach Hause gefahren. Top. Wir waren nicht die Einzigen, die einen betroffenen Ford Puma abholten. Weißware wurde abgeholt. Wir haben den Eindruck gewonnen......mehr möchten wir hier nicht sagen.
Gern per PM.
Wir fahren ihn jetzt brav 3000km ein und den 6. Gang können wir mit 2200Upm nun auch benutzen. Die ausgetauschten Teile kann man bis auf die Injektoren mitnehmen.
Wir geben gerne später eine weitete Rückmeldung.
Wir sind froh, dass er wiefer da ist, wobei natürlich wir das finanziell verarbeiten müssen.
Viele Grüße aus Lindlar


Big Nugget XL Baujahr 2008. Erstzulassung 5 2009, ehemaliger ADAC Wagen, 2,2 ltr, 140 PS, Übernahme bei 42000km, wir sind die Dritten, 2 Erwachsene, 3 Kinder, Puma 2,2 Ltr, 140 PS, Motoreninstandsetzung bei Johann Rudi, August 2019 bei 102300 Km. Unterbodenschutz/Hohlraumversiegelung

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 24 Aug 2019 10:16 von norge. Begründung: klick auf 'Anhang' und 'Einfügen' - Grüsse norge ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: stifter, galli, RudiRadlos, werner_krauss, norge, sumanino, jettrail, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.559 Sekunden