Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Wasserablauf Motorraum Konstruktionsfehler?

Mehr
06 Mär 2013 21:36 #21 von Joki
Das Wasser, das aus dem Schweller läuft, ist jedoch dadurch noch nicht behoben, da es aus dem Bereich wo sich die Säckchen befinden im Radkastenbogen (ca 10 cm von den Säckchen nach unten entferrnt) 2 Bleche - die eigentlich zueinander abgedichtet sein sollten (rechte Seite war bei mir OK, jedoch die linke Seite auch nicht) - das Wasser an der Stelle in den Innenkotflügel läuft und dann von da aus gemütlich in Richtung Schweller läuft. Dort angekommen, dröppelt es dann einige Tage. Wie gesagt, guten Sikaflex in diese Blechüberlappung streichen / spritzen hat auch meinen Nuggi wieder trocken gelegt. (diese tolle Tüte habe ich auch rauss geschmissen - ist nur eine Moderstelle und hat den Nugget auch nicht lauter gemacht. bei Fragen bitte melden
;)

Nugget HD 2010 140 PS Midnight Gray AHK, PDS, RF-Cam, DVBT,Unterbodenschutz etc.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mär 2013 07:50 #22 von Holgi
Hi,
hm, kann man das von unten -vom Radkasten aus- sehen, wenn das offen ist?
Kannst Du bitte mal ein Foto machen?
Bei mir tropft`s auch, aber da ist auf den ersten Blick keine offene Stelle:dry:
Danke und Gruß
Holgi

Dedicated to Purpose beyond Reason
HD, 140 PS, Bj. 07/10, 100wp Solar, Hochdachseitenzölzer für ein i-SUP. Flankenschutz. Goldschmitt Stahlfedern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mär 2013 08:31 #23 von joeh
Hallo,

der Schaumgummi kann auf der Beifahrerseite rel. leicht entfernt werden.
Bzgl. Fahrerseite bin ich jedoch ratlos.
Wie habt Ihr das Teil auf der linken Seite entfernt?

Meiner Meinung nach müssen die Teile raus (immer naß, Rost ist hier vorprogrammiert, auch weil die Hohlraumversiegelung nicht ran kommt...:( ).

Viele Grüße
Joeh

2012, HD, 140 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Apr 2013 23:03 #24 von hartmut
habe mir einen extrem langen Schraubenzieher und Grillzange genommen, der Rest ist: 5 Minuten herumstochern und dann per Hand rausreißen.

Nugget, HD, coloradorot,03/2012, 125 PS, Prostor-Markise, AHK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2013 02:36 #25 von patompa
Hallo Frühling.
Habe heute an meinem Euroline Bj.02.12 die Schaumstoffkissen entfernt, waren durchnässt und verdreckt ... Ging sehr einfach über das Abschrauben der Außenspiegel.
1. drei Plastikblenden (schwarz) entfernen
2. mit langem Imbuß drei Schrauben lösen u. nicht fallen lassen
3. Stecker für Spiegelheizung (Klemme) und Blinker lösen.
4. Schaumstoffgewölle herausziehen, Raum mit ausgewaschenem Schaumstoff reinigen und mit Kriechfett nachbehandeln.
5. Außenspiegel wieder anstecken und anschrauben. Gutes Gefühl.

Viel Glück.
P.S. Habe momentan Kulanzverhandlung wegen Rost am unteren rechten Träger und das nach einem Jahr ...:angry:

Gruß Tom.

Euroline Bj. 02.12, 140PS, EURO 5, 22000 km

Euroline 02.2012 140 PS 81000 km 2+2

Dieser Beitrag enthält Anhänge.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Jüsa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2013 06:43 #26 von joeh
Hallo Tom,
Danke für den Tipp mit dem Außenspiegel.
Hat perfekt funktioniert :laugh: .
Grüße
Joeh

2012, HD, 140 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2013 07:23 #27 von womopeter
Bei meinem Uralt Transit sind diese \"Säckchen\" noch gar nicht verbaut.:)

lg
peter
WOMO auf Transit MK 6, EZ 03.2007
2400 ccm 140 PS, Zwillingsbereifung

Mensch, sei bei Zeiten weise, reise, reise! W.Busch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2013 12:11 #28 von grueni
Hallo,

Das finde ich interressant und wenn ich dadurch unnoetigen Rost verhindern kann wuerde ich es gerne tun.
Aber selbst mit den Bildern und Beschreibungen habe ich keine Ahnung wo das alles ein soll.

Sieht so aus, als bin ich der einzige Ahnungslose, wenn man die Beitraege so liest. Ich habe versucht das zu finden, hab aber nichts gesehen. Und einfach mal so den Aussenspiegel abbauen wollte ich nicht...

Kann man das so fotografieren, dass man die Stelle besser sieht ?

Danke

Gruss Grueni

Nugget, Aufstelldach, BJ.03.2009, Rot, Anhaengerkupplung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2013 12:46 #29 von Holgi
Hey Grueni,
hast Du meine Bilder schon gesehen?

Die linke Seite habe ich genau so gemacht wie rechts, nur die Clipdinger vom Radkasten aus gelöst.

Außenspiegel hätte ich auch gerne versucht...
Grüße
Holgi

Dedicated to Purpose beyond Reason
HD, 140 PS, Bj. 07/10, 100wp Solar, Hochdachseitenzölzer für ein i-SUP. Flankenschutz. Goldschmitt Stahlfedern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2013 12:59 #30 von grueni
Hallo Holgi,

Peinlich, hatte die naechste Seite nicht gewaehlt und nur einen Teil der Bilder gesehen... www.nuggetforum.de/components/com_joomla.../emoticons/blush.png

Sieht das auf dem Foto nur so aus oder ist Deiner schon so rostig. Wir haben Baujahr 2009 und es sieht nicht so aus....

Ich schau gleich mal bei mir nach. Habe dieses Tropfen naemlich auch schon gesehen und im Motorraum nachgesehen und die Loecher zugeklebt....
Will den noch ne zeitlang behalten....


Gruesse

Nugget, Aufstelldach, BJ.03.2009, Rot, Anhaengerkupplung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.499 Sekunden