Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Innentemperaturanzeige/Standheizung

Mehr
14 Jan 2012 18:24 #1 von olafbass
Innentemperaturanzeige/Standheizung wurde erstellt von olafbass
Hallo zusammen!

Ich habe schon so einige Postings zum Thema Standheizung gelesen und eine Frage ist mir dabei nicht wirklich beantwortet worden.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?

Unsere Standheizung läuft (wie bei schon beschriebenen Problemen) kurz an, geht dann aber wieder aus.Keine Fehlermeldung, Tank voll, etc.

Allerdings macht sie das nicht ständig, manchmal läuft sie problemlos.

Nun ist mir aufgefallen das die Innentemperaturanzeige teilweise 55°C und andere, selbst für diesen milden Winter;) , viel zu hohe Temperaturen anzeigt.

Läuft die Heizung erst mal eine Zeit lang, sind durchaus glaubwürdige Temperaturen zwischen 20°C und 24°C abzulesen.

Meine Frage(n):
Wird die Standheizung über denselben Fühler (Sensor) gesteuert wie die Innentemperaturanzeige der Zentralelektronik?

Wo sitzt dieser Fühler genau und ist er leicht zugängig und ggf. einfach zu tauschen?

Vielen Dank und Grüße Olaf

HD,Polarsilber,Bj.2004,125 PS.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2012 19:37 #2 von Tauchermichel
Tauchermichel antwortete auf Innentemperaturanzeige/Standheizung
Hallo Olaf,

das ist zwar kein richtiger Winter, aber 55° sind dann doch etwas viel.

Der Sensor für die Innentemperatur findet sich auf der rechten Seite zwischen Schiebetür und Hochschrank oberhalb des Fensters. Ein kleiner schwarzer Kasten ca. 1,5 x 1,5 cm.

Dieser Sensor meldet der Zentralelektronik die Raumtemperatur. Damit wird auch die Heizung darüber gesteuert.

Gruß
Michael

HD 2/2008 130PS; Coloradorot; Solaranlage

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2012 08:07 #3 von uwe nord
uwe nord antwortete auf Innentemperaturanzeige/Standheizung
Hei Olav,

Hatte ich auch schon vor 2 Jahren.
Habe dieses durch mehrmals laufen lassen innerhalb einer Woche wegbekommen. Seitdem sind die Symptome nicht mehr aufgetreten.
Gruß Uwe

HD_Bj.03.2006, Mit Luftfederung doppelkreis Goldschmitt, Multimedia Anlage,Rückfahrkamera,1x CTEK 25000, 1x CTEK 3600 Ladegeräte,290Ah Batterie, Alarmanlage Shark,Rückfahrkamera,Webasto Motorheizung,Anhängekupplung mit Trittstuffe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2012 17:14 #4 von michi
Hallo Olaf, ich hatte ein ähnliches Problem bei meinem BJ.2006 Nugget.Damals hatte ich ihn neu gekauft, und wie bei Dir ging die Heizung manchmal und dann wieder nicht. Da Garantie Sache, ging ich zum Fordhändler, die dann ganz schön gekämpft haben. Um es kurz zu machen: Die Leitung vom Temperaturfühler zum Zentraldisplay war beim Möbeleinbau eingeklemmt worden. Dadurch war die Leitung unterbrochen bzw. hatte schlechten Kontakt. Damit erklären sich auch die \"komischen Temperaturen\" die das Display anzeigt. Bei mir war die Leitung irgendwo hinter dem Kleiderschrank defekt. Lt. Aussage des Elektrikers, geht die Leitung vom Temperatursensors zuerst nach hinten, um dann mit dem normalen Kabelbaum nach vorne zu verlaufen. Ich würde auf jeden Fall mal hinter die Plastikverkleidung schauen.
Viel Erfolg bei der Fehlersuche

Liebe Grüße
Michi

HD Nugget, Bj. 2006, 100PS, Enzianblau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2012 21:55 #5 von olafbass
olafbass antwortete auf Innentemperaturanzeige/Standheizung
Hallo zusammen und vielen Dank für eure Antworten!

Ich tippe bis jetzt auch noch auf den Temperaturfühler oder dazugehöriges Kabel und hoffe nicht das es schwerwiegenderes ist.

Hat einer von euch diesen Fühler schon mal ausgebaut?
Kann man den einfach so mit einem Schraubendreher aus der Verkleidung heraus hebeln?

Um auf Nummer ganz sicher zu gehen anbei ein Foto.
Ist das schwarze Teil mit dem \"Körbchen\" der Fühler den Tauchermichel als kleinen schwarzen Kasten bezeichnet?

Oder fehlt da bei meinem Fühler schon etwas?

Danke für eure Hilfe!
Olaf

HD,Polarsilber,Bj.2004,125 PS.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2012 22:04 #6 von olafbass
olafbass antwortete auf Innentemperaturanzeige/Standheizung
Nochmal ein Versuch ein Foto vom Fühler hier zu posten...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


HD,Polarsilber,Bj.2004,125 PS.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2012 23:19 #7 von ~till~
~till~ antwortete auf Innentemperaturanzeige/Standheizung
Hi,
genau so sieht der bei mir aus - will sagen,da fehlt m.E. nichts (sichtbares).

lg, till

nach 94er nun 2011er HD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Butzkopf
  • Butzkopfs Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Freigeist
Mehr
17 Jan 2012 08:06 #8 von Butzkopf
Butzkopf antwortete auf Innentemperaturanzeige/Standheizung
~till~ schrieb:

Hi,
genau so sieht der bei mir aus - will sagen,da fehlt m.E. nichts (sichtbares).

lg, till


Doch der richtige Sollwert! :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Sep 2019 12:10 #9 von semiliki
semiliki antwortete auf Innentemperaturanzeige/Standheizung
Ist das derselbe Fühler für Anzeige und Regelung? Bei mir ist die Anzeige plausibel, bloss der Regler dreht seit Kurzem öfters mal zu hoch.

Wo bekommt man den Fühler als Ersatzteil?

Big Nugget 2009

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.526 Sekunden