Ford Nugget Forum

Nugget Plus Aufstelldach, Balg undicht, Abschlussleiste gerissen, Nieten undicht ...

  • Dymo
  • Dymos Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ohne Gaffee gansde ni gämpfn!
Mehr
16 Jul 2021 19:39 #21 von Dymo
Glückauf,

frag mal @kruti, soweit ich mich noch erinnern kann hatte er mal ganz ähnliche Probleme.

Cheers, Dymo

HD 2017 | 125 kW - 405 Nm | Gearshift

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2021 21:05 #22 von Sutti
Wassereintritt über die Blindnieten der Kederschiene hatte meiner, letztes Jahr tröpfelte es links auf den Deckel der Kühlbox und vor ein paar Wochen auf den Deckel rechts beim Regenschirm.
Auch war meiner bei den Scharnierscheren vorn unzureichend abgedichtet.
In der Nugget Facebook Gruppe habe ich auch gerade von jemanden gelesen, mit Wassereinbruch über den „neuen“ Faltenbalg.

Grüße Hans

Nugget AD 185PS Schalter in Hokkaido,Xenon,Boiler, Tisch an Heckklappe, Sitzheizung, Markise, Toter Winkel und RF Kamera, Audio 21,Sichtp.3 mit Adaptiven Tempomat und Parkassistent. Bestellt 27.7.2019,Basisfahrzeug gebaut 21.11.2019, Ausgeliefert 29.4.20, hurra das Warten hat ein Ende 🚌 :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
18 Jul 2021 21:39 #23 von Guy Incognito
Hallo Hans,
Danke für die Rückmeldung.

Darf ich fragen wie du dir Leckangestellten detektieren und vor allem abdichten konntest?

Würdest du mir bitte mehr Details zu der Sache in Facebook mitteilen. Das würde mich sehr interessieren!

Danke Jan

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2021 07:04 #24 von Sutti
Hallo Jan

Viel Details gibt es bei dem betroffenen in der Facebook Gruppe nicht, sie standen auf einen Campingplatz bei Füssen Allgäu.
Das Regenwasser lief über die hinteren Ecknähte, unten über die angeschraubten Aluschienen ins innere. Die darauf folgenden 14 Kommentare sind nicht hilfreich und nicht erwähnenswert.
Wegen der Blindnieten:
Da das Wasser an der oberen Kunststoff Verkleidung abtropfte hatte ich schon die Vermutung das es über die angenieteten Kederschienen kommen musste.
Ich habe dann mit Dichtschnur kleine Dämme um die 2 Nieten in dem undichten Bereich gebaut.
In einen der Dämme habe ich über eine Spritze Regenwasser gefüllt und gewartet bis es innen wieder zum Tropfen angefangen hat.
Es ist wichtig undichte Stellen mit weichen Wasser zu suchen, Leitungswasser ist meistens zu hart das auf Grund der Oberflächenspannung nicht so gut durch Ritzen dringt.
Nachdem ich die undichte Blindniete gefunden hatte, habe ich aber gleich alle Nieten und auch die Kederleiste an der Kante mit Dichtmasse behandelt.
Die unzureichende Abdichtung an den Scharnierscheren habe ich nach Rücksprache über MGS und Westfalia mit Butyldichtstoff nachgedichtet.
Bisher scheint alles Dicht zu sein und hoffe das es weiterhin so bleibt ;-)

Grüße Hans

Nugget AD 185PS Schalter in Hokkaido,Xenon,Boiler, Tisch an Heckklappe, Sitzheizung, Markise, Toter Winkel und RF Kamera, Audio 21,Sichtp.3 mit Adaptiven Tempomat und Parkassistent. Bestellt 27.7.2019,Basisfahrzeug gebaut 21.11.2019, Ausgeliefert 29.4.20, hurra das Warten hat ein Ende 🚌 :-)

Folgende Benutzer bedankten sich: champawe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
19 Jul 2021 08:58 #25 von Guy Incognito
Danke Hans,
Dir Hinweise nehme ich gern auf!

Schöne Grüße aus dem verregneten Norwegen,
Jan

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2021 12:33 #26 von Hobie
Jan,

Sehr ärgerlich das Ganze, dazu noch auf der ersten großen Urlaubsfahrt. Es wurde ja schon einiges gepostet hier, aber ich würde keine eigenen Maßnahmen am Dach vornehmen außer es ist größerer Folgeschaden am Fahrzeug zu erwarten .
Normalerweise kann Westfalia wirklich gute und dichte Dachbälge bauen- ich habe lange Erfahrungen mit T4 und MP. VW hatte mit dem ersten eigenen T5 Cali auch Probleme aber haben es im Verlaufe der Serie in den Griff bekommen. Die neueren Marco Polo haben meines Wissens nach ebenso ein Mischgewebe als Material und sind absolut dicht. Kann mir nur vorstellen dass dies ein Ausreißer ist und du solltest unbedingt auf Austausch bestehen. Stumpf und ohne Kompromisse. Trotzdem noch einen schönen Urlaub!
Viele Grüße,
Hobie

Nugget Plus HD 2021 in grau, 185 plus, Automatik, Loder mit 235/60/17 Michelin Cross Climate, DANHAG; VB-Zusatzluftfederung, SPACCER 42mm vorne, Votronic Triple und NVS 600W, LiFePO4 100Arctic, 200W Solartasche
Folgende Benutzer bedankten sich: Guy Incognito

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
19 Jul 2021 16:29 #27 von Guy Incognito
Hallo Hobie,
Danke auch für deine Rückmeldung. Ich werde auch keine Fall irgendwas an dem Balg machen. Sondern wie du sagst auf einen Austausch bestehen.

Als langjähriger Motorradfahrer und Camper weiß ich was Textilien leisten können wenn man diese richtig einsetz und für den jeweiligen Gebrauch auch richtig vorbereitet. Daher bin ich auch überzeugt noch eine dichten Balg zu bekommen. Den Zustand den unser Material hat, kann kein Serienstand darstellen!

Mittlerweile ist der erste Ärger verraucht und Galgenhumor gewichen. Sobald wir also zu Hause sind werde ich mich nochmals intensiv mit meinen Händler auseinander setzen und die Nacharbeit besprechen. Denn leider ist der Balg nicht wirklich das einzige was es noch immer zu beanstanden gibt.

Den Urlaub lassen wir uns nicht vermiesen,
Jan

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2
Folgende Benutzer bedankten sich: HaegarLG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2021 17:46 #28 von HaegarLG

Guy Incognito schrieb: Den Urlaub lassen wir uns nicht vermiesen,

Dann wünsche ich erstmal ein wunderbaren Urlaub!

Guy Incognito schrieb: Denn leider ist der Balg nicht wirklich das einzige was es noch immer zu beanstanden gibt.

Ich kenne ja Eure Beziehnung mit dem Händler nicht, aber nach meinen Erfahrungen mit meinem Nicht-Nugget-Kasten würde ich bei aller Freundlichkeit und Bereitschaft zu einvernehmlichen Lösungen, immer eine schrifltiche Anzeige der Mängel machen und ggf. auf Arbeitsnachweise etc. bestehen, wenn größere Dinge ausgeführt wurden.

Das hat mich im Nachhinein gesehen durchaus Geld gekostet, dies nicht getan zu haben.

#kommindiepuschen

Nugget ging zurück ... nun suche ich eine Alternative!
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, Dymo, geta, MacNugget, Guy Incognito

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
01 Aug 2021 09:53 #29 von Guy Incognito
Guten Morgen zusammen,
Nach der Rückkehr aus Norwegen war ich die letzten Tage damit beschäftigt den Wagen wieder in eine vorzeigbaren Zustand zu versetzen. Dabei ist mir ein weiterer Defekt am Balg aufgefallen.

An der hinteren rechten Einklapphilfe ist der (Außen) Stoff aufgescheuert. Es hat sich bereits ein Loch gebildet. Das sollte meiner Meinung ja so nicht sein.


An den anderen Einklapphilfen konnte ich bisher nichts erkennen. Scheint also kein "generelles" Problem zu sein.
Werde morgen Mal versuchen den Servicechef meines Händlers ans Telefon zu bekommen.

Grüße Jan

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Aug 2021 22:48 #30 von max616
Hi guy, gibt es schon Neuigkeiten? Mein Balg hat die ersten Ausflüge immer schön dicht gehalten, aber auch in Norwegen von einer auf die andere Nacht plötzlich wasser durch gelassen. Und zwar an der rechten Naht von dem Aufrollklett am großen Fenster. Da kommt sogar relativ viel durch, läuft dann den klett runter und tropft auf den Boden.

Nugget AD 06/21, Magnetic Grau, Audio 21 + SP3, ACC + Lane Assistent, Xenon, Totwinkel, Parkassistent.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage