Ford Nugget Forum

Nugget Plus Aufstelldach, Balg undicht, Abschlussleiste gerissen, Nieten undicht ...

Mehr
11 Jul 2021 22:28 #11 von max616
Also ich hab zwar nur den kurzen, aber meiner ist auch ganz neu mit dem neuen Balg:

In den 2 Wochenenden in denen ich bisher unterwegs war, hatte ich sogar richtig Gewitter mit dabei und es war bisher alles staubtrocken. Definitv nicht normal.

Nugget AD 06/21, Magnetic Grau, Audio 21 + SP3, ACC + Lane Assistent, Xenon, Totwinkel, Parkassistent.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
12 Jul 2021 20:12 #12 von Guy Incognito
Hallo zusammen,
Gestern hat es nach einem norwegischen Sommerregen in unserem Wagen echt besorgniserregend ausgesehen. Nicht nur die schon gezeigten Stellen am Heck, nun hat es auch an den Seitenfenstern hereingetropft.



Deine Hinweise @HaegarLG sind berechtigt. In der Tat kann man durch die Einstichlöcher der Nadel nach draußen sehen. Meine bessere Hälfte, auch Hobby Schneiderin, sagt dass da gar nichts abgedichtet scheint. Jedenfalls ist nichts erkennbar!


Die Reklamation an den Händler ist gestern Abend noch rausgegangen. Eine Nacharbeit durch mich kommt nicht in Frage. Bisher habe ich noch keine Rückmeldung.

Grüße Jan

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jul 2021 14:49 #13 von JJundTH
Unserer hat jetzt auch schon einiges an Regen abbekommen, wir haben auch keine Undichtigkeiten feststellen können. Es scheint nicht ein generelles Problem mit dem Balg zu sein.

VG
Timo

Seit 05/21: Nugget+ AD 2021, Hokkaido-Orange, 130 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, Park-Pilot-System vorn/hinten mit seitlichen Sensoren, Rückfahrkamera, Alarmanlage, Cross-Trafic-Alert, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Schlechtwege-Paket 2, Audiosystem 21, Solartasche
Besatzung: :kiss: + :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jul 2021 16:05 - 13 Jul 2021 16:07 #14 von GB
Na, wenn ich da als alter Camper "besorgniserregend" lese .... eine Menge, die ein halbes Tempotaschentuch aufsaugt. Könnte sein, dass das als "Stand der Technik abgetan wird. Die Undichtigkeiten liegen wohl an den Nähten, da würde ich Nachdichten verlangen - ein Austausch garantiert nicht, dass dann nicht woanders oder an gleicher Stelle diese Microundichtigkeiten entstehen. Es sei denn, es sind alle Nähte undicht - das würde ich dann durch gezielte Beregnung mit dem Gartenschlauch nachprüfen.
VG GB

Nugget AD 11/2013 - 140 PS
Letzte Änderung: 13 Jul 2021 16:07 von GB. Grund: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: Sirius999, MartyMcFly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
13 Jul 2021 19:24 #15 von Guy Incognito
Hallo GB,
Ich geb dir natürlich Recht. Einen staubtrockenen Zustand kann man in einem Zelt beinahe nicht erwarten.

Jedoch ist die Menge die heute auf dem Fähranleger vor den Lofoten durch den Balg gedrückt ist weit mehr als das was ich akzeptieren würde. Nicht nur an sämtlichen Nähten drückt es Wasser rein, nein auch am Stoff an sich bilden sich innen Tropfen!

Als wir das Dach dann kurz darauf wieder öffneten war die Arbeitsfläche der Küche patachnass. Die Kissen die darauf lagen, ebenfalls!

Ich habe natürlich auch Bedenken welchen Kollateralschaden der Tausch des Balgs mit sich bringen würde...

Grüße Jan

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nasenbär
  • Nasenbärs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Think positive - flaps negative
Mehr
13 Jul 2021 20:19 #16 von Nasenbär
Wenn ich Deine - @Guy Incognito - Threads hier lese scheinst Du ja der Pechvogel der Nation zu sein oder Du hast einen Montags-Nugget gekauft.
Was auch immer es scheint unbefriedigend zu sein.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke

Der Nasenbär ist ein Ford Nugget L1 HD; BJ 05/2019 EZ 10/2019; 2,0 TDCI - 130 PS; EURO 6d-TEMP; Schaltgetriebe; 150W/24V Solarmodul; 120W/12V Solartasche; Hokkaido Orange Metallic.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jul 2021 20:48 #17 von Camping-Flitzer

Guy Incognito schrieb: Ich habe natürlich auch Bedenken welchen Kollateralschaden der Tausch des Balgs mit sich bringen würde...


Hallo Jan,

an unserem 2019er wurde auch der Balg vom fFH getauscht, dies war aber nicht der erste den sie wechselten und ging problemlos.

Wenn dein Händler allerdings noch nie einen gewechselt hat wäre ich auch skeptisch.

Schöne Grüße
Elke
Nugget AD 170 PS (EZ 06/2019/Facelift), Atera Strada Evo 3
Seit 11/21 Pössl Roadcruiser Evolution, 160PS, Fiat 9 Gang Autom.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
13 Jul 2021 20:49 #18 von Guy Incognito
Hallo Rainer,
Na das stimmt nicht ganz. Ich bin von dem Fahrzeug an sich super positiv überrascht. Der große schwere Wagen fährt sich super handlich und sparsam. Und das Nuggetkonzept geht für meine kleine Familie gerade voll auf.

Du hast jedoch recht dass ich auch ein bisschen die Kacke an den Hacken habe! Mein Händler und die ganze Abwicklung des Kaufs und einiger zusätzlichen Arbeiten hat da aber sicher seinen Anteil dran. Westfalia ist aber auch nicht frei von Tadel!

Wie auch immer, ich hoffe nach wie vor auf ein absolut zufriedenstellendes Ende und lass mir die positive Grundeinstellung nicht nehmen!

Grüße von den Lofoten,
Jan

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jul 2021 21:05 - 13 Jul 2021 21:06 #19 von galli

Guy Incognito schrieb: ...... habe natürlich auch Bedenken welchen Kollateralschaden der Tausch des Balgs mit sich bringen würde..


Das alte AD und auch der custom haben einen eingekederten Balg,. Schau dir das mal genauer an.... Die Kederschiene oben am Dach und unten am Fahrzeug kann im Grunde beliebig oft einen neuen Faltenbalg aufnehmen ohne zu verschleißen.....einbgutes System. Wurd mich wundern wenn da kürzlich was geändert wurde.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi in Selbstausbau, davor 2 AD-Nuggets, BJ13 125PS Ø7,2L/100km und BJ10 140PS Ø7,6L/100km
Letzte Änderung: 13 Jul 2021 21:06 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: qwei, Guy Incognito, Rigihell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Guy Incognito
  • Guy Incognitos Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom Motorrad über Defender zum Nugget Plus AD
Mehr
16 Jul 2021 19:16 #20 von Guy Incognito
Hallo zusammen,
Die letzten Nächte auf den Lofoten und Vesteralen waren Recht stürmisch und nass. Entsprechend war es auch im Wagen so.

Heute morgen hat meine Frau außerdem eine Undichtigkeiten am rechten Seitenfenster über der Komode entdeckt. Es wird echt immer unschöner. :S







Wo kann denn diese Undichtigkeit herkommen? Ich hatte schonmal von einer ähnlichen Situation hier im Forum gelesen. Finde den Beitrag aber nimmer! Wenn ich mich richtig erinnere war da eine Niete der Kederschiene der Übeltäter.

Grüße Jan

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2021er Nugget Plus AD,185PS,ATM,Vollausstattung,235/60R17 auf Loder KlassikB,SPACCER,Goldschmitt,Danhag,SOG,VCC1212-30,SwissSolar 200 Wp mit MPP250DuoDigital,BlueBattery D2

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage