Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

file Frage Nugget Plus: Solarmodul gesucht ...

Mehr
30 Nov 2018 11:19 #11 von Sirius999
Sirius999 antwortete auf Nugget Plus: Solarmodul gesucht ...

nomsy2 schrieb: ...Es leistet immerhin 75 Watt...

Hallo nomsy2,
nach allem was ich hier in den vergangenen 2 Jahren gelesen habe, sollten es für eine solide Stromversorgung mindestens 100 W sein, mit einer gewissen Tendenz Richtung 120-150.
Hängt natürlich von Deinem Benutzerverhalten ab. Wenn viele Tage Freistehen ohne Fahren und vielleicht noch regelmäßiges tägliches Laden von 3-4 elektronische Geräte auch bei diesigem Wetter oder die nicht so seltenen schattigen Stellplätzen abgedeckt werden sollen, dann ,,,, siehe oben.
Wenn man den Aufwand des Einbaus einer Solaranlage betreibt, will man ja von allen Stromsorgen befreit sein, und da ist ein größeres Modul wohl der kleinste Posten.
LG Sirius

AD, EZ Mai 2017, 130 PS, Euro 6, Automatik
IDEALE SIND EIN LEUCHTTURM, KEIN HAFEN!
Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2018 14:37 - 30 Nov 2018 16:23 #12 von Ventus
Ventus antwortete auf Nugget Plus: Solarmodul gesucht ...
Das macht bei einem "normalen" Nugget sicher alles Sinn, ist aber eben beim Nugget Plus mit Fensterpaket, um den es hier geht, anscheinend nicht möglich.

Deshalb hatte ich den Thread doch aufgemacht (und freue mich über die Hinweise zu 80W bzw 75W Modulen, die dort passen)...

Gruß
-Markus

Nugget Plus, 130 PS, magneticgrey, Fensterpaket, Sichtpaket 3, Audiopaket 9, AHK, Markise,...


Letzte Änderung: 30 Nov 2018 16:23 von tourneo. Begründung: Vollzitat gelöscht
Folgende Benutzer bedankten sich: berni69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Dez 2018 21:19 - 01 Dez 2018 21:37 #13 von _Kai_
Es kommt halt auf den tatsächlichen Bedarf drauf an. Unter 100 W ist es aufgrund des Kühlschranks dann tatsächlich eng, besonders dann wenn man in der Übergangszeit unterwegs sein will, in den Norden hoch oder es gerne schattig hat... daher ja auch der BlueBattery ;)

Für den Plus wäre eventuell dann doch an ein Flexmodul vor dem großen Heki zu denken. Befestigung ginge ja auch mit zB Bitumenband, damit ein Austausch nicht so schmerzhaft wäre. Es gäbe ja auch Lösungen mit leicht gebogenem, Dach angepasstem Untergrundplatte.

Gab es nicht auch schmale lange Module, die man dann rechts und links der beiden Hekis aufsetzt? Mal suchen...

Grüße
Kai

Hier als Beispiel:
Ca 35 x 148 cm 90W
www.specialized.net/zamp-solar-kit1010-d...-slim-solar-kit.html

2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 01 Dez 2018 21:37 von _Kai_.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Dez 2018 08:51 #14 von galli
Apropos zu
..... Es kommt auf die Nutzung an....

Wir haben 75W ohne bluebatterieüberwachung (umsonst ist das ja auch nicht) und ich kann dennoch bestätigen, dass es mit KS Nutzung dann trotz Solarertrag bergab geht mit der Batterieladung...... soweit das eben aus der serienmässigen Spannungsanzeige ablesbar ist....
Die Bordspannung verlässt dann nachts den 13,xx Spannungsbereich.... den sie ohne KS und ohne solar halten könnte.....
Aber es dauert mit diesen 75W Unterstützung doch sehr lange bis der "untere Rand von12,xxV" erreicht ist und ein nachladen der Akkus nötig wird.... ..

In der Praxis ist dabei ein Landstromkabel unterwegs nicht mehr nötig! Der Akku hält incl. "Laden durch Fahren" locker jeden Urlaub ...(oder länger)...... und da ist sogar gelegentlich die Standheizung dabei....
Ohne Solar war das so entspannt nicht möglich.
Eine autarke Lösung sind die 75W aber definitiv nicht.

Eine Beobachtung dazu....
Diesen Herbst (Ende 09)stellte ich das Paneel mit aufgestelltem AD schräg gegen die Sonne, der KS wurde frisch sngestellt und für die Reise befüllt mit noch warmen Lebensmitteln sollte von spätsommerlichen Aussentemp. Auf ca 6° runterkühlen.... Was einige Zeit dauerte, weil beim Nugget packen auch immer noch was dazu kam in den KS....
Abends war die Bordspannung dann trotz parallelem solareintrag auf 12,7 V abgesunken. Zu Beginn der Aktion (bei noch ausgeschaltetem KS) waren es 13.0V gewesen. (Anfang und Ende der Beobachtung jeweils ohne Licht auf der PV.)


Wir haben Zuhause i. d. Regel gar keinen Solarertrag, dort nutzen wir regelmäßig Landstrom zur Akkupflege. Denn wegen der Carport-Vollverschattung überm Nuggetdach ist das Modul nicht aktiv. Aber unterwegs macht das 75W System zuverlässig unabhängig.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Folgende Benutzer bedankten sich: berni69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2018 16:32 - 04 Dez 2018 16:33 #15 von _Kai_
Zur Übersicht mal die Aufzeichung von gestern bis heute früh. Man sieht einen kurzen Impuls am Morgen (Kind zum Kindergarten gefahren), dann einen kleinen Hügel Solarstrom, schließlich dann Ruhe und regelmäßig der Kühlschrank (läuft bei mir immer). Dabei sinkt die Spannung kontinuierlich ab, bleibt aber über 12,3 V. Wenn der Kühlschrank an ist (ca -4A), geht sie Spannung mit runter auf ca 12,1 V. Die Batterien (2 x 95Ah AGM) sind ca 95% voll.

Liebe Grüße
Kai


2014er HD 155PS, Solar, Schrankbretter, BlueBattery
Über uns: www.blue-battery.com/ueber-uns

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 04 Dez 2018 16:33 von _Kai_.
Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2018 11:07 #16 von galli
Hallo Kai
Ist immer wieder Spannend, - 4A für den laufenden KS speichere ich mir mal ab (auf die Festplatte hinter der Nase...)
Manchmal hätt ich diese grafische Spielerei über den Zustand der Akkus ja schon gerne auch man sieht einfach ein Stück weiter..... und ein stets gefüllter (Blei) Akku lebt vermutlich länger...... , aber Regler und Mobilgerät..... passen bei mir beide nicht für diese app......
Was solls, an den rd. 300 Carporttagen im Jahr kann ich das Ergebnis vom Solar(nicht)ertrag ohnehin erraten.
Gruß galli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Folgende Benutzer bedankten sich: _Kai_

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.545 Sekunden
Powered by Kunena Forum