Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Ölwechsel beim 2,0 L - Euro 6 bereits nach 4000 km erforderlich ? => Rückruf Ford

Mehr
13 Mai 2019 19:56 #161 von Mvb2000
Hab ich bei meinen Fahrzeugen auch immer so gemacht. Am besten vorher mit der Werkstatt abklären ob sie das akzeptiert. Meistens werden dann 50 ct pro Liter für die Entsorgung berechnet.

Nugget Plus, 2018, 125 kW, Automatik, magnetic grau,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2019 20:53 #162 von Kleinfeld
Das mit dem Öl selber kaufen ist sicher ein guter Tipp aber es ändert nichts an dem Problem, sollte es auch nach dem Update noch auftreten. Ich habe die 7 Jahre Garantie von Ford mit abgeschlossen. Wenn ich dann alle 5.000 - 10.000km zum Ölwechsel müsste um den Garantieanspruch nicht zu verlieren, wären das 12 - 24 Ölwechsel in den 120.000km/7Jahre statt der versprochenen 2 bis 4. Mit selbst mitgebrachten Öl dann vielleicht 200€ pro Wechsel beim FH? (+ die Zeit). Das wären Mehrkosten von rund 3000€.
Also hoffe ich mal, dass das Problem gefixt ist. Das wäre nat. der schlimmste anzunehmende Fall und wird hoffentlich bei keinem von uns eintreten. Anderslautenden Erfahrungsberichte stimme da ja durchaus positiv und deuten an, dass es sich unter Umstände um noch nicht mit dem Update versehen Fahrzeuge handelt. Vielleicht bekommen wir dazu ja auch noch eine Ausage vom TN oder das Forum stellt bei Ford mal eine offizielle Anfrage. Auch warum evtl. die Wechselintervalle scheinbar einfach so geändert wurden (wobei auch hier einige sagen, alles beim alten laut FH).

Nugget Plus 06/19 - 170 PS Pyrit-Silber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • margol
  • margols Avatar
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Et hätt noch immer jood jejange
Mehr
17 Mai 2019 02:40 - 17 Mai 2019 10:04 #163 von margol
Hallo zusammen!

Ich liefere das Öl seit 15 Jahren bei den Fahrzeugen immer mit. egal, ob Peugeot, Citroen, Volvo, die haben es immer verwendet.

Noch ein Nachtrag:
Vor Jahren habe ich für den Peugeot günstig das vorgeschriebene Öl gesucht und fand die Seite Den kleinen Ölprinz - www.kleiner-oelprinz.de

Das leitet einen weiter zur Seite des Anbieters.
Wenn ich ein Jahr später wieder Öl bestellen wollte, konnte ich mich immer an "kleiner Ölprinz" erinnern - gegoogelt - zack war ich da. An diesen Namen kann man sich erinnern.

Das ist mal pfiffiges Marketing. Einen Suchnamen, der richtig ins Auge fällt und an den man sich erinnert.

Gruß Markus

2019er Facelift Nugget Plus, 6dtemp, 170 PS Automatik, semikomplett, ohne WW - Sat - Solar.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 17 Mai 2019 10:04 von margol.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
04 Jul 2019 21:13 - 04 Jul 2019 21:14 #164 von qwei
Nach 11200km hat es mich auch erwischt, habe mal das zu viele Öl abgesaugt, um auf drei Löcher unter Max zu kommen habe ich 1.5 Liter abgesaugt ich fuhr danach noch mit 2 Tankfüllungen Aral Ultimate da wurde es sogar weniger (weil der Bioanteil im Diesel verdunstet ist)
Heute einen Ölwechsel mit Filter in einer do it yourself Wekstaft gemacht mit genau 9 Liter Öl da komme ich genau zwischen Min und Max.
Jedenfalls fahre ich jetzt weiter mit Aral Ultimate da der Motor auf jeden Fall ruhiger läuft......... Ich studiere das jetzt, und werde berichten.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 04 Jul 2019 21:14 von qwei.
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, Dero

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jul 2019 22:34 - 17 Jul 2019 06:30 #165 von jettrail

Dero schrieb: Als ich das erste mal von einem in Öl laufenden Zahnriemen gehört habe war ich auch erstaunt. Kannte ich bis dato so nicht. Sollte das sich als Konstruktionsfehler herausstellen kann ich mir nicht vorstellen das Ford damit so einfach durch kommt und die Kosten der „monatlichen“ Ölwechsel auf den Schultern der Kunden austrägt.


Beim dem Motor läuft - wie du richtig geschrieben hast - der Zahnriemen im Ölbad. Desweiteren wird der Zahnriemen über ein Gleitstück gespannt, dass ebenfalls in diesem Ölbad läuft. Interessantes Konstrukt, von dem ich vorher nie gehört habe. Nebenbei bemerkt, ich habe vor über 30 Jahren bei BMW KFZ-Mechaniker gelernt und habe seitdem immer irgendwo an Autos geschraubt. Ich kann mir gut vorstellen, dass ein verunreinigtes Öl einen höheren Verschleiß für den Zahnriemen durch die Reibung über den Spanner bedeutet. Dies könnte die Ursache für die vielen Ölwechsel in kurzer Zeit sein. Austesten auf Kosten der User?

Heute arbeite ich bei der größten Fluggesellschaft Deutschlands in München. Dort gibt es eine eigene, sehr große Werkstatt, die den Fuhrpark der Technik entsprechend den Ford Vorgaben betreut. Die Technik hat viele Ford Custom 2,0 als Einsatzfahrzeuge im Einsatz. Dort hatten inzwischen zwei Fahrzeuge einen kapitalen Motorschaden bei 50.000 km, weil der Zahnriemen einen Zahnverlust hatte. Der Zahnriemenwechsel ist ein riesen Arbeitsaufwand, weil der halbe Motor zerlegt werden muss. Keine Ahnung, wann der Wechsel seitens Ford vorgeschrieben ist, aber macht den lieber mal eher als zu spät, bevor euer Fahrzeug " AOG " ist.

Anmerken muss ich noch, dass diese Fahrzeuge ausschließlich Kurzstrecke mit 30 km/h Höchstgeschwindigkeit unterwegs sind. Nicht wirklich gut für ein langes Leben.

Gruß von einem Nuggetfahrer der alten Fraktion

Viano Fun mit Liegefläche und Vorzelt
Viano mit 36 Jahre altem Eriba Triton
2013er Nugget mit 140PS HD Midnight Grey
Letzte Änderung: 17 Jul 2019 06:30 von jettrail.
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2019 09:51 #166 von Krümel

jettrail schrieb: Beim dem Motor läuft - wie du richtig geschrieben hast - der Zahnriemen im Ölbad. Desweiteren wird der Zahnriemen über ein Gleitstück gespannt, dass ebenfalls in diesem Ölbad läuft. Interessantes Konstrukt, von dem ich vorher nie gehört habe. Nebenbei bemerkt, ich habe vor über 30 Jahren bei BMW KFZ-Mechaniker gelernt und habe seitdem immer irgendwo an Autos geschraubt. Ich kann mir gut vorstellen, dass ein verunreinigtes Öl einen höheren Verschleiß für den Zahnriemen durch die Reibung über den Spanner bedeutet. Dies könnte die Ursache für die vielen Ölwechsel in kurzer Zeit sein. Austesten auf Kosten der User?...


Eher nicht, den im Ölbad laufenden Zahnriemen gibt es schon seit 7 Jahren im Ford Focus 1.0 Ecoboost.
Soweit ich es übersehe gab es beim Custom zwei Probleme in Sachen Öl.
Einmal einen falsch rechnenden Ölgütesensor, für den es ein Softwareupdate gibt.
Und zum zweiten Ölverdünnung durch zu hohen Dieseleintrag. Dieser kommt durch zu häufige Regeneration des DPF, insbesondere bei 6d-Temp Motoren.
Die lange Getriebeübersetzung des Schaltgetriebes ist zwar gut für den Verbrauch, aber schlecht für die Öltemperatur. Die erreicht bei niedertourieger Fahrweise nicht den Punkt, an dem der Diesel im Öl verdunsten kann. Wer häufig Autobahn mit höherer Drehzahl fährt tut seinem Motor im Hinblick auf dieses Problem etwas gutes.
Folgende Benutzer bedankten sich: Butzkopf, Sirius999, Dymo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2019 10:21 - 17 Jul 2019 10:34 #167 von Sutti
Der 2.0l Ecoblue hat 2 im Ölbad laufende Zahnriehmen, einen für die Ölpumpe und einen für den Ventiltrieb, Wechsel alle 10 Jahre oder 240td Kilometer, je nachdem was eher erfolgt.
Wichtig ist das richtige Öl zu verwenden und das die Riemen nicht zu lange Kraftstoff übersättigten Öl ausgesetzt sind.

Grüße Hans

Noch keinen Nugget .... wird aber bald für die Saison 2020 bestellt ;-)
Letzte Änderung: 17 Jul 2019 10:34 von Sutti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
17 Jul 2019 12:34 #168 von qwei
Ende des Monats wird eine Rückrufaktion gestartet, Da gibt es ein Software Update für das PCM Motor Module und IPC Instroment Module dann will ich hoffen das dies leidige Thema vorbei ist.
Ich werde aber Trotzdem jährlich einen Ölwechsel machen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dymo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dymo
  • Dymos Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Each person needs a multimeter
Mehr
17 Jul 2019 13:01 #169 von Dymo
Hallo @qwei,
Danke für die Info! Geht die Rückrufaktion von Ford aus und für welche Modelle bzw. Baujahre?
Cheers, Dymo

HD 2017 | 125 kW - 405 Nm | Gearshift

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2019 13:22 #170 von Sutti
Soll für Fahrzeuge mit 2.0l Ecoblue von 25.8.2015 bis 23.4.2019 zutreffen.
Die Aktion ist aktuell noch vertraulich und läuft gegen Ende Juli an, ansonsten abwarten bis man angeschrieben wird.

Noch keinen Nugget .... wird aber bald für die Saison 2020 bestellt ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: qwei, Dymo, mhutterer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.780 Sekunden