Skip to main content

Ford Nugget Forum

Empfehlungen zum Thema Solar-Strom

Mehr
24 Mai 2009 22:56 #1 von Petö
Empfehlungen zum Thema Solar-Strom wurde erstellt von Petö
Hallo Nugget-Freunde,
im Forum ist von Solar-Strom bzw. einem Solarpanel fast keine Rede, weshalb ich als Besitzer einer neuen Anlage mal dafür werben möchte.
Ihr wißt alle, wie schnell selbst einer so „wuchtigen“ Batterie wie sie im Nugget verbaut ist, die Puste ausgeht:
Kühlschrank, Heizung und evtl. noch ein bescheiden-kleiner Kompaktfernseher nebst anderen Versorgern lassen schon bald nach wenigen Tagen ohne „Stromtropf“ die Spannung an die kritische Grenze sinken.
Die Dachfläche des Nugget bietet einen geradezu idealen Platz für eine 100 Watt-Anlage und das nur im Heckbereich, also hinter der Dachluke.
Die Energie-Ausbeute ist z.Z. so hoch, dass ich meinen Kühlschrank auch bei den derzeitig sommerlichen Temperaturen ständig in Betrieb habe, Tag-und Nacht. Die nachts verbrauchte Batterie-Kapazität füllt sich schon bis Mittag wieder auf (14,3 Volt)
Aber nicht nur die Bordbatterie, sondern auch die Starterbatterie wird durch einen modernen Solar-Regler unterstützt, so dass auch Dauer-Radioempfang kein Thema ist.
Um es auf den Punkt zu bringen: Ich kann eine Solar-Anlage nur wärmstens empfehlen; Daueraufenthalte an s.g. stromlosen Stellplätzen sind absolut kein Thema mehr.
Übrigens das Teil mit seinen sikaflex-geklebten Haltespoilern sieht optisch sehr gut auf dem Nagget-Dach aus. Alles ohne bohren, Maße ca. 1000 x 560 mm.
Komplettpreis-Preis inkl. allem Zubehör etwa 950 EUR in dieser 100 Watt-Version.
Überlegt es euch; es gibt keine bessere Investition wenn ihr vollkommen autark sein wollt!!
Grüße an Alle
Folgende Benutzer bedankten sich: nachtwoelfe_hh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2009 09:08 #2 von tokkas
tokkas antwortete auf Empfehlungen zum Thema Solar-Strom
Hallo Petö,

ich finde Deine Lösung super, habe daheim auf dem Hausdach auch seit 13 Jahren eine Solaranlage und habe 8 Monate lang Heißwasser zum Nulltarif(fast).

Mit meinem Nugget stehe ich aber einfach im Süden gerne in den Schatten, was auch fast immer klappt. Eine Solaranlage auf dem HD macht dann für mich irgendwie keinen richtigen Sinn und ein mobiles Teil neben dem Nugget ist zuviel Aufwand (mobil sein!). Wie ist das bei Dir mit der Hitze im Hochdach bei voller Sonnenbestrahlung?

Die Vorstellung, längere Zeit strommäßig autark zu sein, ist trotzdem verlockend...

Grüße aus dem wilden Süden, Tommy

Zuerst Nugget HD, 1992, schneeweiss, 80 KW
dann Nugget HD, 2002, coloradorot, 92 KW,
dann Nugget HD, 2012, polarsilber, 103 KW,
jetzt Hymer Sydney, 2020, silbergrau, 103 KW.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2009 09:40 #3 von ralf
hi.
ich habe seit 4 jahren solar und bei mir gehts auch nicht ohne. das thema hatten wir auch öfters im forum. insbesonders was die lebensdauer der bordbatterie betrifft.
fakt ist wer nicht regelmäßig laden kann (ich wohne in der stadt- no chance:( ) kommt nicht drum herum.
gruß Ralf

Bj. 05 silber HD 125 Ps. Solar-Warmwasser-H&U-schutz-Rückf.kamera-Fiamma turbovent-Scheibenfolie und aus München.
Seit Mitte Mai OHNE NUGGET :-(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2009 20:36 #4 von Feuernugget
Feuernugget antwortete auf Empfehlungen zum Thema Solar-Strom
Hallo Petö,
klingt ja sehr gut. Kurze Frage dazu:
Du schreibst: \"alles ohne Bohren!\"
Wo hast du denn das Kabel in den Innenraum verlegt ??

Gruß Thomas

Mit dem Nugget HD das WoMo-Leben lieben gelernt,
jetzt Knaus Sun Ti um das Hobby auszuleben !
*** Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum ***

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Frank
  • Franks Avatar
  • Besucher
30 Mai 2009 19:40 #5 von Frank
Frank antwortete auf Empfehlungen zum Thema Solar-Strom
Hey Petö,

überlege auch mir eine Solaranlage auf das Dach zu setzen. Kannst Du mir mal den Link zu Deiner Anlage schicken, bzw. mir mitteilen, wo Du sie gekauft hast??

Gruß,
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • NewNuggetier
  • NewNuggetiers Avatar
  • Besucher
01 Jun 2009 14:28 #6 von NewNuggetier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jun 2009 14:32 #7 von Petö
Petö antwortete auf Empfehlungen zum Thema Solar-Strom
Hallo Frank,
nach meinen Recherchen der günstigste Anbieter:

www.campingplus.de/wbc.php?sid=202062cf3...id=8745&recno=13

Ein Foto meiner montierten Anlage schiebe ich nach, da ich das Bild von oben aufnehmen will.
Gruß Peter

Hier das Bild:

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jun 2009 14:45 #8 von Petö
Petö antwortete auf Empfehlungen zum Thema Solar-Strom
Nochmal das Bild:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jun 2009 14:57 #9 von Petö
Petö antwortete auf Empfehlungen zum Thema Solar-Strom
Hallo Thomas,
sorry, ein kleines Loch zur Kabeldurchführung sollte sein, wenn du nicht durch die Dachluke verlegen willst.
Ich habe das Loch unter das Panel gesetzt und durch den rechten Schrank bis zum Boden. Hier einen kleinen Kanal von Schrank bis zum Wasserablaufhebel gefräst, und von dort zur Batterie. So ist von der ganzen Installation nichts mehr sichtbar.
Gruß Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jun 2009 15:12 #10 von Feuernugget
Feuernugget antwortete auf Empfehlungen zum Thema Solar-Strom
Hallo Peter,
vielen Dank, klingt gut. Deine Anlage sieht auch gut aus, passt sich dem Aussehen sehr gut an, wirkt nicht störend und wie für den Nuggi gemacht.
Wir sind noch am austesten ob wir wirklich Solar brauchen oder ohne auskommen. Aber wenn, dann könnte es durchaus Deine Lösung werden.
Viele Grüße - Thomas

Mit dem Nugget HD das WoMo-Leben lieben gelernt,
jetzt Knaus Sun Ti um das Hobby auszuleben !
*** Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum ***

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

⚠️ Letzte Chance! ⚠️

Nur noch wenige Auslaufmodell-Nuggets verfügbar.

Zum Glück hat die MGS Motor Gruppe Sticht noch eine einge Nuggets der letzten Serie auf dem Hof. Oft sofort verfügbar! Aber hier gilt leider: Nur solange das Angebot reicht. Das ist definitiv die letzte Serie vom bewährten größeren Nuggetmodell.

Ford Nugget Aufstelldach ab 57.750 €
Ford Nugget Active Aufstelldach ab 62.390 €
Ford Nugget Trail Aufstelldach ab 59.490 €
Ford Nugget Limited Hochdach ab 60.990 €
Ford Nugget Plus Limited Aufstelldach ab 65.990 €
Ford Nugget Plus Limited Hochdach ab 66.790 € für 65.990 €

Den neuen Nugget günstig kaufen!

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage