Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Wintertauglichkeit

  • Butzkopf
  • Butzkopfs Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Freigeist
Mehr
02 Sep 2019 07:44 - 02 Sep 2019 07:46 #11 von Butzkopf
Butzkopf antwortete auf Wintertauglichkeit
Als "Erfinder" und Organisator den Nugget Wintertreffen in Balderschwang bilde ich mir ein etwas Fachwissen zu dem Thema zu besitzen.
Minus 19 Grad hatte ich schon und das funktioniert relativ problemlos. Mit Kompfort hat das allerdings nichts zu tun. Im Kleiderschrank gefrieren die Klamotten ans Blech, die Heizung neigt zum Versulzen und der Fordmotor ebenso. Das liegt an den frei laufenden Spritleitungen und sind seit 2014 ein Problem. Die Verwendung von Shell Diesel Ultimate super dupper Edeldiesel hilft deutlich da der Bioanteil geringer ist.
Mit Strom Netzanschluss und Zusatzheizer erreicht man eine Kompfortsteigerung die beachtlich ist. Also ein klare: Ja geht, aber.....
Letzte Änderung: 02 Sep 2019 07:46 von Butzkopf.
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, qwei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2019 08:31 - 04 Sep 2019 16:58 #12 von nordland
nordland antwortete auf Wintertauglichkeit

wonkothesane schrieb: Beim Wintertreffen in Balderschwang 2018 war alles ok.

Einmal hatte ich eine Nacht bei ~ minus 10° und starkem Wind, da kam die SH an die Grenze: Immer volldampf und trotzdem keine 20° erreicht! Sonst geht es im Winter!


Wir haben in einem alten Adria-Van in Schweden bei -25° C übernachtet. Er war offensichtlich sehr schlecht isoliert und die Heizung auch nicht sehr leistungsstark. In der Nacht haben wir am Fußboden -10° C gemessen und alle Lebensmittel sind eingefroren (allerdings nicht die im Kühlschrank!); Wasser und Abwasser sowieso. Auf Betthöhe war die Temperatur +3° C und zum Schlafen war das vollkommen in Ordnung. Zum Toilettengang und dem Frühstück zubereiten war aber schon enorme Überwindung nötig.
Letzte Änderung: 04 Sep 2019 16:58 von nordland.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2019 09:38 #13 von allroad
allroad antwortete auf Wintertauglichkeit
Wir haben unseren an allen erreichbaren Karosserie Stellen mit Armaflex beklebt. Den größten Unterschied merkt man an der Heckklappe und unterm Tisch. Zudem nutzen wir 2 220 Volt Heizteppiche. 90x40 unterm Tisch und 40x30 vor der Spüle. Auf den Heizungsausströmer am Beifahrersitz kommt ein Stück 100 mm Abluftschlauch. Damit lässt sich die Warne Luft gut verteilen. In der Fahrertür sitzt ein Lüftungsgitter mit 12 Volt Papst Lüfter die kleinste Stufe reicht im Winter als Luftaustausch. Die innere Frontscheiben Abdeckung darf nicht zu tief sitzen sonst friert sie am Schaumband zwischen Frontscheibe und Armaturenbrett fest. Eine Aussenabdeckung verringert Kondensat bildung am besten. Wir sitzen Abends nur mit Socken ohne kalte Füße zu bekommen. Zur nächsten Wintertour packen wir nur einen Heizlüfter zur Sicherheit ein falls der Diesel Nachts Probleme macht und eine einfache PKW Frontscheiben Abdeckung die dan an die Heckscheibe kommt. Um da auch weniger Kondensat zu haben.

HD 2015 Ernst & Susanne
Folgende Benutzer bedankten sich: Sirius999, nordland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Sep 2019 14:28 #14 von kleinermio
kleinermio antwortete auf Wintertauglichkeit
Wir waren letzten Winter im Tirol bei ca. -10°C mit 3 kleinen Kindern. Hat alles bestens funktioniert und tagsüber hatten wir einen Heizlüfter mit Keramikelemnten laufen. a) um Diesel zu sparen und nicht die Standheizung zu beanspruchen und b) um die warme Luft noch besser zu verteilen. Da die Sonne auch mal schien ist auch tagsüber nichts eingefroren. Standheizung hatten wir programmiert, dass sie rechtzeitig anspringt bevor wir aus dem Schnee zurück sind.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Nugget HD EZ 2018 170 PS manuell - 2 Erw. + 3 Kinder (aktuell 9J., 6J. und 2J.)
Folgende Benutzer bedankten sich: nordland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Flocke-XL
  • Flocke-XLs Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Nugget
  • Mit Bine unterwegs als "ButterFlocken-blume2X54L"!
Mehr
12 Sep 2019 14:09 #15 von Flocke-XL
Flocke-XL antwortete auf Wintertauglichkeit
Moin!

Die SH kriegt das Auto auf jeden Fall warm, auch im Winter bei zweistelligen Minusgraden. Ich hab das in Røros in Norwegen bei bis -20 Grad getestet, man darf sie nur nicht ausmachen. Wasser außerhalb des Autos friert ein (wen wundert's), drinnen nicht. Gegen kalte Füße hab ich den normalen Teppich im Auto und mir zusätzlich megadicke kuschelige Fellpuschen gekauft. Die verbrauchen keine Energie und wärmen genau dort, wo ich es brauche. ;) :laugh:

Gruß Klaus :)

Big Nugget XL "Flocke", Bj 08/2009, EZ 03/2010, 140 PS, 140 tkm, 250 Nächte, frostweiß, 5-Stufen-Wasserfilter, gesandert, Motorradtransportrampe, Luftfederung *jepp* B)
Besatzung: :) + :) = :lol:
PS: Ich liebe lesbare Texte! Gebt Großbuchstaben und Satzzeichen eine Chance! :) Danke
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, kruti, nordland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2019 09:33 #16 von Tom Shanks
Tom Shanks antwortete auf Wintertauglichkeit

allroad schrieb: Wir haben unseren an allen erreichbaren Karosserie Stellen mit Armaflex beklebt.


Kénntest du das mal kurz beschreiben, welche Stellen ihr beklebt habt und wie ihr da rangekommen seid? Danke!

🤙🏄‍♂🧘‍♂ - Nugget HD 2019, Chroma Blau, 130 PS, feste AHK mit abklappbarem Thule 929 Träger, Sicht 3, Audio 24, Hochdachträger, Zölzer Kanu/Surfträger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2019 17:45 - 14 Sep 2019 09:10 #17 von allroad
allroad antwortete auf Wintertauglichkeit
Heckklappe Türen auch Schiebetür. Die Verkleidungen gehen recht gut ab. Seitenwand hinter dem Tisch und der Sitzbank. Hinter den kleinen Fächern im Kleiderschrank nur dahinter geschoben ohne zu kleben und im Kleiderschrank wieder geklebt.

HD 2015 Ernst & Susanne
Letzte Änderung: 14 Sep 2019 09:10 von allroad.
Folgende Benutzer bedankten sich: giorgio, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2019 14:18 #18 von nordland
nordland antwortete auf Wintertauglichkeit

allroad schrieb: Wir haben unseren an allen erreichbaren Karosserie Stellen mit Armaflex beklebt. ....


Habt Ihr das bei sehr tiefen Temperaturen getestet? Ist es wirklich ein merklicher Anstieg der Innentemperatur oder eher ein Komfortgewinn?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2019 14:21 #19 von nordland
nordland antwortete auf Wintertauglichkeit

allroad schrieb: ... In der Fahrertür sitzt ein Lüftungsgitter mit 12 Volt Papst Lüfter die kleinste Stufe reicht im Winter als Luftaustausch...


Soll das die Kondensatbildung einschränken oder was ist der Effekt? Verliert der Innenraum dadurch nicht wieder viel Wärme?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2019 17:19 #20 von allroad
allroad antwortete auf Wintertauglichkeit
Es ist Komfort gewinn. Vor allem dadurch das die Heizung erst später in die lautere Stufe schaltet. Und in Verbindung mit dem Heizteppich ist es auf dem gedrehten Fahrersitz deutlich angenehmer. Vorher hatte ich das gefühl das das Loch fürs Tischbein eine offene Kühlschranktür ist. Mit dem Lüfter bleibt die Luftfeuchtigkeit unten auch wenn man mal eine nasse Jacke mit rein bringt. Ich schätze die trockenere Luft gleicht den Wärme Verlust wieder aus.

HD 2015 Ernst & Susanne
Folgende Benutzer bedankten sich: nordland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.442 Sekunden