Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Hydraulik Heckklappe - alternative Gasdruckfedern

Mehr
14 Mär 2014 10:19 - 14 Mär 2014 10:24 #61 von galli
So, die Teile sind eingebaut. Ich habe wieder eine weit öffnende Klappe!

Der GF 10 750 400 ist 2+ Jahre alt (Sodeman gibt als technische Information an: "....Gasfedern verlieren mit der Zeit etwas an Druck, verglichen mit dem Anfangsdruck bei Montage. Es ist mit einem Druckverlust von bis zu 10 % zu rechnen....." alles bezogen auf 20°C das ergibt: 750 -75 = 675 (Ford Originalfeder hat eine Nennkraft von 655N)
Nahezu identisch ist auch mein subjektiver Eindruck. Jetzt bei 0 °C gehtt auch die Sodemann Feder alleine nur bis zur Bremse und kann danach weiter hochgedrückt werden.


Die Qual der Wahl. Wie viel länger als die Originalfeder darfs sein? ...... ich entscheide mich zunächst für die mittlere Variante. (Teile aus der Bestelliste oben)


Zunächst müssen die alten Federn raus. Dazu stütze ich die schwere Klappe mit einer rutschfesten und verriegelbaren Teleskopstütze sicher ab. Nachdem die Federn entfernt sind hebe ich mit einer Hand die Klappe an, mit der anderen Hand halte ich die Stütze gegen die Klappe und mit dem Fuß schiebe ich die vorab zurechtgelegten Bohlenstücke als Distanz unter die Stütze.
Bevor ich die Klappe loslasse vergewissere ich mich dass die Stützenpads rutschfest sitzen und die Stütze einigermassen Senkrecht und verrutschsicher steht (halb belasten und etwas Rütteln) erst danach lasse ich die Klappe los. Jetzt habe ich den neuen, größeren Öffnungswinkel und kann die Sodemann Federn Aufstecken und sichern.
Achtung! die Klappe ist sehr schwer!


Nun schliesse ich die Klappe und lasse sie alleine hochschwingen. Sie stoppt in diesem Winkel. Das sind am tiefsten Punkt (untere Gardinenschiene) 1,94m überm Pflaster. Die Klappe steht jetzt ganz leicht höher als waagerecht.


Und nach dem Nachdrücken steht sie nochmal ein Stück höher (nicht gemessen)



mit dem 20mm Verlängerungsstück käme sie in etwa bis zum roten Strich. Mir reichen die 1,94 da passe ich mit meinen 1,87 locker drunter zumal es nach hinten ja noch höher wird. Schauen wir was mit montiertem carrybike passiert......

til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Mär 2014 10:24 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bessunger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Apr 2014 21:27 - 03 Apr 2014 21:29 #62 von jettrail
Servus galli,

was meinst du, welche Teile ich brauche, damit die Klappe ohne nachdrücken bei etwa 180 cm Höhe zu stehen kommt? Ich bin 178 cm groß und möchte, dass die Klappe nach außen (leicht tiefer als waagrecht) hängt, damit Regenwasser nicht zum Heckeinstieg, sonder so gut wie möglich nach außen abläuft. Der Kopf sollte aber nicht als Stütze dienen :S

Würde die Gasfeder mit 4x Kupplung EF-BS016Z ausreichen? Du hast wohl in deiner Beschreibung die längere EF-BS006S verbaut. Oder beide gemischt? Klasse wäre es, wenn der leere Paulchenträger auch mit oben bleiben würde. 750er Gasfeder oder stärkere?

Danke
Eddy

Viano Fun mit Liegefläche und Vorzelt
Viano mit 36 Jahre altem Eriba Triton
2013er Nugget mit 140PS HD Midnight Grey
Letzte Änderung: 03 Apr 2014 21:29 von jettrail.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2014 08:26 - 09 Apr 2014 12:54 #63 von galli
Hi Eddy
Schau mal weiter oben. Ich hatte erst die Dämpfer mit Kunstoffgelenk drin. Das war etwas tiefer als original.
Kunsstoffgelenke sind 20mm.
Die Kurzen aus Metall 25mm
Die geraden aus K. halten 750Nm nicht!
Die gekroepfteh sind dicker mit Metallgewinde.
Bestell die Feder mit den kurzen aus Metall. Kunst. Kannst du von mir kriegen, wenn's noch niedriger sein soll.
Baue heute zum ersten mal den Fahrradtraeger an und werde sehen ob die Klappe oben bleibt.
...geht! Leerer Traeger bleibt oben!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 09 Apr 2014 12:54 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: jettrail

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2014 19:52 #64 von jettrail
Paulchen oder Fiamma? 2er oder 3er Träger?

Ich habe den Paulchen als 3er und der ist wohl ein wenig schwerer. Ich bin schwer am überlegen, ob ich den 800er Dämpfer nehmen soll - bin aber wiederrum im Zweifel, ob die Gegenstücke/Kugel der Belastung auf Dauer standhalten.

Ahhhhhhhh :silly:

Viano Fun mit Liegefläche und Vorzelt
Viano mit 36 Jahre altem Eriba Triton
2013er Nugget mit 140PS HD Midnight Grey

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
07 Apr 2014 20:36 #65 von norge
Hej Jetrail,

wir haben den (schwereren) Paulchen-Träger und seit etwa einem Jahr die 750 N Dämpfer von Södemann an der Klappe.
Die Klappe geht mit montiertem Träger hoch wie zuvor ohne, gegen Ende setzt eine Dämpfung ein und die Klappe bleibt souverän oben ... ;)
Nur den Winter über ohne Paulchen sollte man die Hand beim Öffnen an der Klappe lassen - sonst kommt sie einem recht flott entgegen ...

Grüsse norge

Anfangs Radl & Zelt; später 2x R4 34PS; 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau; 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau; seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Folgende Benutzer bedankten sich: jettrail

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2014 12:58 #66 von galli
3-er Fiamma!
Träger und Tischplatte (unter der Heckklappe) -> Klappe bleibt oben hängt aber 10° tiefer, man muß also drunter durchschlupfen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Folgende Benutzer bedankten sich: jettrail

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2014 14:09 #67 von MDR
Hallo.

Danke Galli für deine Infos!
Macht es Sinn eine stärkere Feder zu nehmen (800er)? (Damit eventuell auch die Klappe mit Träger + Rad oben bleiben.)
Oder halten das die Schniere nicht mehr?

Nugget: EZ 08/2013 HD, 140PS, silber, Mike Sanders konserviert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2014 17:51 - 30 Apr 2014 22:44 #68 von galli
Hi Eddy u. MDR,
Nach fest kommt ab! Ich hab keine Ahnung was die Gelenkbefestigungen an der Karrosserie aushalten, vermute mal nicht viel mehr als die erf. 680N.
Das Problem ist dabei ja nicht die offene Klappe, dort ist der Dämpfer ja entlastet. Aber im geschlossenen Zustand hast du auf den Gelenkpunkten eben immer die 800N! Und die Klappe ist ja die Meiste Zeit zu. Also Dauerbeastung!
Nachdem mir so ein Dämpfer (mit Kunstoffgelenk entgegengeschossen kam, mach ich da keine weitergehenden Belastungstests mehr)
Ich hab für mich entschieden dass mir die 750-er (-10% haben sie noch 675N) reichen.

Du fragst was ich für Gelenke am Sodemanndämpfer verbaut habe?

EF-BS006Z als also die längeren verzinkten . Die Verlängerungsstücke hab ich hier liegen, hab sie aber nicht eingebaut.

Was hebt Klappe mit (alten) 750N?
Ohne Radträger kann ich (188cm) ohne Nachdrücken runter, auch wenn die Klappe am Anfang des Eindämpfens stehen bleibt, also nicht ganz hoch geht. Denn sie öffnet ja weiter als original.
Bei >20°C auch mit Carrybike. Wenn unser Tisch 5,2KG noch an der Heckklappe Hängt bleibt sie auf ca 1,50 stehen. mit Nachdrücken bleibt sie dann noch oben wenns draussen warm ist.

Bedenke,
1. dass meine 750-er aus dem alten Bus sind (3 Jahre alt) und verm. nicht mehr die volle Leistung haben,
2. Mein Radträger ein Carrybike 3-er ist.
hierauf beziehen sich all meine Beobachtungen!

Gruß Til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 30 Apr 2014 22:44 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2014 20:49 #69 von MDR
Hi Galli.

Vielen Dank. Deine Argumentation macht Sinn. Ich gehe dann lieber auch kein Risiko ein und die 750er nehmen :)

VG
MDR

Nugget: EZ 08/2013 HD, 140PS, silber, Mike Sanders konserviert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2014 23:12 #70 von Robi44
Hallo MDR
Ich habe mir vor kurzem die 750er bestellt und eingebaut.
Mit Carry Bike Träger bleibt die Klappe oben. Manchmal muss man etwas nachdrücken,
Je nach Temperatur. Aber bleibt dann stabil oben. Nur dann aufpassen beim aufmachen der Klappe.
Kommt mit mehr Schmackes daher.
Die Verlängerungsstücke brauchst Du nicht bestellen.
Die wirst Du nicht Reinbekommen. Jedoch hätten Galli und ich die noch rumliegen. :laugh:

Grüsse
Robi

bis Januar 2017: AD, 07/13, 140PS, panther-schwarz-met., ALU, AHK, PDC, SHZ, UBS, HRV, Scheiben getönt, Marderschutz, Fiamma Radtr. f. 3, Kederschiene, (2+2+Hundi)....- JETZT VERKAUFT
ab April 17: Pössl Roadcruiser

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.715 Sekunden