Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Hydraulik Heckklappe - alternative Gasdruckfedern

Mehr
20 Feb 2014 16:42 - 20 Feb 2014 16:54 #51 von galli

hab dieses Foto vom 2010er nochmal eingestellt.
Die Räder würden schon bei einem kleineren Winkel am Hochdach anstoßen. Unsere Räder hatten die Lenker bei geschlossenem AD und offener Heckklappe über dem Dach. Das ging dann nicht hochzumachen ohne die Klappe kurz zuzudrücken.
Die Bewegung der Gasfeder ist auf dem letzten Stück des vollen Ausschlags der Kolbenstange gedämpft. (verminderte Kraft) Mit 1 Rad auf der Klappe ging die Klappe ohnehin nur bis zum Beginn dieser Dämpfung auf, der Rest mußte nachgeschoben werden und blieb dann oben. Das sind am Klappenende die letzten 10 -15 cm
Und wenn der Radlenker am Dach anstößt...... im Gegensatz zum Klappenaufsteller wird das Scharnier bei dieser Blockade nach unten gegen den D-Holm gedrückt und kann deswegen nicht verbiegen.
Sodemann Schreibt: "Gasfedern verlieren mit der Zeit etwas an Druck, verglichen mit dem Anfangsdruck bei Montage. Es ist mit einem Druckverlust von bis zu 10 % zu rechnen."
Bei 750N sind das 750-75 = 685N das ist etwas mehr Kraft als ein neuwertiger Originaldämpfer.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 20 Feb 2014 16:54 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 16:51 - 20 Feb 2014 16:52 #52 von TheGardner
Würden bei dem Verlust die 800Nm dann vielleicht doch Sinn machen? Oder würden dann kurz oder länger die Scharniere zu sehr leiden. :unsure:
Letzte Änderung: 20 Feb 2014 16:52 von TheGardner.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 17:02 #53 von Fränki
Hi Grünling, so ein aufgesägtes Rohr habe ich auch an meinem Dämpfer. Der Vorteil gegenüber eines Alu U-Profils ist, das wenn man aus versehen die Klappe bei eingelegtem Rohr zu macht, das Rohr raus flutscht oder bricht, aber die Heckklappe nicht beschädigt wird. Ist nämlich schon passiert. Habe mich mittlerweile daran gewöhnt und bin zufrieden.
Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Fränki

Best Salute from Black Forest
Fränki
Ab 2004, HD, 125 PS, silber - Ab 2012, HD, 140 PS, polarsilber, Bes. 2+1
NUGGETTREFFEN IM SCHWARZWALD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 17:05 - 20 Feb 2014 17:26 #54 von galli
da habe ich Bedenken wegen der Aufnahmepunkte in der Karrosserie. Die Kugeln sind ja auf einer Art Schraube in ein Karrosseriegewinde geschraubt. Bei geschlossener Klappe drückt der Dämpfer mit vollen 800N im rechten Winkel auf die Schraubenachse. Ab welcher Kraft gibt sie unter der Belastung nach und verbiegt das doch recht dünne Karrosserieblech im Umfeld um diesen Befestigungspunkt. Zumal diese Belastung bei geschlossener Klappe (also immer) anliegt.
Zum Kraftverlust: Der Originaldämpfer macht ja dasselbe 670-67=603N (nach der Garantie)
Meine Strategie ist: der höhere Winkel lässt die Klappe auch bei nachlassendem Druck weit genug öffnen, -> ca bis zum Beginn der Enddämpfung. Und 685N (->750-er) reicht für die leere Klappe und ggf. mit nachdrücken gerade so für den leeren Carrybike.

Gruß til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 20 Feb 2014 17:26 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Feb 2014 14:45 - 22 Feb 2014 14:55 #55 von TheGardner
Hallo Zusammen,

nun habe ich mich doch gegen die neuen Gasdruckfedern entschieden.
Sorry @galli :S

Mir ist die Lösung von grünling nicht aus dem Kopf gegangen.
Nun habe ich sie wie folgt umgesetzt:
36cm Plastikrohr 1,5cm Durchmesser. 1/4 breit eingeschnitten
Zusätzlich habe ich drei Einschnitte quer zum Einschnitt vorgenommen(Etwa bis zur Rohrmitte)
Wenn nun das Rohr gestaucht wird, biegt sich dieses und springt heraus.
Ich denke wenn man nochmehr Quereinschnitte macht, klappt es noch besser, aber so fand ich es schon spitze.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 22 Feb 2014 14:55 von TheGardner.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mär 2014 12:01 #56 von Robi44
Servus,
zeige euch mal eine Antwort die ich von Sodemann bekommen habe auf meine Frage welche Dämpfer und Anschlussteile ich bestellen soll. Im übrigen sehr schnelle Antwort bekommen:

Meine Frage war:

Hallo,
ich benötige für meinen Ford Transit Nugget stärkere Gasdruckfedern:

Sind die GF-10-400-750 für Baujahr 2013 noch die Richtigen?

Ich denke dann sind auch die Kugelkupplungen EF-BS016S richtig?

Antwort:

Hallo

Ich kenne leider nicht selbst eine Ford Nugget. Aber ich Weiß dass anderen Kunden brauchst dieser federn an dieser Auto. Haben Sie Fahrräderträger an, dann ist 750N nicht genug, dieser Info habe ich von eine anderen Kunde gehört. Ich Weiß doch nicht wie viel Newton ist notwendig mit Träger montiert.
Anderen Kunden haben Anschluss teil EF-BS008PN benutz.


Meine Frage an diejenigen die das schon bestellt haben:
Ist die Bestellnummer für die 750er noch richtig? Ich habe BJ 2013
Welches sind die richtigen Anschlusskupplungen?

Danke schon mal für eure Hilfe.

Gruß
Robi

bis Januar 2017: AD, 07/13, 140PS, panther-schwarz-met., ALU, AHK, PDC, SHZ, UBS, HRV, Scheiben getönt, Marderschutz, Fiamma Radtr. f. 3, Kederschiene, (2+2+Hundi)....- JETZT VERKAUFT
ab April 17: Pössl Roadcruiser

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mär 2014 12:08 #57 von Robi44
Hallo, Galli hat das 2012 schon mal beantwortet.
Muss nur sicher sein, dass dies auch für 2013 passt.

www.nuggetforum.de/forum/13-umbauten/527...-der-hecklappe#52931

DAnke
Robi

bis Januar 2017: AD, 07/13, 140PS, panther-schwarz-met., ALU, AHK, PDC, SHZ, UBS, HRV, Scheiben getönt, Marderschutz, Fiamma Radtr. f. 3, Kederschiene, (2+2+Hundi)....- JETZT VERKAUFT
ab April 17: Pössl Roadcruiser

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mär 2014 15:20 - 03 Mär 2014 13:25 #58 von galli
Da ich ja mitlerweile einen 2013-er Nugget fahre kann ich tatsächlich Auskunft geben.
Die 750-er Feder habe ich hier rumliegen (habe den alten Nugget mit den 700-ern verkauft) und hatte die Testweise Montiert
ALso was geht, was nicht, was macht Sinn:
Zusammenfassung:
Nugget 2010 hat andere Geometrie für etwas kürzere Federn als 2013 (ab wann? Euro5 oder ab Ausbaustufe mit Holzboden in 2011 weiß ich nicht)
Anschlussstücke waren bei mir aus Kunstoff. Die Fahrzeugseitigen Kugeln sind Ø10mm

Beim 2010-er Nugget passen die Dämpfer GF-10-400-750 oder GF-10-400-700
Als Anschlussteile hatte ich diese drin,



Am Fahrzeug die geraden, an der Klappe später die 7° gekröpften
der 700er reicht für Klappe+carrybike, der 750N zusätzlich für 1 Rad bis ca 20 kg. Bei beiden Dämpfern und 20mm langem Anschluss steht die Klappe später höher als waagerecht.



Aber Achtung ! bei 750N haben bei mir die geraden Kunstoffanschlüsse nach 1,5 Jahren versagt und der Dämpfer ist beim schliessen der Klappe einfach rausgesprungen (zum Glück kein Schaden entstanden) Danach habe ich auf 700N abgerüstet. Die gekröpften sind nicht so schlank und daher stabiler. Beide sind nur bis 500N zugelassen das habe ich erst hinterher bemerkt!!

Beim 2013-er Nugget ist der Originaldämpfer 3-4mm länger als der Sodemann GF-10-400-750 oder GF-10-400-700. Umgebaut mit beidseitig 20mm Kunstoffanschlussteilen. (ich habe einen Satz Reserveteile hier rumliegen)
Die Klappe des 2013-er Nugget geht nach diesem Umbau nicht mehr ganz so hoch auf wie original. Das habe ich also nur Testweise dringehabt, ohne carrybike, und es taugt zu nichts.
Die Federkraft der 2 Jahre alten 750-er Dämpfer ist wegen der veränderten Geometrie deutlich schwächer als am 2010-er, etwas stärker als fabrikneue Fordfedern.

Als taugliche Anschlusstücke gibt es diese aus Metall zu bestellen zugelassen bis 1200N:


Vermutungen:
25mm lange Anschlusstücke auf beiden Seiten, bedeutet die Klappe steht nach dem Umbau geschätzt 3-6 cm am Endpunkt höher auf, als die Originalausstattung. Die Klappe ohne carrybike ging ganz auf, ich bezweifle aber dass die letzten gedämpften 10cm von alleine hochgehen wenn der carrybike drauf ist.
Mit den 30mm Anschlusstücken hat man auch eine hoch öffnende Klappe (geschätzt + 10 cm am Ende) Auch wenn der gedämpfte Anteil bei beladener Klappe nicht mehr von alleine hoch geht wird man so nicht mehr den Kopf stoßen. Für AD Nuggets ist die hoch öffnende Klappe eine gute Lösung, weil evtl Fahrradlenker über das geschlossene Dach schwenken, oder bei geöffnetem dach nur leicht gegen den Stoff stoßen. Ein leerer carrybike stört gar nicht. Ich werde diese bestellen

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Da Gardener nun doch nicht bestellt hat, ( er hätte für mich mitbestellt) denkt bitte an mich und schreibt eine PM bevor ihr bei Sodemann bestellt. Die Versandkosten von 10,- sind sehr hoch für 4 so Kleinteile, da warte ich eben noch.....

Gruß Til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 03 Mär 2014 13:25 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mär 2014 17:01 #59 von Robi44
HalloTil,
wie immer super Service.
Werd mir die Teile nochmal auf der Sodermann Seite anschauen und melde mich bevor ich bestelle.
Evt. morgen.

Gruß
Robi

bis Januar 2017: AD, 07/13, 140PS, panther-schwarz-met., ALU, AHK, PDC, SHZ, UBS, HRV, Scheiben getönt, Marderschutz, Fiamma Radtr. f. 3, Kederschiene, (2+2+Hundi)....- JETZT VERKAUFT
ab April 17: Pössl Roadcruiser

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mär 2014 21:37 - 02 Mär 2014 22:13 #60 von galli
Hallo Robi,
Ich danke dir!
Da ich per PM keinen Anhang schicken kann hier mein Bedarf.



Gruß til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 02 Mär 2014 22:13 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.569 Sekunden