Frage Hydraulik Heckklappe - alternative Gasdruckfedern

Mehr
20 Feb 2014 09:36 - 20 Feb 2014 09:38 #41 von Juh
Hallo,
ich hatte die Plastikteile bestellt und bei Lieferung lagen die Metallteile zusätzlich und kostenlos dabei, handschriftlich vermerkt war, daß man bei 750N Metall nehmen soll ...
Jürgen

Nachtrag: da die Kunststoff-Teile auch schon über 10 Euro kosten
EF-BS008PN 4 2,76 11,04
würde ich mich nicht drauf verlassen, daß die kostenlos Metall beilegen und sie einfach mitbestellen.

Ex-Nugget HD 2013 Polarsilber 140PS | Carry-Bike | HD-Heckträger | Markise | AHK | PDC | duale Rückfahrkamera | Unterbodenschutz | Hohlraumkonservierung | Solar
mein Nugget bis 11/2014: www.nuggetforum.de/forum/13-umbauten/72825-juhs-nugget
seit 04/2015 Pössl Vario 545
Letzte Änderung: 20 Feb 2014 09:38 von Juh.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 10:01 - 20 Feb 2014 10:16 #42 von galli
Hallo Gardener,
Hast du schon bestellt?
Wenn du willst, dass die Klappe weiter nach oben aufgeht solltest du die 30mm Länge bestellen (EF-BS006Z)
Die Originalfeder ist 2mm läner als die Sodemann ->geöffnete Klappe ist an der Endkante mit
a. 4x 25mm -> ca 2 cm tiefer als im Original
b. 2x 30mm und 2x 25mm -> ca 3 cm höher als im Original.
c. 4 x 30mm -> ca 8 cm höher als im Original.

wenn sie nach einiger Zeit nicht mehr ganz nach oben geht, (auf den letzten cm ist die Kraft ja gedrosselt) bist du froh diese 8 cm Reserve an Kopffreiheit zu haben.

Mußt dann nur beide alten Dämpfer entfernen, bevor du die neuen einsetzt!

Kannst du für mich 4 Stck dieser 30mm langen EF-BS006Z mitbestellen, würde mich dann an den Versandkosten (fast 16€!) beteiligen, das kommt uns beide günstiger.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 20 Feb 2014 10:16 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 11:25 #43 von grünling
Hallo,
ich möchte mal meine Lösung vorstellen Die ist billig ,schnell gemacht und wirkt.
Ich habe dazu ein Kunststoff -Leerrohr aus der E-installation genommen und geschltzt.
wenn man möchte kann man es auf beiden Seiten machen.

schönen Gruß, Reiner







Nugget HD, 140 Ps, EZ 9/2013, Atlantikblau-metallic, alle Ausbaupakete,Solar,

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Nugginoob

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 11:41 #44 von Nugginoob
Danke Reiner, super Idee.

Dein Nuggi hat ja ne echt schöne Farbe! ;)

Liebe Grüße
Thomas

Nugget AD, EZ 11/13, 140 PS, Midnight Sky-Grau Metallic, AHK, Rückfahrkamera, Markise in Wagenfarbe, UBS Wo ich meinen Nuggi park, da bin ich zuhaus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 11:43 - 20 Feb 2014 11:47 #45 von galli
Hallo Grünling,
Ich möchte vor dieser Lösung aus eigener Erfahrung warnen!
Warum?
Ich hatte am vorgängernugget irgendwann auch so eine Blockier-Aufsteller Lösung. Die Gefahr ist, dass die Transit Scharniere so weich sind, dass sie sich beim ersten Schließversuch bei eingelegtem Aufstellerrohr verbiegen. ziehst du die Heckklappe am Klappenende nach unten bediehnst du einen riesigen Hebelarm. Bei blockierter Gasfeder ist die Krafteinwirkung auf das kleine Heckkklappenscharnier viel zu groß! Bei mir wars mein Vater der die Klappe schliessen wollte und bis heute nicht weiß was er da angerichtet hat. Das Schrnier bog nach oben weg und die Heckklappe war danach nicht mehr dicht (hat reinbgeregnet) Mein Glück im Unglück: der fFH konnte das verbogene Scharnier im eingebauten zustand richten, Lackschäden sind nicht entstanden kosten knapp unter 300,-. Aber man sagte mir, dass es auch anders hätte ausgehen können.
UND JETZT KOMMTS!
Das Scharnier zu tauschen geht nur, wenn man das Dach abnimmt, weil die Dach-Verklebung über die Scharnierlasche hinwegläuft! Ein Konstruktionsfehler am Nugget bis 2013!
Allein aus diesem Grund würde ich nie mehr blockierende Hilfsmittel in die Dämpferhydraulik einsetzen. Das Risiko ist gewaltig groß.

gruß Til, der 2010 mit einem blauen Auge davongekommen ist

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 20 Feb 2014 11:47 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: grünling, Nugginoob

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 12:25 #46 von grünling
Hallo Galli,
deine Ausfürung gibt mir zu denken. Danke für den Hinweis.
Ich hab mir nur gedacht daß das Kuststoffrohr eher nachgbt und durch den Längsschlitz eine sozusagen Sollbruchstelle entsteht. Weil , mir ist das schon passiert ,daß ich nicht mehr an den" Blockierschutz "gedacht habe und die Heckklappe schließen wollte. Das Rohr ist dann rausgerutscht und gebrochen. Da ist nichts an der Heckklappe passiert ,auch kein krazerchen.
Aber wie gesagt, deine Erfahrung muß ich mal mit meiner Aufstelllösung überdenken.
Reiner

Nugget HD, 140 Ps, EZ 9/2013, Atlantikblau-metallic, alle Ausbaupakete,Solar,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 12:43 #47 von galli
Mein Aufsteller war ein offenes Alurohr und hat eben nicht nachgegeben (leider). Dünnwandiger Kunststoff mag da einen Schutz bieten. Man sollte nur den Umfang einer mgl. Beschädigung im Hinterkopf haben.
Ich habe dann lieber zum 700-er Dämpfer gegriffen, aber der funktioniert an der modifizierten Heckklappe ab 2011? nicht mehr so gut, weil der Gelenkpunkt näher ans Scharnier gerutscht ist.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 12:53 #48 von TheGardner
Huuuiiiii B)
Kurz hab ich gedacht, was für ne gute Lösung mit dem angeschnittendem Rohr...
Aber dann geb ich doch lieber 130€ aus, bevor ich nachher 300€ + ? ausgeben muss.

So.. ich hab glüchlicherweise noch nicht bestellt.
Aber nochmal zum Verständnis:
Die maximale Öffnung ist nicht durch das Türscharnier begrenzt(Also irgendwann schon), sondern nur dann wenn man eine der Gasdruckfedern dran lässt(Ist ja auch irgendwie logisch).
Auch bim Nugget 2012?
Das heißt man kann 8cm + an Höhe gewinnen.

@galli
Können gerne zusammen bestellen. Versand dann innerhalb Deutschlands oder Abholen(Wohn in Köln)

Ich muss heute Abend mal ausprobieren, ob ein Öffnen + Fahrrad bei mir überhaupt geht(Hochdach). Und wieweit eine größere Öffnung bei mir Sinn machen würde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 13:13 #49 von galli
Hallo gardener
Danke dass ich mich deiner Bestellung anschliessen kann! zusätzlich hätte ich gerne 2 Stück dieser Distanzstücke 20mm
a 2,84€. Damit kann ich die Klappe in schritten auf die gewünschte Höhe einstellen.

Meine Bestelllung wäre also folgende 6 Teile:



Wegen Bezahlung und Versand zu mir schreib ich dir eine PM

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Feb 2014 16:01 #50 von Trialer

TheGardner schrieb: Ich muss heute Abend mal ausprobieren, ob ein Öffnen + Fahrrad bei mir überhaupt geht(Hochdach). Und wieweit eine größere Öffnung bei mir Sinn machen würde.


Geht nicht.

Zumindest nicht bei 2012er HD mit Carrybike mit 3 Radschienen und Randonner mit 48cm breitem Rennlenker oder Trialer/MTB mit ca. 70cm breitem Lenker, egal auf welcher Schiene die Räder stehen.

Gruß, Thomas

9,96l/100km, EZ 10/2012, 140 PS, HD, SR 235/55/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.