Frage Hydraulik Heckklappe - alternative Gasdruckfedern

  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 16
12 Mär 2020 12:43 #211 von ELOlli
Hallo zusammen,

da auch bei meinem Euroline die inzwischen bald 9 Jahre alten Dämpfer die Heckklappe mit Fahrradträger nicht mehr richtig halten, denke ich ebenfalls über den Einbau neuerer, stärkerer Exemplare nach.

Nach dem Studium dieses Threads kristallisieren sich anscheinend zwei Varianten heraus:
Entweder
Sodemann:
2 x GF-10-400-750
4 x EF-BS006S oder BS016S
oder
Febrotec
2 x 0GS-N10TBK0750
4 x 0GS-EF-BS006S

Ich gehe jetzt davon aus, dass der Euroline die gleiche Heckklappe bzw. Gasdruckfedern verwendet, wie die Nuggets oder sehe ich das falsch?
Wie ist denn inzwischen eure Erfahrung mit den Teilen?
Das Sodemann-Set liegt derzeit bei 144 €, die Febrotec-Teile kommen auf etwa 85 €.
Ist der Preisunterschied gerechtfertigt?
Was wäre sonst noch zu beachten?

Grüße
ELOlli

Transit Euroline, ND, polarsilber, Baujahr 2011 140 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 6400
  • Dank erhalten: 4415
12 Mär 2020 20:00 #212 von galli
Die Febrotec kenne ich nicht, wurde mich aber bei dem Preisunterschied dafür entscheiden. Bei Sodemann ist die Lieferung aus DK heftig teuer. Die Federn selbst dürften vergleichbar in Preis und Qualität sein.

Gruß galli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Folgende Benutzer bedankten sich: ELOlli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 4
12 Mär 2020 20:14 #213 von Stoppl
Ich bin mit meinen Febrotec zufrieden. Rostschutz ist halt wichtig bei den Dämpfern. Aber von der Kraft her super. Nachteil durch die sehr weite Öffnung der Heckklappe durch die Dämpfer, läuft das Wasser bei Regen und geöffneter Heckklappe hinter dem Scharnier ins Auto...

I love my Nugget

Nugget AD weiß Bj: 2013 140 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: ELOlli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 6400
  • Dank erhalten: 4415
13 Mär 2020 07:35 - 13 Mär 2020 07:38 #214 von galli
Ich halte die Klappe an der Rundung der Ecke zum unteren Rand z. B. und führe sie zum Schluss entsprechend...... je nach Bedarf....
a) Klappe in Position "kurz vor waagerecht" für 5 bis 10 sec festhalten bis das Wasser nach hinten abgelaufen ist.

b) die Letzten 10 cm nachdrücken, wenn der Fahradträger montiert ist, oder bei Frosttemp. fährt sie nicht in Endposition ... Das muss ich jetzt bei den 9 Jahre alten Federn machen, sie haben leicht nachgelassen. Aber einmal oben halten sie gut.

Zum Rost.....
(Bei Sodemann rostets auch..... gibt Federn und Kupplungen aber auch in Edelstahl......ich hab nur die Edelstahlkupplungen)

Gruß galli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 13 Mär 2020 07:38 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: ELOlli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 16
13 Mär 2020 09:11 #215 von ELOlli

Stoppl schrieb: .. Rostschutz ist halt wichtig bei den Dämpfern. ...


Wie wird denn der Rostschutz verwirklicht?

Transit Euroline, ND, polarsilber, Baujahr 2011 140 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 6400
  • Dank erhalten: 4415
16 Mär 2020 10:11 - 16 Mär 2020 10:16 #216 von galli
Das sind die Edelstahlgelenke von Sodemann.



Der Rostansatz kam an dieser Naht. (Der glatte Blechmantel rostet eher nicht)

Auf dem Foto siehst du einen Lackrand. Ich hab das untere Ende 2013 vor dem Wiedereinbau ( Die Gasfedern stammen aus einem Vorgängerauto) angeschliffen und mit Rostschutzgrundierung und schwarzem Acryllack gestrichen.... Seitdem kriegt der Zylinder jedes Frühjahr einen hauchdünnen Überzug Fett.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 16 Mär 2020 10:16 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: ELOlli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 16
17 Mär 2020 13:36 - 17 Mär 2020 13:37 #217 von ELOlli

galli schrieb: ...
700 steht für die Kraft in Newton,
im alten sollten es 700, im neueren 750 sein. (meine Empfehlung)
Ca 50N mehr als in deinem Original (für den Carrybike) sind perfekt.... Du hast 640, wähle also ca 680 bis 700.....egal welcher Hersteller.....
...

Hallo galli,

mein Euroline hat die EZ in 05/2011. Würdest du eher die 700er oder die 750er für Heckklappe mit Fahrradträger empfehlen?

Grüße
ELOlli

Transit Euroline, ND, polarsilber, Baujahr 2011 140 PS
Letzte Änderung: 17 Mär 2020 13:37 von ELOlli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 6400
  • Dank erhalten: 4415
17 Mär 2020 18:53 - 17 Mär 2020 18:56 #218 von galli
Das ist jetzt genau das BJ wo das geändert wurde.....
Was steht auf deinen Originalen aufgedruckt?

Gruß galli

P. S
ich geh mal gucken, ob ich die Originalfedern aus 2013 noch habe.... Die liegen fabrikneu in entlastetem Zustand hier rum. Gegen Versand könntest du die haben.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 17 Mär 2020 18:56 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 16
18 Mär 2020 08:53 #219 von ELOlli
Hallo galli,

ich schaue mir das heute Abend mal an.

Würden mir deine Originalen aus 2013 weiterhelfen?

Grüße
ELOlli

Transit Euroline, ND, polarsilber, Baujahr 2011 140 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 6400
  • Dank erhalten: 4415
18 Mär 2020 12:43 - 19 Mär 2020 07:49 #220 von galli


@ELolli

Das steht unten am Aufdruck....
655N
Und BC11 V406A 10-AA

Ich vermute (wissen tu ichs nicht), dass 406 für den Federweg steht, und der passt ab BJ xx, 2011. Die Feder ist zu lang, bzw der Federweg zu kurz für alles was älter ist als BJ xx. 2011.
Wechsel ist halt in 2011 gewesen und du musst anhand der verbauten Federn rauskriegen welche bei dir rein müssen....

Du kannst auch messen:
Wenn die Länge bei ganz offener Klappe 895mm ist (gemessen von Kugelmitte bis Kugelmitte) dann passen meine bei dir rein.

Ist es geschätzt etwa 3cm weniger, hast du die ältere Geometrie verbaut....dann musst du neue kaufen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 19 Mär 2020 07:49 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.