Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

file Frage Hydraulik Heckklappe - alternative Gasdruckfedern

Mehr
23 Nov 2013 10:15 - 23 Nov 2013 10:27 #21 von galli
Hallo JUH
Das scheint dann wohl ein anderes Scharnier zu sein bei den 2013-ern. Bei meinem 2010er konntest du die Klappe ohne Dämfer unbegrenzt hochdrehen (theoretisch) bis sie am AD anschlug.
Oder ist das HD da etwa im Weg?
Werd das nächste Woche dann mal genauer unter die Lupe nehmen.
Aber auf der Klappenseite kann man die dickeren leicht gekröpften Kunsttofgelenke nehmen.Der Kröpfwinkel passte beim 2010-er perfekt zur Klappenseite. Die sind stabiler und nur 20mm lang, haben innen ein Metallgewinde und keinen dünnen Gewindehals wie die geraden Kunstoffteile. (Dieser Hals hatte sich im Lauf der Zeit verbogen) So braucht man die Metallgelenke nur unten an der Karrosserieseite.

Til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 23 Nov 2013 10:27 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2013 08:21 #22 von jettrail
@ Galli

Hast du die Sodemann Gasfedern schon am 2013er Nugget von der Länge und dem Hub checken können.

Danke und Gruß

Eddy

Viano Fun mit Liegefläche und Vorzelt
Viano mit 36 Jahre altem Eriba Triton
2013er Nugget mit 140PS HD Midnight Grey

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2013 08:32 #23 von Juh
@Galli: Das HD war nicht im Weg. Ich habe es nicht geschafft, die Heckklappe soweit hochzubekommen, auch nur eine Seite mit längerem Gelenk ranzubekommen, also 5mm ... weiterhin konnte ich von Hand die Gasdruckfeder auch keinen mm zusammenstauchen (was bei 750N ja auch so sein soll). Ich habe jetzt aber auch keine brachiale Gewalt angewendet, das Kürzen der Gelenke war für mich dank Metallbauer 10 Meter weiter kein Problem.

Ex-Nugget HD 2013 Polarsilber 140PS | Carry-Bike | HD-Heckträger | Markise | AHK | PDC | duale Rückfahrkamera | Unterbodenschutz | Hohlraumkonservierung | Solar
mein Nugget bis 11/2014: www.nuggetforum.de/forum/13-umbauten/72825-juhs-nugget
seit 04/2015 Pössl Vario 545

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2013 11:07 - 04 Dez 2013 11:13 #24 von galli
Hallo Eddy
Nein ich habe noch nix gecheckt.
@ JUH,
Aber das Scharnier hab ich mir angesehen, ist wie beim alten! Ich habe vom Bauen noch so eine Teleskopstütze-mit rutschfester Gummiplatte oben und unten, die hab ich unter den Schlossbereich der offenen Klappe gestellt. Danach beide Dämpfer ausgebaut und die Klappe mit dem Teleskop vorsichtig weiter nach oben gehoben und arretiert (mit Augenmaß eher ein bissl zu hoch). Danach Feineinstellung durch schrägstellen der rutschfesten Stütze. So lässt sich der längere Dämpfer ruckzuck einsetzen.

Alternativ könnte man auch bei eingebautem Radträger diesen mit Spanngurt z.B. an einem Carportbalken einhängen und die Klappe ohne Dämpfer um das erf. Maß nach oben ziehen.

Gruß Til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 04 Dez 2013 11:13 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2013 12:29 - 19 Sep 2014 11:59 #25 von galli
Hallo,
antworte jetzt dem eigenen Beitrag-selbstgespräch :sick:
aber dann wisst ihr dass es hier weitergeht
Also:



Die Gasfeder im 2012-er ist länger als die im 2010-er nämlich gemessen (L3) 890mm
Bei Sodemann ist es die die GF 10 750-400 Länge L2 848mm
Dazu kommen 4 Gelenkkupplungen:
aus Kunststoff* => 40mm => L3 = 888mm (-2mm)
oder
Metall und Kunstoff gekröpft mit Messinggewinde=> L3 = 893mm (+3mm)
oder
4x Metall => L3 = 898mm (+8mm)

Dann gibt es auch Verlängerungen



Eine Abweichung von 1mm am Kugelgelenk (Angabe in Klammern) dürfte nach meinem Augenmass ganz grob ca. 10mm Höhenunterschied am geöffneten Klappenende bedeuten also( -1mm) ca1cm tiefer am Kopfstoßfalz , usw....

Gruß Til

P.S.
*freigegeben bis 500N

Meine Wunschöffnung läge bei vermutlich 910-920mm
DiesenWinter muß ich das noch nicht ändern... Vielleicht ergibt sich ja eine Sammelbestellung bei Sodemann, allein die Kupplungen gibts ab 10 Stück mit überschlagen 10-15%Nachlass.
Könnte das in die Hand nehmen und mach dazu bei Interesse dann einen neuen Sammelbestellthread auf
Übergabe könnte ja dann ein Treffen, z.B. das nächste Nordtreffen werden.

EDIT sept 2013 eine Zusammenfassung für Bestellwillige gibts hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 19 Sep 2014 11:59 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: MS-Allgäu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Dez 2013 21:42 #26 von jettrail
Servus Til,

besten Dank für die Rückmeldung. Ich werde morgen mal die originale Gasfeder meines 2013er Modells nachmessen, ob sie die gleichen Maße hat wie deine 2012er. Wenn ja, wäre ich an einer Sammelbestellung bei Sodemann sehr interessiert.

Ich melde mich morgen.

Gruß
Eddy

Viano Fun mit Liegefläche und Vorzelt
Viano mit 36 Jahre altem Eriba Triton
2013er Nugget mit 140PS HD Midnight Grey

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Dez 2013 22:01 #27 von galli
Hallo Eddy,
Brauchste nicht messen, Ich hab auch einen nagelneuen 2013-er :)
Übrigens auf dem Originaldämpfer ist 655N aufgedruckt. Also wäre der 700N die Wahl für "Klappe geht alleine hoch" und der 750N für "Klappe geht hoch mit Carrybike". Meinen 3 Jahre alten 750-er teste ich aber noch mit den Kunstoffgelenken vor einer Sammelbestellung und berichte hier über Federkraft und Höhe im eingebauten Zustand. Dann lässt sich die Höhe am Klappenende genau vergleichen.
Gruß Til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Folgende Benutzer bedankten sich: jettrail

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2013 10:44 - 19 Dez 2013 11:30 #28 von galli
So
Gestern hab ich die Sodemanndämpfer (GF-10-750-400) die noch vom 2010-er Nugget hier rumliegen mal in den 2013-er eingebaut.
Als Endstücke waren die 25mm Kunstoffgelenke drauf die ich hier vorrätig habe, die aber auf dauer den 750-er Druck nicht aushalten.
Das Eregebnis:
Der Sodemann mit 2 K. Gelenken(je 25mm) ist ca 4mm kürzer -> Klappe hängt tiefer (geht nicht :unsure: )
Mit 2 Stahlgelenken (30mm) ist er dann theoretisch 6mm länger, habs mangels Genlenkstücken ja nicht probieren können.

1mm Dämpferlänge macht ganz grob 8-12mm Höhenunterschied am Klappenende aus.

Der 750-er ist aber keinesfalls zu stark am 2013-er, dass er den Carrybike + 1 Rad oben behält wie am 2010er möchte ich bezweifeln. Der Hebelarm beim Hochdrücken ist kleiner geworden, die erf Kraft deswegen größer.
800N scheinen mir zu viel Kraft auf die gelenkbefestigungen,

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 19 Dez 2013 11:30 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Dez 2013 18:30 #29 von Busfahrer100
Das liest sich ja alles ganz schön spannend!
Ich will zwar keinen Träger auf die Klappe, sondern lieber auf die AHK machen, aber trotzdem: Die Klappe geht so schon nicht mehr richtig auf. Eventuell bin ich an dieser Sammelbestellung interessiert.
Kurz zu meiner Situation: Ich habe mir im Herbst einen Nugget mit Hochdach geholt aus erster Hand, EZ Feb 2013, BJ 2012, habe mich dann geärgert, dass die Klappe Ende Oktober nicht mehr richtig hoch ging. Es fehlen genau die 5 cm, die den Unterschied machen zwischen Kopf einziehen müssen und so drunter gehen können. War beim Fordhändler um die Ecke, der sich die Daten zum dem Fahrzeug angeschaut hat und sagte, auf Garantie da neue zu bekommen, das ginge, er vermute aber, wenn er die jetzt einschickt, bekommt er sie als "in Ordnung" zurück. Das ärgert mich ehrlich gesagt ganz schön. Was ist das denn für ein Mist? Warum verbauen die nicht von Anfang an Gasdruckfedern, die die Klappe richtig aufbekommen? Können die Ingenieure bei Ford nicht rechnen? Flüchtigkeitsfehler? Oder Kostengründe? Auf jeden Fall werde ich versuchen, neue Gasdruckfedern für die Heckklappe von Ford zu bekommen, die die Klappe aufhalten. Ich hoffe, der Händler fordert direkt stärkere an und ich muss ihm nicht erst zeigen, dass die neuen, gleichen es auch nicht bringen. Wenn ich die Beiträge hier richtig verstanden habe, haben die serienmäßig verbauten Gasdruckfedern 655N, es gibt sie aber auch mit 670N (bei Ebay für inzwischen nur noch 20 Euro inkl. Versand ). Und dann gibt es eben die Umbau-Variante auf diese stärkeren mit 750N. Was kostet die denn ungefähr?
So, und jetzt gucke ich mal, was es mit dem Nordtreffen auf sich hat, da habe ich eben was von gelesen....

Das Leben ist bunt. Der Bus auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
29 Dez 2013 22:19 #30 von norge
Hej Busfahrer,

und erst nochmal willkommen im Forum :)

Für die 750N Gasdruckdämpfer der dänischen Firma Södeman haben wir letztes Jahr knapp 100 Euro bezahlt - dafür bleibt die Klappe jetzt auch mit unserem relativ schwerem Radel-Träger von Paulchen immer weit genug offen :)

Grüsse aus dem Hessenland

norge

Anfangs Radl & Zelt; später 2x R4 34PS; 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau; 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau; seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.158 Sekunden