Frage Hydraulik Heckklappe - alternative Gasdruckfedern

Mehr
14 Aug 2017 13:40 #161 von mm
Danke für den Tipp. ..kannst Du mir bitte nochmal die genaue Artikelnummer geben...werde nicht ganz schlau beim Sodemann omlibe shop.
Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep 2017 15:38 - 10 Sep 2017 15:40 #162 von champawe
Hallo hat noch jemand die Gasdruckfedern am Nugget Modell ab 2014 getauscht?
Der Paulchen verhindert unbeladen, dass sich überhaupt die Heckklappe nach oben bewegt. :sick:
Wenn es jetzt wd. kalt wird, geht sie auch ohne ihn nur noch zum 1/4 auf.
Ich würde mich gerne daran wagen. Als so richtige Laiin, brauche ich aber noch ein wenigmehr Informationen. Nämlich:
A) unterscheidet sich der Vorgang zur Vorgehensweise am älteren Modell?
B) und wenn ja, wo genau?
C) die vorhandenen Threads ( vielen Dank für all die Hinweise) habe ich schon genau studiert, wenn frau die richtigen Bauteile hat, könnte frau es wagen. ;-)
D) sind 800 N zuviel für die Anschraubungen und kriegt frau sie dann auch unbeladen wieder runter?
Ach soviele Fragen ich weiss, deshalb schiebe ich es ja auch schon so lange vor mir her. :blush:

Vielen Dank schon mal für die Tipps.
liebe Grūße Andrea

HD14, mitternachtsgrau, 155PS, mit Start/Stopp,FTräger Paulchen beleuchtet. Navi, 3m lange Markise, Luftfederung, HD-Träger mit Höherlegung , gr. HEKI, HD Heckfenster, Boiler,uvm.
Letzte Änderung: 10 Sep 2017 15:40 von champawe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Sep 2017 17:06 - 13 Sep 2017 05:25 #163 von galli
Hallo Andrea,
1. Mach mal die Klappe auf und suche auf dem Gaskörper nach einer Typbez. Entweder findet sich dort die Kraftangabe, oder man findet sie über die Typbez bei Tante goooooogle....

2. Miss mit Meterstab die millimetergenaue Länge der maximal ausgefahrenen Feder, also zwischen Kugelmitte(Klappe) bis Kugelmitte(Karrosse).
3.jetzt brauchst du noch die Länge der Feder bei geschlossener Klappe. Kürzer darf die neue sein, aber nicht länger. Direkt messen ist schwierig, deswegen indirekt.... Der Federweg am Stempel ist sauber, der Rest (der nie im Gaszylinder verschwindet) ist schmutzig. Mess nun die Länge des sauberen Abschnitts als Federweg und ziehe ihn on der Gesamtlänge ab.
4. Zuletzt brauchst du die Dicke des Zylinders, der Kugeln und der Federstange (Stempel).
Mit diesen Angaben lässt sich dann ein passend kräftiger Ersatz suchen und finden.

Gruß galli

Am einfachsten geht das messen, wenn man eine Feder karrosserieseitig kurz ausbaut. (Kugeldurchmesser liegt dann frei und der Federweg ist sicher ganz ausgefahren) dabei unbedingt KLAPPE ABSTÜTZEN!!!!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 13 Sep 2017 05:25 von norge. Begründung: ... Klappe ... Grüsse norge ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: champawe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Sep 2017 22:52 #164 von Klappi
Hallo an alle,
ich habe die Typenbezeichnungen gegoogelt und nichts gefunden, was auf den Gasdruck hingwiesen hätte. Vielleicht war ich auch nicht geschickt genug. Deswegen habe ich die 750N genommen, wie viele andere hier auch. Länge ist so ok, das Verlängerungsstück könnte aber auch eine Nummer kürzer (statt 50mm die nächst kleinere Variante). Ich habe folgendes bestellt: GF10250750 Federn, 2x, EF-BS006Z Kugelkupplungen 4x, FF850 Verlängerungen 50mm 2x. Bin, obwohl die Klappe nicht waagrecht aufgeht, zufrieden.
Klappe SICHER! abstützen ist das allerwichtigste! Da ist Hilfe sicher sinnvoll. Alleine würde ich es nicht machen.
Viel Erfolg!
Viele Grüße Christine
Folgende Benutzer bedankten sich: champawe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2017 07:57 #165 von melle
Moin
Der Beitrag zeigt das es auf jeden 800N sein sollten!
Gruss

Ex T4 Multivan/ FNHD EZ.11.12 Midnight Sky Met.Klima, Mobiltel-Vorbereitung,Schiebefenster links, ParkPilot mit Trittstufe, Ukatex Bezüge ,Sodemann 750Nm Dämpfer , Fiamma Carry Bike ,Fiamma F45S,komplett gesandert/ Viel in Scan.u.GB aus Berlin u.Harley Treiber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Sep 2017 10:52 - 13 Sep 2017 10:55 #166 von galli
Zuerst solltet ihr 2014+ Piloten mal rauskriegen was eure Originalgasfedern für eine Federkraft haben.....
Danach kann man gezielt konfigurieren und abschätzen was den Aufnamepunkten* zugemutet werden kann.
Ich hab das damals bei mir (als einer der ersten 2011) genau so wie oben beschbrieben gemacht. DA steht mit Sicherheit etwas auf dem Rohr was - hier eingestellt- dann weiter führt......

* die sind ja nicht allzu stabil.......

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 13 Sep 2017 10:55 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: champawe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2017 10:01 #167 von Datschiburger
hier mal ein Bild vom 2014er:


Grüße
Datschiburger

2014 155PS

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: galli, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2017 10:23 - 14 Sep 2017 11:24 #168 von galli
Danke Datschiburger!!!

Dort steht es ja schon (ohne Gewähr)

....0745N.....

also ist 745N quasi dasselbe wie 750N und bringt keinen Vorteil.....

Weiter lese ich.... (vermutlich)....

21mm ø Gehäuse (28 siehe unten)
10mm ø Federstab

aber das muss mit schieblehre selber gemessen und kontrolliert werden.... .

Der Federstab sollte gleich, das Gehäuse nicht größer sein (wenn doch genau prüfen ob es bei geschlossener Klappe passt.


Beim meinem alten waren original 670N verbaut.
ausprobiert habe ich 700N waren gut, und 750N sind optimal, (800N traute ich mich nicht einzubauen)
10N entspricht etwa 1kg Gewichtskraft =>klick

Ich persönlich würde hier die mit 800 bedenkenlos, die 850N nach kritischer gründlicher Begutachtung der Aufnahmepunkte (aktuell kenne ich die nicht gut genug) mit Risiko wählen (wenns geht sind die stärkeren komfortabler) und ggf eine etwas längere Endlänge wählen, das Problem sind die letzten 10 cm, da geht die Federkraft immer gegen 0 (und die Klappe nicht ganz auf) . Sind überlange Federn verbaut, geht die Klappe alleine soweit hoch dass genug Kopffreiheit vorhanden ist, könnte aber mehr. Die Klappe selbst hat ja keinen Anschlag, sondern der wird von der Federlänge vorgegeben, insofern hat man da etwas Spielraum....Am AD mehr am HD weniger...auch das sollte man sich vor Ort genau ansehen...

In meinem alten 2013er sind seit 4 Jahren erfolgreich und schadlos 750N statt 670N verbaut. also 133N (13kg) mehr Druck auf jeder Seite.

Gruß galli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 14 Sep 2017 11:24 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: champawe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2017 11:13 #169 von Datschiburger
Hey Galli,

mit den Maßen hast du teilweise recht:

Der Federstab hat 10mm


Das Gehäuse ist aber stärker (ca. 28,3mm)


Ich gebe noch zu bedenken, dass die Aufhängungen der Gasdruckfedern nicht sehr stabil ausgeführt sind.
Bei mir wurde die untere Aufhängung schon mit einer Abstützung nach unten verstärkt.


Die obere ist mir diesen Sommer im Urlaub auch schon rausgesprungen. An sich nicht so schlimm - außer sie klemmt sich zwischen Kofferraum und Karosserie ein.
Ein öffnen des Kofferraums war so nicht mehr möglich. Zum Glück haben Frauen kleine, schmale Finger :-)


Grüße
Datschiburger

2014 155PS

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: galli, champawe, NuggetFFM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2017 11:33 #170 von galli
Meine unverbindliche Einschätzung nach Foto:
Ohne deine eingeschweißte "Knagge" würde ich dem langen Dorn nicht mehr als die 750N zutrauen.....mit vermutlich die 850!
Oben locker 850!!


Falls wer bei Sodemann bestellt; unbedingt die Edelstahl Kugelköpfe nehmen, die aus Plastik können diese Kraft nicht ab und bewirken ein rausspringen.....(steht dort aber auch irgendwo)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Folgende Benutzer bedankten sich: Datschiburger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.